Alpe Schrattenwang

Die ganzjährig bewirtschaftete Alpe Schrattenwang befindet sich rund 15 Gehminuten von der Bergstation der Söllereckbahn bei Oberstdorf auf 1.450m.

Im Sommer weiden dort 20 Milchkühe, von deren Milch täglich Käse, Butter, Quark und Joghurt hergestellt werden.

Von ca. Mitte Juni bis Mitte September kann man dem Senner beim Käsen über die Schulter schauen.

WERBUNG:

Deftige Brotzeiten, Suppen, Kuchen und Getränke erwarten Euch dort. Auf der Alpe könnt Ihr auch den leckeren Sennalp-Käse sowie Schinken und Speck von eigenen Bergschweinen zum Mitnehmen kaufen.

Kinder freuen sich auf den Kinderspielplatz der Alpe Schrattenwang.

Die Alpe Schrattenwang ist beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen ins Tal, beispielsweise ins Kleinwalsertal oder zum Freibergsee.

Auch im Winter ist der Wanderweg ins Walsertal gespurt und die Skipiste vom Schrattenwanglift führt direkt an der Alpe Schrattenwang vorbei.