Alttrauchburg

Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.

Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.

Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.

Einen besonders tollen Ausblick hat man von der Aussichtsplattform auf der Westseite der Alt-Trauchburg.

Der Eintritt zur Alttrauchburg ist frei!

Burgführungen

Von Mitte Juli bis Mitte September finden jeden Mittwoch um 15:00 Uhr Burgführungen statt.

Im Sommer werden auf der Altrauchburg Wein- und Burgfest gefeiert. Und die Jugend tritt sich zu „Rock auf der Alttrauchburg„.

An der Ruine befindet sich die Burggaststätte mit Biergarten, die mit deftiger Hausmannskost, Südtiroler Knödeln, leckeren Brotzeiten und Salatkreationen aufwartet.

Anfahrt zur Alttrauchburg

Ihr erreicht die Alttrauchburg entweder zu Fuß von Kleinweiler oder per Fahrrad oder Pkw über die Forststraße zwischen Kleinweiler und Wengen.