14.2.2020 – Veranstaltungen in Füssen

Am Freitag, 14.2.2020, erwarten Euch zahlreiche Veranstaltungen in Füssen:

10:00 Uhr Ausstellung: Ulrike Strauch-Göbel – „Überwiegend heiter“ – Malerei – Fachklinik Enzensberg. In der KIK-Galerie. Ausstellungsdauer bis 29.03.2020. Täglich durchgehend geöffnet!

Die Einladung, das Ausstellungsjahr 2020 in der KIK-Galerie der Fachklinik Enzensberg in Hopfen am See zu eröffnen, traf eine ausdrucksstarke Künstlerin aus dem hohen Norden, aus Bremen: Die Fachklinik Enzensberg heißt Ulrike Strauch-Göbel herzlich willkommen!

Die freischaffende Künstlerin hat in all ihren Lebensstationen – Lehrberuf, das Arbeiten in verschiedenen Städten, zweiten Bildungsweg mit Abitur und Studium der Sozialpädagogik und Psychologie und Tätigkeit in der Erwachsenenbildung – wertvolle Erfahrungen gesammelt und in Bildern eindrucksvoll umgesetzt. Daraus erschließt sich der vielsagende Titel der Ausstellung, Vorwiegend heiter …!

Ein Weiterbildungs-Studium im Bereich Malerei/Bildende Kunst sowie diverse Kurse in Bereichen der Bildhauerei, Druck-Graphik, etc. bestärkten Strauch-Göbel in dem Beschluss, kompromisslos die Kunst zu leben, freischaffende Künstlerin zu sein.

WERBUNG:

Die Auswahl der gezeigten Arbeiten widmet sich ihren Themenschwerpunkten, Menschen, Tanz, Blumen, Tiere und (nordische) Landschaften. Merkmale ihrer Malweise sind u. a. ein ungewöhnliches Bildformat, die typische Farbgestaltung, die Reduktion des Motivs, sein.

Die spannende Bildgestaltung entsteht durch Abstraktion, Reduktion und Setzen starker Kontraste. Die Farbgebung spielt mit Gegensätzen, zeigt sich harmonisch bis herausfordernd. Typisch für Ulrike Strauch-Göbel ist das serielle Arbeiten, wobei ein Motiv in vielen Variationen interpretiert wird.

Die Ausstellung geht bis Ende März 2020 und ist an allen Wochentagen ganztags geöffnet.

13:00 Uhr Füssens schönste Plätze – Treffpunkt: Tourist Information Füssen. Von Natur bis Kultur. Anmeldung bis 11.00 Uhr am Veranstaltungstag bei den Tourist Informationen Füssen oder Hopfen am See erforderlich! Wir empfehlen feste Sport- oder Wanderschuhe mit guter Profilsohle.

Die Wanderführer bringen Euch zu geschichtsträchtigen Punkten der Altstadt und den schönsten Naturplätzen rund um Füssen. Der Lechfall gehört zu Bayerns schönsten Geotopen – hört hier die Legende vom Magnussprung und blickt tief hinein in die Lechschlucht.

Entdeckt das wunderschöne Tal der Sinne. Schlendert durch den Stadtpark „Baumgarten“, mit seiner herrlichen Aussicht auf das Hohe Schloss und genießt den fließenden Wechsel zwischen Stadt und Natur.

Auch für diese Einsteigerwanderung empfehlen wir feste Sport- oder Wanderschuhe mit guter Profilsohle.
Dauer: ca. 3-4 Stunden (inkl. Einkehr)

Kosten: Erwachsene mit Füssen Card 5,00 EUR. Erwachsene ohne Füssen Card 7,00 EUR. Kinder bis
einschließlich 5 Jahre kostenfrei, 6 bis 15 Jahre halber Preis.
Treffpunkt: 13:00 Uhr Tourist Information Füssen, Haupteingang.
Anmeldung: bis 11:00 Uhr am Veranstaltungstag bei den Tourist Informationen Füssen oder Hopfen am See erforderlich!
Januar bis Dezember / vierzehntägig freitags um 13.00 Uhr (im Wechsel mit der König-Ludwig-Wanderung)

13:00 Uhr Sonderausstellung – Bauer und Künstler – Joseph Lipp aus Weißensee (1900-1983) – Museum der Stadt Füssen. Vom 26. September 2019 bis 01. März 2020 im Museum der Stadt Füssen. Info unter www.museum.fuessen.de. Veranstalter: Museum der Stadt Füssen.

WERBUNG:

17:00 Uhr WinterWandern mit den Weißenseer Wandergastgebern – Treffpunkt: Tourist Information Weißensee. Fackelwanderung um den Weißensee (Dauer ca. 2 Std.). Anmeldung bis 16:00 Uhr am Vortag beim Feriendorf Weißensee unter Tel: +49 151 17121111. Für Kinderwagen nicht geeignet.

Mit den Weißenseer Wandergastgebern seid Ihr in bester Begleitung unterwegs. Die Winterwanderungen finden von Januar bis März 1x monatlich statt. Herr Söhnen vom Feriendorf Weissensee führt Sie, engagiert, mit Sachkenntnis über die Region und vielen Tipps für weitere Routen.

Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: mit Füssen Card kostenfrei.
Treffpunkt: 17.00 Uhr Tourist Info Punkt Weißensee
Anmeldung: Bis 16.00 Uhr am Vortag, bei Herr Söhnen direkt (Tel: +49 151 17121111)!
Maximalteilnehmerzahl: 14 Personen.
Fackelwanderung um den Weißensee, Länge 6,1 km, 52 Hm, Dauer ca. 2 Stunden
Für Kinderwagen nicht geeignet.

19:00 Uhr Spieleabend in der Stadtbibliothek – Stadtbibliothek Füssen. „Mensch, ärgere dich nicht!“: Spielen macht Freu(n)de! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei!

Ihr habt Spaß an (analogen) Brett- und Gesellschaftsspielen?
Dann kommt zum offenen Spieleabend in die Stadtbibliothek und lernt andere Spielbegeisterte kennen. Und wenn Ihr Lieblingsspiele und/oder Freunde habt, die genauso gerne spielen, dann bringt sie doch am besten gleich mit!

In gemütlicher Atmosphäre könnt Ihr neue Brettspiele ausprobieren oder Altbekanntes wieder finden!

Bei selbst mitgebrachten Snacks und Getränken wird den ganzen Abend gezockt, gerätselt und gewürfelt …

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei!

19:00 Uhr FALCO – Das Musical – Ludwigs Festspielhaus. Tickets sind an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich oder über www.falcomusical.com.

Die mit all seinen bekannten Hits gespickte Biographie über Falco hat sich fest in der deutschsprachigen Musical-Landschaft etabliert – die Hommage an das innerlich zerrissene Musikgenie geht in die vierte (Tournee-) Runde.

Die Songauswahl reicht von den frühen Erfolgen wie „Ganz Wien“ und „Der Kommissar“ über die großen Hits wie „Vienna Calling“, „Jeanny“ und „Out of the Dark“ bis zu eindrucksvollen Titeln wie „Emotional“ und dem heute wieder brandaktuellen Song „Europa“. Natürlich darf auch der Welthit „Rock Me Amadeus“ nicht fehlen – der bis heute einzige deutschsprachige Song der Musikgeschichte, der die Spitze der US Billboard Charts erreichte und der einen Wendepunkt im Leben des Künstlers markierte.

19:30 Uhr LechKlänge – Magnuspark Füssen. Winterfestival mit Musik und Kabarett unter dem Motto „Europa zu Gast bei den LechKlängen in Füssen“. Bewirtung mit landestypischem Fingerfood aus Österreich, Italien, Zypern, Albanien und Bayern. Karten gibt es bei der Tourist Information Füssen und an der Abendkasse. Weitere Infos unter: www.fuessen.de/lechklaenge.

Nachdem letztes Jahr das Thema „Starke Frauen“ auf dem Programm der Lechklänge stand, ist dieses Jahr das Motto „Europa zu Gast bei den Lechklängen in Füssen“. Freuen Sie sich auf ein Potpourri wunderbarer Unterhaltung von Kabarett, Singer Songwritern bis zu Klassik und traditioneller Musik.

19:30 Uhr Kabarett mit Ludwig W. Müller (Österreich), dem König des Schüttelreims
Pizzico di Sole – italienische Evergreens, Radio-Hits und eigene Songs mit Sandra Dell’Anna und Matias Collantes
Dardan Qaka spielt albanische Volksmusik auf Cifteli und Sharki Virtuose Gitarrenklänge mit Nicolas Kyriakou (Zypern)

WERBUNG:
Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Unsere Top 3 – Empfehlungen im Allgäu 2020
  • Subjektiv, begehrt und sicher unvollständig – unsere Top 3 Locations im Allgäu:
    InhaltWelche sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Badeseen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freizeitparks im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Bergbahnen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Ausflugsziele im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Restaurants im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Shopping […]