“Gute Zeiten, schlechte Zeiten” GZSZ 3.6.2014

Folge 5507

Sophie schöpft neuen Mut. Tuner entgeht dem Tod nur knapp. David will aus Tayfun Kapital schlagen.

Weil Sophie einen Igel retten wollte, hat Leon seinen Wagen in einen Graben gesetzt und steckt nun fest. Umso beeindruckter ist er, als Sophie das Problem pragmatisch löst.

WERBUNG:

Leons Sympathie für sie ist geweckt. Als sie auf der Rückfahrt ehrlich von ihren Sorgen berichtet, spricht er ihr für ihr Projekt bei Metropolitan Trends Mut zu. Kaum zurück, setzt Sophie Leons Worte auch gleich in die Tat um.

Während die Ärzte im OP um Tuners Leben kämpfen, sieht Tuner sich zwischen Leben und Tod Verena gegenüber, die ihm die Angst vor dem Sterben nimmt. Seine Freunde bangen derweil um ihn. Vor allem Nele macht sich Vorwürfe, nicht eher reagiert zu haben. Als Tuner schließlich reanimiert werden kann, sind alle erleichtert und hoffen, dass er sich schnell erholt. Doch dieser ist von seinem Krankenhausaufenthalt traumatisiert.

David braucht Geld, um sich von seinen Verfolgern freizukaufen und überlegt, Tayfuns Angebot anzunehmen. Geschickt weckt er Emilys Interesse für eine Immobilie, in der er angeblich einen Club eröffnen will. Davon angeregt erkundigt sich Emily bei Tayfun, ob er sich nicht eine Alternative zu seiner Burger-Kette vorstellen könnte.

Darsteller

Daniel Fehlow Leon Moreno
Linda Marlen Runge Anni Brehme
Ramona Dempsey Nele Lehmann
Philipp Christopher David Brenner
Nadine Menz Ayla Höfer
Merlin Leonhardt Till “Bommel” Kuhn
Lea Marlen Woitack Sophie Lindh
Mustafa Alin Mesut Yildiz
Eva Mona Rodekirchen Maren Seefeld
Iris-Mareike Steen Lilly Seefeld
Vincent Krüger Vince Köpke
Jascha Rust Zacharias Klingenthal
Clemens Löhr Alexander Cöster
Wolfgang Bahro Dr. Jo Gerner
Ulrike Frank Katrin Flemming
Anne Menden Emily Badak
Jörn Schlönvoigt Philip Höfer
Raul Richter Dominik Gundlach
Janina Uhse Jasmin Novak
Tayfun Baydar Tayfun Badak
Thomas Drechsel Max “Tuner” Krüger

Werbung:
    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Werdensteiner Moos
  • Das Werdensteiner Moos, nördlich von Immenstadt in Eckarts gelegen, ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
    Dieses renaturierte Moorgebiet ist durch einen aufwendig gestalteten Rundwanderweg erschlossen. Ab dem Parkplatz am Gasthof „Zum Haxenwirt“ in Thanners führt der Weg, immer der Beschilderung „Rundweg Werdensteiner Moos“ folgend, um und durch das Moor.

    Der gesamte Weg ist mit Hackschnitzeln […]

  • KlosterCrescentiakloster Kaufbeuren
  • Das Crescentiakloster Kaufbeuren, das Kloster der Franziskanerinnen, befindet sich inmitten der Altstadt.
    InhaltCrescentiakloster KaufbeurenDie Klosterkirche:Öffnungszeiten der Klosterkirche:BerggartenÖffnungszeiten:Führungen:KlosterladenAngebot:Öffungszeiten:
    Crescentiakloster Kaufbeuren
    Benannt ist das Kloster nach Anna Höß, der späteren Schwester M. Crescentia, die seit dem Jahr 2001 in der ganzen Kirche als Heilige verehrt wird.
    Das Kloster geht auf eine Gemeinschaft zurück, die im 13. Jahrhundert durch Anna vom Hof […]

  • Teufelsküche
  • Zwischen Obergünzburg und Ronsberg befindet sich ein besonderer, mystischer Ort: Die Teufelsküche. Zahlreiche, mehr als haushohe, Felsabbrüche mit höhlenähnlichen, begehbaren Spalten, laden zum Staunen und Spielen ein. Die Teufelsküche zählt zu einem der schönsten Geotope in Bayern (Nummer 43).
    Der Schriftsteller Peter Würl kennt die Teufelsküche wie seine Westentasche und hat uns auf eine kleine Expedition […]

  • Kiesbänke im LechtalKiesbänke im Lechtal
  • Zahlreiche, riesige, Kiesbänke laden im Tiroler Lechtal bei Weißenbach zum Sonnen, Baden und Picknicken ein. Unser auswärtiger Ausflugstipp.
    Selbst an heißen Sommertagen habt Ihr dort die Chance eine der kilometerlangen Kiesbänke für Euch alleine zu haben.
    Im Herbst lassen sich am Lech die letzten Sonnenstrahlen intensiv einfangen…
    In den zahlreichen Seitenarmen des Lechs haben Kinder im seichten […]

  • Iller Kiesbank KrugzellIller-Kiesbank Krugzell
  • Die große Iller Sand- und Kiesbank bei Krugzell ist im Sommer ein beliebter Picknickplatz, von Herbst bis Frühjahr ein Ort der Besinnlichkeit.
    Parken kann man am Sportplatz in Krugzell. Vom Parkplatz führt ein „Pfad“ am Sportplatz entlang zum Illerweg.
    Der Untergrund der Krugzeller Kiesbank ist recht steinig, eine Decke solltet Ihr als Sitzunterlage nicht vergessen…
    Übernachten ist dort […]