Glasmacherdorf Schmidsfelden

Idyllisch im Kreuzthal zwischen Kempten und Leutkirch gelegen, befindet sich das Glasmacherdorf und Museumsdorf Schmidsfelden. Die ehemalige Glashütte Schmidsfelden, die von 1825 bis 1898 Glas produzierte, wurde von der Heimatpflege Leutkirch e.V. 1998 als Museum wiederbelebt.
In Schmidsfelden könnt Ihr Euch in der großen Glashütte, im Herrenhaus, im Café und in weiteren renovierten Gebäuden in eine längst vergessene Zeit zurückversetzen lassen. Schaut dem Glasbläser bei seiner Arbeit über die Schulter, stellt Euer eigenes Glaskunstwerk her und flanniert über die alte Dorfstraße – Schmidsfelden ist immer einen Ausflug wert.

Glasmacherdorf Schmidfelden

Glasmacherdorf Schmidfelden


Alljährlicher Höhepunkt im Glasmacherdorf Schmidsfelden ist das Markttreiben.

Öffnungszeiten der Glashütte Schmidsfelden:
*Museum, Schauglasproduktion und Glasladen

WERBUNG:

Saisonbeginn in der Woche vor Ostern,
Saisonende Mitte November

*Dienstag — Freitag 10:00 — 12:30 | 14:00 — 17:00
Samstag 14:00 — 17:00
Sonntag 10:00 — 17:00
Feiertage 10:00 — 17:00

2. Adventssonntag 14:00 — 17:00 (nur Laden geöffnet)

Termine für Gruppen und Termine im Winterhalbjahr nach
Absprache.

Glashütte Schmidsfelden

Glashütte Schmidsfelden