10 Jahre Golfpark Lenzfried

7.6.2018 Kempten/Lenzfried. Bereits seit einem Jahrzehnt dürfen sich Golffreunde an dem Golfpark auf dem Schlossgut Lenzfried erfreuen und dabei bei einem entspannten Golfspiel den herrlichen Bergblick genießen.

Dieses Jubiläum möchte der Golfpark nun zusammen mit seinen Clubmitgliedern und neugierigen Golfspielern am Samstag, 21. Juli 2018 im Rahmen eines Jubiläums-Turniers feiern.

Nach dem Spielende erwartet die Teilnehmer nicht nur ein köstliches Abendbuffet, sondern auch ein Abendprogramm, bei dem unter anderem eine launige Siegerehrung mit einer preisgekrönten Tombola auf dem Plan stehen werden. Es wird um Anmeldung gebeten.

WERBUNG:

Doch auch am Sonntag, 22. Juli 2018, lädt der Golfpark Schlossgut Lenzfried alle Interessierten ein, das 10-jährige Jubiläum gemeinsam zu feiern.

Geplant ist ein abwechslungsreicher Golftag für Alt und Jung, Groß und Klein, für alle, die das Golfen einmal ganz unverbindlich ausprobieren möchten. Neben einem Putt-Turnier, einem Geschicklichkeitsparcours sowie Abschlägen auf der Driving-Range wird auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt werden.

Über den Golfpark Schlossgut Lenzfried

Nur fünf Jahre nachdem der Startschuss für eine Golfanlage rund um das Schlösschen in Lenzfried fiel, konnte die Golfpark Schlossgut Lenzfried GmbH & Co. KG. die 9-Loch-Anlage feierlich einweihen. Mittlerweile darf sich der Golfpark über 290 aktive Mitglieder freuen und wünscht sich auch für die nächsten Jahre stetiges Wachstum.

Ob am Wochenende, in der Mittagspause, oder abends nach der Arbeit, der 9-Loch-Platz mit seiner über 30 Abschlagplätzen großzügigen Driving-Range fordert die Sportlichkeit eines jeden Golfers und lädt danach zum gemütlichen Verweilen auf die Sonnenterasse oder ins Clubhaus ein, das 2016 zusammen mit der Caddyhalle neu gestaltet wurde.

Die Philosophie des Golfparks Lenzfried ist es, City-Golf für Jedermann anbieten zu können. So kann jeder, der Interesse hat, Golf zu lernen oder zu spielen, dies ohne die üblichen Hürden tun. Für das Spiel auf dem 9-Loch-Platz braucht man lediglich die Platzreife, jedoch nicht zwingend eine Mitgliedschaft.

Wer noch keine Platzreife hat und in den Golfsport überhaupt erst einmal hineinschnuppern möchte, kann die großzügigen Übungseinrichtungen mit Driving-Range, Pitching-, Chipping- und Putting-Grün benutzen. Einfach Golfschläger mitbringen oder vor Ort ausleihen und ohne extra Gebühren loslegen!

Werbung:
    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Werdensteiner Moos
  • Das Werdensteiner Moos, nördlich von Immenstadt in Eckarts gelegen, ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
    Dieses renaturierte Moorgebiet ist durch einen aufwendig gestalteten Rundwanderweg erschlossen. Ab dem Parkplatz am Gasthof „Zum Haxenwirt“ in Thanners führt der Weg, immer der Beschilderung „Rundweg Werdensteiner Moos“ folgend, um und durch das Moor.

    Der gesamte Weg ist mit Hackschnitzeln […]

  • KlosterCrescentiakloster Kaufbeuren
  • Das Crescentiakloster Kaufbeuren, das Kloster der Franziskanerinnen, befindet sich inmitten der Altstadt.
    InhaltCrescentiakloster KaufbeurenDie Klosterkirche:Öffnungszeiten der Klosterkirche:BerggartenÖffnungszeiten:Führungen:KlosterladenAngebot:Öffungszeiten:
    Crescentiakloster Kaufbeuren
    Benannt ist das Kloster nach Anna Höß, der späteren Schwester M. Crescentia, die seit dem Jahr 2001 in der ganzen Kirche als Heilige verehrt wird.
    Das Kloster geht auf eine Gemeinschaft zurück, die im 13. Jahrhundert durch Anna vom Hof […]

  • Teufelsküche
  • Zwischen Obergünzburg und Ronsberg befindet sich ein besonderer, mystischer Ort: Die Teufelsküche. Zahlreiche, mehr als haushohe, Felsabbrüche mit höhlenähnlichen, begehbaren Spalten, laden zum Staunen und Spielen ein. Die Teufelsküche zählt zu einem der schönsten Geotope in Bayern (Nummer 43).
    Der Schriftsteller Peter Würl kennt die Teufelsküche wie seine Westentasche und hat uns auf eine kleine Expedition […]

  • Kiesbänke im LechtalKiesbänke im Lechtal
  • Zahlreiche, riesige, Kiesbänke laden im Tiroler Lechtal bei Weißenbach zum Sonnen, Baden und Picknicken ein. Unser auswärtiger Ausflugstipp.
    Selbst an heißen Sommertagen habt Ihr dort die Chance eine der kilometerlangen Kiesbänke für Euch alleine zu haben.
    Im Herbst lassen sich am Lech die letzten Sonnenstrahlen intensiv einfangen…
    In den zahlreichen Seitenarmen des Lechs haben Kinder im seichten […]

  • Iller Kiesbank KrugzellIller-Kiesbank Krugzell
  • Die große Iller Sand- und Kiesbank bei Krugzell ist im Sommer ein beliebter Picknickplatz, von Herbst bis Frühjahr ein Ort der Besinnlichkeit.
    Parken kann man am Sportplatz in Krugzell. Vom Parkplatz führt ein „Pfad“ am Sportplatz entlang zum Illerweg.
    Der Untergrund der Krugzeller Kiesbank ist recht steinig, eine Decke solltet Ihr als Sitzunterlage nicht vergessen…
    Übernachten ist dort […]