Festival der Nationen 2020 Bad Wörishofen

Das 26. Festival der Nationen findet vom 25.9. bis 4.10.2020 in Bad Wörishofen statt.

Programm Festival der Nationen 2020

Dienstag, 22. September 2020, 20:00 Uhr
Sonderkonzert mit Anne-Sophie Mutter

Anne-Sophie Mutter, Violine
Lauma Skride, Klavier

Ludwig van Beethoven:
Sonate für Violine und Klavier Nr. 4 in a-Moll, op. 23
Sonate für Violine und Klavier Nr. 5 in F-Dur, op. 24 „Frühlingssonate“
Sonate für Violine und Klavier Nr. 9 in A-Dur, op. 47 „Kreutzer-Sonate“

WERBUNG:

Freitag, 25. September 2020, 19:30 Uhr
Eröffnungskonzert

Julia Fischer, Violine
Louis Vandory, Violine
Felix Mildenberger, Dirigent Preisträger Prix Young Artist of the Year
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

J.S. Bach: Contrapunctus I aus „Kunst der Fuge“, BWV 1080, Bearbeitung für Orchester: Maximilian Otto
F. Mendelssohn Bartholdy: Konzert für Violine und Orchester in e-Moll, op. 64
J.S. Bach: Konzert für zwei Violinen und Orchester in d-Moll, BWV 1043
F. Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 3 in a-Moll, op. 56 „Schottische“

Samstag, 26. September 2020, 20 Uhr
Alice Sara Ott spielt Grieg

Alice Sara Ott, Klavier
Christoph Adt, Dirigent
vbw Festivalorchester

J. Sibelius: Valse triste, op. 44
E. Grieg: Konzert für Klavier und Orchester in a-Moll, op. 16
R. Schumann: Sinfonie Nr. 4 in d-Moll, op. 120

Sonntag, 27. September 2020, 12:00–17:00 Uhr
Musikfest „Klassik für Alle“ (Eintritt frei)

„Auf den Spuren von Ludwig van Beethoven“
THE PHILHARMONIX „Swing on Beethoven“
Mitglieder der Wiener Philharmoniker und der Berliner Philharmoniker

Sonntag, 27. September 2020, 19 Uhr
„Pianissimo!“

Daniil Trifonov, Klavier
Ruth Reinhardt, Dirigentin
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

I. Strawinsky: Concerto in D „Basel Concerto“
R. Schumann: Sinfonie Nr. 3 in Es-Dur, op. 97 „Rheinische“
J. Brahms: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 in d-Moll, op. 15

Dienstag, 29. September 2020, 20 Uhr
Quadro Nuevo „MARE“

WERBUNG:

Steigenberger Hotel Der Sonnenhof

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 20 Uhr
250 Jahre Ludwig van Beethoven – Klavierkonzerte Nr. 2, 3 & 4

Rudolf Buchbinder, Klavier
Wiener Symphoniker

L.v. Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 in B-Dur, op. 19
L.v. Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 in G-Dur, op. 58
L.v. Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 in c-Moll, op. 37

Freitag, 2. Oktober 2020, 10:30 – 11:30 Uhr
„Classic for Kids“ Kurtheater

Beethoven für Kinder

Heinrich Klug, Leitung

Freitag, 2. Oktober 2020, 20 Uhr
250 Jahre Ludwig van Beethoven – Klavierkonzerte Nr. 1 & 5

Rudolf Buchbinder, Klavier
Wiener Symphoniker

L.v. Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 in C-Dur, op. 15
L.v. Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 in Es-Dur, op. 73

Samstag, 3. Oktober 2020, 20 Uhr
Gala-Konzert mit Rolando Villazón

Rolando Villazón, Tenor
Guerassim Voronkov, Dirigent
Philharmonie Baden-Baden

Italienische Opernarien, Operetten-Arien und Zarzuelas

Sonntag, 4. Oktober 2020, 19 Uhr
„Cellissimo!“

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker

Mehr Infos auf: www.festivaldernationen.de

WERBUNG:
Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Unsere Top 3 – Empfehlungen im Allgäu 2020
  • Subjektiv, begehrt und sicher unvollständig – unsere Top 3 Locations im Allgäu:
    InhaltWelche sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Badeseen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freizeitparks im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Bergbahnen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Ausflugsziele im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Restaurants im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Shopping […]