BAUPLUS Kaufbeuren 2020

Seit über 10 Jahren findet die Bau- und Einrichtungsfachmesse BAUPLUS, organisiert von Jens Güttinger e.K., MEMA messe & marketing, Ulm, nun im Allgäu Messe Center Kaufbeuren statt. Die Messe als Treffpunkt für Angebot und Nachfrage an einem Ort und an einem Wochenende, heuer am 1. und 2.2.2020, in der Region.

Bauen, Sanieren, Modernisieren, Wohnen und Garten sind Themen, mit denen sich jeder Eigentümer, Mieter, Heimwerker irgendwann mehr oder weniger beschäftigen muss.

Auf der BAUPLUS Kaufburen wird vom Keller bis zum Dach über alles informiert, was man beim Hausbau, Umbau, der Sanierung, Modernisierung oder schöner Wohnen wissen sollte. Ob komplette Holzhäuser, Fenster, Türen, Innenausbau, Smart Home Systeme oder Energiesparen, alle Themenbereiche werden abgedeckt.

Fast 100 Fachaussteller aus der regionalen Wirtschaft präsentieren auf 5000 m2 eine umfassende Produktvielfalt und geben wichtige Impulse mit innovativen Produkten und neue Ideen. Die Aussteller überzeugen mit fachkundigen Informationen, persönlicher Kundenberatung und ihren Qualitätsprodukten und Dienstleistungen.

Die Besucher können ihre Wünsche und Pläne für Haus und Heim in Angriff nehmen und werden von den Fachleuten umfassend und kompetent beraten.

WERBUNG:

Wichtige und wertvolle Informationen sowie hochwertige Produkte aus erster Hand garantieren eine erfolgreiche Umsetzung der Bau- und Modernisierungsvorhaben. So informieren Experten die interessierten Besucher beispielsweise über realisierbare Bauprojekte, die Wirtschaftlichkeit energetischer Sanierungsmaßnahmen, inklusive staatlicher Förderungsmöglichkeiten.

Beim Neubau werden einbruchhemmende Baumaßnahmen idealerweise gleich in Betracht gezogen. Wer noch eine Finanzierung für sein Traumhaus braucht, der findet auch hier den richtigen Ansprechpartner, der eine seriöse Beratung und eine realistische Einschätzung zu den Konditionen abgeben kann.

Wer sein Eigenheim oder seinen Wohnraum mit mehr Komfort oder Lebensfreude ausstatten möchte, erhält auf der BAUPLUS auch umsetzbare Vorschläge zur Innenraumgestaltung, z. B. ein Konzept zum barrierefreien Duschumbau, zur Integration eines Whirlpools oder Farbtipps zum schöner Wohnen.

Zeitlose Meisterstücke bieten regionale Schreinereien an, die zudem mit heimischen Hölzern und unter Umweltschutzaspekten, wie z. B. mit lösungsmittelfreien Farben und Lacke, arbeiten.

WERBUNG:

Ein PLUS dieser Veranstaltung sind die kostenlosen und praxisorientierten Fachvorträge zu unterschiedlichen Themen. Die Referenten überzeugen durch ihre fachliche Kompetenz und geben wichtige Informationen und Tipps zur Badsanierung, intelligenter Energienutzung oder zu Sicherheitsfragen.

Die interessierten Besucher erhalten somit eine gute Vorstellung über die technischen Möglichkeiten, Produktneuheiten, gesetzliche Vorgaben oder Vorschläge zur Realisierung besonderer Bedürfnisse.

Der Eintritt zur Messe und zu den Fachvorträgen ist frei!

Die BAUPLUS hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Das Parkplatzangebot ist wie immer kostenlos.

Die Messe-Gastronomie sorgt an beiden Tagen mit einem umfassenden Angebot für das leibliche Wohl.

Weitere Informationen zur BAUmesse erhaltet Ihr unter Tel.: 0731 18968-0 oder findeIhr auch auf der Homepage unter www.mema-neu-ulm.de bzw. bei Facebook unter
www.facebook.com/bauplus.bau.und.einrichtungsmesse

Themenfelder der BAUPLUS Kaufbeuren:

Innenausbau
Modernisierung
Renovierung
Sicherheitstechnik
Fertigbau
Elektroanlagen
Immobilien
Baumaschinen
Werkzeuge
Baumaterialien
Fertighäuser
Heizung
Klima
Sanitär
Fliesen
Solar
Dekoration
Innenausstattung
Raumtextilien
Metallbau
Energieversorgung
Feng Shui
Rollladen
Bauberatung
Bauplanung
Baufinanzierung
Bauversicherung
Rohbau
Fensterbau
Türen
Fassadenbau
Schlüsselfertiges Bauen
Markisen
Holzbau
Sauna-Anlagen
Whirlpool
Insektenschutz
Bodenbeläge
Insektenschutzgitter
Garten- und Aussenanlagen
Elektro
Fördermittel
Kaminbau
Gipser
Garagen
Gartengestaltung und Planung
u.v.m.

WERBUNG:
Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Wasserburg am Bodensee
  • Wasserburg, zwischen dem Bodensee und den Allgäuer Bergen gelegen, empfiehlt sich als Tagesausflugsziel.
    Die traumhafte Lage am „Schwäbischen Meer“ ist einer der grandiosen Höhepunkte dieser Halbinsel.
    Tolle Aussichten, leckeres Essen am See, direkt am Hafen, und mehr erwarten Euch. Wasserburg gilt nicht grundlos als die „Perle des Bodensees“.
    Der Allgäu-Tipp:
    Fischliebhaber besuchen die Bodenseefischerei Bichlmair (Jägersteig 5 – 88142 […]

  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]