GOLFTAGE 2016 im Forum Allgäu in Kempten

22.2.2016 Kempten. Pünktlich zum baldigen Frühlingsstart und zum Beginn der neuen Golfsaison, präsentiert sich das Forum Allgäu in Kempten unter einem ganz besonderen Motto. Vom 3. bis 12. März 2016 wird sich das Einkaufszentrum zusammen mit dem Golfclub Waldegg-Wiggensbach e.V. und der Golfpark Schloßgut Lenzfried GmbH & Co. KG an zehn Tagen in eine spannende Golf-Erlebniswelt verwandeln.

Wer es kaum noch abwarten kann, bis die Golfplätze im Freien wieder bespielbar sind, hat die Möglichkeit bei den Golftagen 2016 im Rahmen eines „Live-Teaching“ mit Videoanalyse am Golfsimulator teilzunehmen. Interessierte Besucher können sich für jeweils 20 Minuten kostenfreien Golfunterricht in außergewöhnlicher Atmosphäre bis zum 2. März 2016 im Büro des Golfclubs in Wiggensbach (E-Mail: info@golf-wiggensbach.com) oder ab dem 3. März 2016 direkt im Forum Allgäu anmelden. Die Analyse des Golf-Trainings kann von Zuschauern am TV-Bildschirm in Bild und Ton vor Ort mitverfolgt werden.

Des Weiteren erwartet die Besucher ein Schlagwettbewerb am Golfsimulator, bei dem es unter anderem als Hauptpreis je eine Jahresmitgliedschaft im Golfclub Waldegg-Wiggensbach e.V. sowie im Golfpark Schloßgut Lenzfried zu gewinnen gibt. Außerdem warten weitere attraktive Preise auf die jeweiligen Tagessieger. Schlägertests bekannter Golfschlägerhersteller runden das vielfältige Programm ab. Ein ganz besonderer Gast wird bei den Golftagen ebenfalls anwesend sein: Der ehemalige deutsche Golf-Nationalspieler und Mannschaftsspieler vom Golfclub Waldegg-Wiggensbach e.V., Fabian Grotz, freut sich, ein paar Bälle im Golfsimulator schlagen zu dürfen sowie für Interviews und Expertengespräche zur Verfügung stehen zu können.

Erfahrene Golfer und der Fully Qualified Golfprofessional der PGA of Germany, A-Lizenz- und Stützpunkttrainer des Bayerischen Golfverbandes e.V. Ralf Schwarz sowie Fully Qualified Golfprofessional der PGA of Germany und B-Lizenz Trainer Alexander Stohr sind bei den Golftagen im Forum Allgäu permanent vor Ort und betreuen am Golfsimulator kleine wie große Besucher. Auch an die Jugend wird an den Golftagen im Forum Allgäu gedacht: So findet täglich mehrmals am Indoor-Putting-Green ein Wettbewerb, bei dem es gilt, Golfbälle gefühlvoll einzulochen, statt.

Am eigens eingerichteten Info-Point bekommen die Kunden im größten Einkaufszentrum des Allgäus wertvolle Tipps und sämtliche Informationen über den Golfsport und einen möglichen Einstieg in diese faszinierende Sportart. Bei den Golfclubs in Wiggensbach und Lenzfried können Golfinteressierte ihr Können zum Beispiel in einem Schnupperkurs ganz unverbindlich ausprobieren.

WERBUNG:

Ein Stand zum Thema Jugendarbeit und eine digitale Bilder-Präsentation geben darüber hinaus weitere spannende Einblicke rund um den Golfclub Waldegg-Wiggensbach e.V. und die Golfpark Schloßgut Lenzfried GmbH & Co. KG.
Um die technische Weiterentwicklung im Golfsport aufzuzeigen, werden im direkten Vergleich in zwei Vitrinen historische Golfschläger sowie eine professionelle, moderne Golfausrüstung ausgestellt.

Ein Besuch der Golftage 2016 im Forum Allgäu in Kempten lohnt sich in jedem Fall. Nicht nur Golfbegeisterte kommen voll auf ihre Kosten, auch solche, die es noch werden wollen, können sich auf vielen Aktions-Flächen umfassend über den Golfsport und im Speziellen über die vielfältigen Angebote des Golfclubs Waldegg-Wiggensbach e.V. und der Golfpark Schloßgut Lenzfried GmbH & Co. KG informieren.

Weitere Informationen findet Ihr unter:
www.golf-wiggensbach.de / www.golfparklenzfried.de / www.forum-allgaeu.de

Werbung:
Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Wasserburg am Bodensee
  • Wasserburg, zwischen dem Bodensee und den Allgäuer Bergen gelegen, empfiehlt sich als Tagesausflugsziel.
    Die traumhafte Lage am „Schwäbischen Meer“ ist einer der grandiosen Höhepunkte dieser Halbinsel.
    Tolle Aussichten, leckeres Essen am See, direkt am Hafen, und mehr erwarten Euch. Wasserburg gilt nicht grundlos als die „Perle des Bodensees“.
    Der Allgäu-Tipp:
    Fischliebhaber besuchen die Bodenseefischerei Bichlmair (Jägersteig 5 – 88142 […]

  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]