Center Parcs Park Allgäu

Am 7.10.2016 war es endlich soweit: Erster Spatenstich für das Projekt „Center Parcs Park Allgäu“ in Leutkirch im Allgäu, dem 6. Center Parc in Deutschland.

Im Urlauer Tann entsteht auf dem Gelände eines ehemaligen Munitionsdepots ein Ferienpark für ein ganzjähriges Ferienagebot in einer Anlage, die zahlreiche Aktivitätsbedürfnisse abdeckt, gleichzeitig in einer naturnahen Waldlandschaft liegt und somit beste Voraussetzungen für Euren erholsamen Urlaub bietet.

Bis Ende 2018 soll der Bau des Center Parcs Park Allgäu mit 1.000 Ferienhäusern (für 2 – 12 Personen) und 5.000 Betten, dem tropischen Erlebnisbad „Aqua Mundo“, mehreren Seen und Teichen, mehreren Restaurants, einem Einkaufszentrum und zahlreichen Freizeiteinrichtungen abgeschlossen sein.

WERBUNG:

Center Parcs rechnen mit rund einer Million Übernachtungen pro Jahr.

350 Millionen Euro werden in dem rund 184 Hektar großen Areal, dem Urlauer Tann, zwischen Altusried und Leutkirch investiert. Alleine im Park werden rund 500 Vollzeitarbeitsplätze und mehrere hundert Teilzeitarbeitsplätze entstehen.
(Das Bewerbungsverfahren für Mitarbeiter im Park wird Anfang 2018 beginnen. Gerne könnt Ihr Eure Bewerbung unter jobs.allgaeu@groupepvcp.com einreichen.)

Das ist Center Parcs Park Allgäu

Standort: Leutkirch in der Region Allgäu in Baden‐Württemberg und Markt Altusried in Bayern.
Größe: 184 ha Gesamtfläche
Unterkünfte: 1.000 Ferienhäuser unterteilt in insgesamt 15 unterschiedliche Haustypen:

Häuser für 2 bis 12 Personen im Center Parcs Park Allgäu

Center Parcs
(Foto: Center Parcs)

In 4 unterschiedlichen Komfort‐Ausstattungen, wie z.B. VIP‐Ferienhaus mit hauseigener Sauna in einem Wellness‐badezimmer und Kamin, Geschirrspüler und Brötchen-Service.

Etwa die Hälfte der Häuser werden eingeschossig gebaut, die andere Hälfte über 2 Etagen.
Vollständig ausgestattet mit Möbeln und Inventar, komplett eingerichteter Küche, Zentralheizung, TV und Radio, Garten- und Kindermöbel.
Mit eigener privater Außenterrasse.
Die Gebäudeoptik ist an die Region angepasst.

 

Einrichtungen im Center Parcs Park Allgäu

Center Parcs Hochseilgarten
Center Parcs Hochseilgarten

 

Im Center Parcs Park Allgäu befinden sich das Erlebnisbad und Badelandschaft inmitten exotischer Pflanzen, das „Aqua Mundo“, das große Indoor‐Freizeitangebot mit BALUBA und dem Family Entertainment Center, der Kinderbauernhof mit Tieren und Ponyreiten, der Marktplatz (auch für regionalen Wochenmarkt), das Business Center, Spa, der Country Club. und vieles mehr.

Im Zentrum des Parks befindet sich der Market Dome mit verschiedenen Restaurants, kleinen Geschäften und einem Supermarkt für diejenigen, die sich im Park Allgäu gerne selbst verpflegen möchten.

Restaurants im Center Parcs Park Allgäu

 

Center Parcs Market-Dome
Center Parcs Market-Dome (Foto: Center Parcs)

Das Gastronomie-Angebot im Center Parcs Park Allgäu ist vielfältig: Buffet Restaurant (Frühstück und Abendessen), Familienrestaurant in der BALUBA, A‐la carte Restaurant, Market Café (Indoor‐Terrasse Market Dome), Brauhaus (im Family Entertainment Center), Biergarten (Außenterrasse), Snacks & Take away und Aqua Café (im Aqua Mundo) warten mit vielseitigen Speisekarten auf.

 

Geschäfte im Center Parcs Park Allgäu

Im Center Parcs Park Allgäu laden der Supermarkt (mit Bäckerei), der Fashion & Geschenke Laden und der Shop mit Produkten aus der Region zum Bummel.

Erlebnisbad „Aqua Mundo“ im Center Parcs Park Allgäu

Center Parcs
Foto: Center Parcs

Das Erlebnisbad „Aqua Mundo“ ist das Wasserratten-Paradies mit 6.000 m² Gesamtfläche indoor + Außenbereich, Wellenbecken und Whirlpools, Kinder‐ und Babybecken, 4 Rutschen, Wildwasserbahn, Wasserspielplatz, Schnorchelbecken, Außenbereich mit großer Liegewiese.

 

 

Kinder im Center Parcs Park Allgäu

Bauernhof Center Parcs
Kindernbauernhof im Center Parc (Foto: Center Parcs)

BALUBA mit Kids Klub, Rutschen, Klettergeräten, Minicars, Bühne, Family Entertainment Center mit Bowling, Minigolf, Kletterwand und Trampolinen, Kinder und Babybecken im Aqua Mundo sowie Wasserspielplatz und Wasserrutschen, Kinderbauernhof und Spielplätze im Center Parcs Park Allgäu lassen keine Langeweile aufkommen.

 

 

 

Outdoor‐Aktivitäten im Center Parcs Park Allgäu

Center Parcs
Wassersport (Foto: Center Parcs)

Auch im Außengelände des Center Parcs Park Allgäu gibt es viel zu erleben: Kinderbauernhof mit Tieren und Ponyreiten, Sporteinrichtungen, Minigolf, Hochseilgarten, Seilbahnrutsche, Wassersport, Wintersport und Fahrradverleih, Spielplätze im Park.
Center Parcs offeriert ein breit gefächertes Sport- und Freizeitangebot, das sowohl im Freien als auch in der überdachten Sporthalle genutzt werden kann.

 

 

 

 

Center Parcs Park Allgäu ist ein Projekt der Gruppe Pierre & Vacances-Center Parcs.

Werbung:
    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Werdensteiner Moos
  • Das Werdensteiner Moos, nördlich von Immenstadt in Eckarts gelegen, ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
    Dieses renaturierte Moorgebiet ist durch einen aufwendig gestalteten Rundwanderweg erschlossen. Ab dem Parkplatz am Gasthof „Zum Haxenwirt“ in Thanners führt der Weg, immer der Beschilderung „Rundweg Werdensteiner Moos“ folgend, um und durch das Moor.

    Der gesamte Weg ist mit Hackschnitzeln […]

  • KlosterCrescentiakloster Kaufbeuren
  • Das Crescentiakloster Kaufbeuren, das Kloster der Franziskanerinnen, befindet sich inmitten der Altstadt.
    InhaltCrescentiakloster KaufbeurenDie Klosterkirche:Öffnungszeiten der Klosterkirche:BerggartenÖffnungszeiten:Führungen:KlosterladenAngebot:Öffungszeiten:
    Crescentiakloster Kaufbeuren
    Benannt ist das Kloster nach Anna Höß, der späteren Schwester M. Crescentia, die seit dem Jahr 2001 in der ganzen Kirche als Heilige verehrt wird.
    Das Kloster geht auf eine Gemeinschaft zurück, die im 13. Jahrhundert durch Anna vom Hof […]

  • Teufelsküche
  • Zwischen Obergünzburg und Ronsberg befindet sich ein besonderer, mystischer Ort: Die Teufelsküche. Zahlreiche, mehr als haushohe, Felsabbrüche mit höhlenähnlichen, begehbaren Spalten, laden zum Staunen und Spielen ein. Die Teufelsküche zählt zu einem der schönsten Geotope in Bayern (Nummer 43).
    Der Schriftsteller Peter Würl kennt die Teufelsküche wie seine Westentasche und hat uns auf eine kleine Expedition […]

  • Kiesbänke im LechtalKiesbänke im Lechtal
  • Zahlreiche, riesige, Kiesbänke laden im Tiroler Lechtal bei Weißenbach zum Sonnen, Baden und Picknicken ein. Unser auswärtiger Ausflugstipp.
    Selbst an heißen Sommertagen habt Ihr dort die Chance eine der kilometerlangen Kiesbänke für Euch alleine zu haben.
    Im Herbst lassen sich am Lech die letzten Sonnenstrahlen intensiv einfangen…
    In den zahlreichen Seitenarmen des Lechs haben Kinder im seichten […]

  • Iller Kiesbank KrugzellIller-Kiesbank Krugzell
  • Die große Iller Sand- und Kiesbank bei Krugzell ist im Sommer ein beliebter Picknickplatz, von Herbst bis Frühjahr ein Ort der Besinnlichkeit.
    Parken kann man am Sportplatz in Krugzell. Vom Parkplatz führt ein „Pfad“ am Sportplatz entlang zum Illerweg.
    Der Untergrund der Krugzeller Kiesbank ist recht steinig, eine Decke solltet Ihr als Sitzunterlage nicht vergessen…
    Übernachten ist dort […]