„Heimatsound Festival aus dem Passionstheater Oberammergau“ 21.6.2014

Samstag, 21. Juni 2014
22:00

TV-Tipp: „Heimatsound Festival aus dem Passionstheater Oberammergau“ am Samstag, 21.6.2014, um 22:00 uhr im Bayerischen Fernsehen

Vier Stunden Live-Musik vom Heimatsound Festival in Oberammergau

Die Premiere vom Heimatsound Festival im Sommer 2013 war ein voller Erfolg! Auch im zweiten Jahr wird das weltberühmte Passionstheater in Oberammergau wieder zum Tanzboden für Tausende Anhänger des coolen Sounds aus Bayern und dem Alpenraum. Moderator Sebastian Horn meldet sich vier Stunden live vom Festivalgelände mit viel Musik und launigen Einblicken hinter die Kulissen.

Zwei Tage lang „belagern“ die Fans der neuen bayerischen Musikszene das oberbayerische Oberammergau. Das weltbekannte Passionstheater – sonst alle zehn Jahre Schauplatz der berühmten Oberammergauer Passionsspiele – bietet mit seiner außergewöhnlichen Szenerie den idealen Rahmen für das besondere, musikalische Ereignis. Dank des fahrbaren Daches wird das Theater zum Traum jedes Festivalbesuchers: trockene Füße garantiert!

WERBUNG:

2014 haben folgende Bands ihr Kommen bestätigt: die Gypsy Band Django 3000, Chiemgau-Original Keller Steff mit seiner Band, Mundart-Entertainer Mathias Kellner, die Lokalmatadore von Kofelgschroa, die Elektro-Popband Exklusive, Singer-Songwriterin Ami, die Vorarlberger Blasmusikcombo HMBC, die außergewöhnlichen Japan-Bayern von Coconami, die Balkan-Pop-Formation Shantel & Bucovina Club Orkestar sowie Blues-Shootingstar Jesper Munk. Außerdem darf Dexico – der Gewinner des Heimatsound Bandwettbewerbs – Festival-Bühnenluft schnuppern.