Grüntensee

Kletterwald Grüntensee jetzt in die Wanderwegbeschilderung am Grüntensee integriert

Der Grüntensee zwischen Wertach und Oy-Mittelberg zählt zu einem der schönsten Seen des gesamten Allgäus. Besonders beliebt ist der ca. 12 Kilometer lange Rundwanderweg, der einmal um den kompletten See führt. Nun ist der auch Kletterwald Grüntensee jetzt vollständig in die Wanderwegbeschilderung am Grüntensee integriert.
„Mit der Aufnahme des Kletterwalds in die Wanderwegbeschilderung rund um den Grüntensee bieten wir der gesamten Region einen echten Mehrwert“ meint Boris Plewa, einer der Geschäftsführer der Tiefblick GmbH, die den Kletterwald Grüntensee betreibt und ergänzt: „Jetzt lässt sich der Hochseilgarten noch einfacher in eine Wanderung oder in eine Radtour integrieren“.
Der Kletterwald Grüntensee liegt am nordöstlichen Ufer des Grüntensee im Oy-Mittelberger Ortsteil Haslach und bietet den Besuchern sieben verschiedene Parcours mit insgesamt 75 Kletterelementen. Bereits ab einem Alter von sechs Jahren können die Kleinsten hier in Begleitung eines Erwachsenen klettern.
Um den Kletterwald und das „Seehaus“ noch familienfreundlicher zu gestalten, wurde in den letzten Wochen zusätzlich ein neuer Spielplatz mit Trampolin, Slackline, Sandkasten und zahlreichen weiteren Angeboten errichtet, die kostenlos genutzt werden können. Damit ist der Kletterwald Grüntensee ein ideales Ausflugsziel für die kommenden Herbsttage.
Der Kletterwald Grüntensee ist bis Ende Oktober von Mittwoch bis Freitag sowie an Wochenenden und an Feiertagen jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. In den Herbstferien Anfang November täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr. Gruppen können sich das ganze Jahr zu individuellen Terminen einbuchen.