Ostereiermarkt und Dreiländertag Wangen

17.3.2019 Wangen im Allgäu. Der Monat März steht im Zeichen von Ostereiermarkt und Dreiländertag, die von der Stadt Wangen und der Leistungsgemeinschaft Handel und Gewerbe organisiert werden.

Herausragende Kunst am Ei – und das durchaus auch im wörtlichen Sinne – zeigt der Wangener Ostereiermarkt am Freitag, 22. und Samstag, 23. März 2019.

Mehr als 40 Künstler und außergewöhnliche Kunsthandwerker präsentieren im historischen Rathaus der Stadt Wangen im Allgäu, was rund um das Ei alles möglich ist. Darunter sind sechs Männer und Frauen, die bisher noch nie in Wangen ausgestellt haben.

Hohe Qualität der Kunst

Auch im 38. Jahr gehört der Wangener Ostereiermarkt nach wie vor zu den Märkten in Deutschland und Europa, bei denen Objekte von hohem künstlerischem Wert gezeigt werden.

Die Künstler kommen aus Bulgarien, Deutschland, Rumänien, der Schweiz, Ungarn und Weißrussland und bringen immer wieder neue und kreative Techniken am Ei oder rund um das Thema mit.

WERBUNG:

„Wir legen bei der Auswahl neuer Künstler immer sehr großen Wert auf Qualität und haben auch in diesem Jahr wieder ganz besondere Objekte auf unserem Ostereiermarkt“, sagt Organisatorin Julieta Strobel.

 

Dreiländertag der Leistungsgemeinschaft

Wer nach dem Besuch des Ostereiermarkts gerne durch die Geschäfte bummelt, findet viele attraktive Angebote. Die Leistungsgemeinschaft Handel und Gewerbe richtet am Samstag, 23. März 2019, parallel zum Ostereiermarkt den Dreiländertag mit einer Reihe besonderer Angebote aus.

WERBUNG:

Auf dem Postplatz dreht sich für die Kinder ein nostalgisches Karussell. In der Fußgängerzone um 11 Uhr und um 14 Uhr ist bei einer Modenschau die aktuelle Frühjahrskollektion samt Accessoires zu sehen, die es auch in den Geschäften zu kaufen gibt.

Österlich geschmückte Brunnen

In den Straßen und Gassen schmücken Girlanden und bunte Eier die sehenswerten Brunnen. Wangener Schulklassen sorgen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern jedes Jahr für die bunte Verzierung.

Programm

Rund um den Ostereiermarkt gibt es wieder ein buntes Programm.

Die Stadtbücherei liest Ostergeschichten für Kinder am Freitag um 15 Uhr und am Samstag um 10:30 Uhr.

Kinder, die gerne basteln, finden beim Oster-Bastel-Workshop des Kreativ-Teams von Kunst & Dekor im Kornhaus Material und Unterstützung. Gebastelt wird am Freitag von 14 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 16 Uhr.

Wer den Stadtrundgang gerne mit einer Brunnenführung verbinden möchte, findet sich am Freitag und Samstag jeweils um 11 Uhr oder um 14 Uhr bei der Osterkrone auf dem Marktplatz ein.

Öffnungszeiten des Ostereiermarkts: Freitag, 22. März, 9 bis 18 Uhr. Samstag, 23. März, 9 bis 17 Uhr.

Eintritt

Erwachsene bezahlen einen Euro, Kinder und Jugendliche sind frei.

Osterhase
Ostern im Allgäu
WERBUNG:
Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Wochenmarkt KemptenTop 3 – Empfehlungen im Allgäu 2019
  • Welches sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?
    Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Die Seealpe am Elbsee: Seealpe am Elbsee

    2. Sorg-Alpe 1 – zwischen Wertach und Unterjoch

    3. Mehlblockalpe im Kemptener Wald bei Görisried
    Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Starzlachauenbad in Wertach: Starzlachauenbad Wertach

    2. Freibad Bad Hindelang (Naturbad)
    3. Alpenfreibad in Scheidegg: Alpenfreibad Scheidegg
    Badeseen im Allgäu…unsere […]

  • Werdensteiner Moos
  • Das Werdensteiner Moos, nördlich von Immenstadt in Eckarts gelegen, ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
    Dieses renaturierte Moorgebiet ist durch einen aufwendig gestalteten Rundwanderweg erschlossen. Ab dem Parkplatz am Gasthof „Zum Haxenwirt“ in Thanners führt der Weg, immer der Beschilderung „Rundweg Werdensteiner Moos“ folgend, um und durch das Moor.

    Der gesamte Weg ist mit Hackschnitzeln […]