Benefizkonzert des Musikkorps der Bundeswehr auf dem Nebelhorn

Samstag, 9. September 2017
11:30

Ihre „Waffen“ sind die Trompete, das Flügelhorn und die Posaune. Als musikalische Botschafter sind sie weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt – die rund 60 Musiker des Musikkorps der Bundeswehr.

Am Samstag, 9. September 2017, gastieren die Profimusiker auf dem Nebelhorn in Oberstdorf. Um 11:30 Uhr beginnt das Benefizkonzert mit einem feierlichen Berggottesdienst an der Station Höfatsblick, danach gibt es weitere Kostproben des breitgefächerten Repertoires.

Der Eintritt ist frei. Spenden kommen der Bergwacht Region Allgäu und dem Kreisfeuerwehrverband Oberallgäu zugute.

WERBUNG:

Das Musikkorps begeistert seit Jahrzehnten sein Publikum im In- und Ausland.

Bei Regen findet das Konzert im Fiskina in Fischen statt, der Gottesdienst entfällt in diesem Fall.