Pferd Bodensee: Ideenwettbewerb

8.2.2018 Friedrichshafen. Ideen und Lösungen rund ums Pferd und der Pferdehaltung sind gefragt. Probleme sollte man lösungsorientiert angehen, das bringt Erfolgserlebnisse für alle Beteiligten.

So ist bei der letzten Fachmesse Pferd Bodensee im Jahr 2016 der Ideenwettbewerb entstanden. Es wurden teils skurrile, aber auch praxisorientierte Vorschläge eingebracht. Eine Neuauflage dieses Wettbewerbs ist deshalb folgerichtig.

Wer eine Idee, eine Problemlösung oder nur eine Arbeitserleichterung mit Bezug zum Thema Pferd hat, darf sich gerne beim zweiten Ideen-Wettbewerb bewerben. Die Vorschläge werden von einer Jury bewertet und die besten Ideen werden im Rahmen der Pferd Bodensee (16. bis 18. Februar 2018) in Halle A5 ausgestellt.

WERBUNG:

Jede von der Jury zugelassene Einsendung erhält eine Eintrittskarte. Für die innovativsten Ideen gibt es wieder interessante Preise zu gewinnen. Bewerbungen mit Foto sowie eine kurze Beschreibung können unter der Emailadresse: pferdbodensee@messe-fn.de eingereicht werden.

Vom 16. bis 18. Februar 2018 findet die internationale Fachmesse Pferd Bodensee in Friedrichshafen/Deutschland statt. Alle zwei Jahre werden am Bodensee die wichtigsten Innovationen rund um die Themen Pferdesport, Pferdezucht und Pferdehaltung vorgestellt. Rund 400 führende Aussteller aus 11 Ländern werden erwartet. Die Pferdemesse ist alle zwei Jahre ein zentraler Termin für Pferdeliebhaber und -freunde.

Öffnungszeiten und Preise

Die Pferd Bodensee 2018 ist am Freitag, 16. und Samstag, 17. Februar von 9 bis 18 Uhr geöffnet und am Sonntag, 18. Februar von 9 bis 17 Uhr.

Kartentyp Kasse Online
Tageskarte 12,00 € 11,00 €
Ermäßigte Tageskarte

Schüler*, Studenten*, Kinder  6 bis 14 Jahre, Rentner*, Menschen mit Behinderung*, Gruppen ab 20 Personen/pro Person, Schwäbische Zeitung AboKarte*, Allgäuer Zeitung-HEIMATCard*, STADTWERK AM SEE-Kundenkarte*, Gästekarte Friedrichshafen, PM-Mitglieder*

*gegen Vorlage des jeweils gültigen Ausweises/ der jeweils gültigen Kunden-/ Mitgliedskarte

8,00 € Nur an der Tageskasse verfügbar
Kinder unter 6 Jahren kostenlos
Feierabendkarte nur Freitag ab 16:00 Uhr 6,00 € Nur an der Tageskasse verfügbar
Familienkarte (Eltern mit allen Kindern von 6 – 14 Jahre, gültig an einem Tag) 22,00 € 20,00 €
Katalog-Schutzgebühr 1,00 €
Parkplatz 5,00 €

Weitere Informationen zur internationalen Fachmesse im Internet unter: www.pferdbodensee.de oder auf Facebook https://de-de.facebook.com/pferdbodensee/ .

Pferd Bodensee
Pferd Bodensee (Foto: Messe Friedrichshafen)
Werbung:
    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Werdensteiner Moos
  • Das Werdensteiner Moos, nördlich von Immenstadt in Eckarts gelegen, ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
    Dieses renaturierte Moorgebiet ist durch einen aufwendig gestalteten Rundwanderweg erschlossen. Ab dem Parkplatz am Gasthof „Zum Haxenwirt“ in Thanners führt der Weg, immer der Beschilderung „Rundweg Werdensteiner Moos“ folgend, um und durch das Moor.

    Der gesamte Weg ist mit Hackschnitzeln […]

  • KlosterCrescentiakloster Kaufbeuren
  • Das Crescentiakloster Kaufbeuren, das Kloster der Franziskanerinnen, befindet sich inmitten der Altstadt.
    InhaltCrescentiakloster KaufbeurenDie Klosterkirche:Öffnungszeiten der Klosterkirche:BerggartenÖffnungszeiten:Führungen:KlosterladenAngebot:Öffungszeiten:
    Crescentiakloster Kaufbeuren
    Benannt ist das Kloster nach Anna Höß, der späteren Schwester M. Crescentia, die seit dem Jahr 2001 in der ganzen Kirche als Heilige verehrt wird.
    Das Kloster geht auf eine Gemeinschaft zurück, die im 13. Jahrhundert durch Anna vom Hof […]

  • Teufelsküche
  • Zwischen Obergünzburg und Ronsberg befindet sich ein besonderer, mystischer Ort: Die Teufelsküche. Zahlreiche, mehr als haushohe, Felsabbrüche mit höhlenähnlichen, begehbaren Spalten, laden zum Staunen und Spielen ein. Die Teufelsküche zählt zu einem der schönsten Geotope in Bayern (Nummer 43).
    Der Schriftsteller Peter Würl kennt die Teufelsküche wie seine Westentasche und hat uns auf eine kleine Expedition […]

  • Kiesbänke im LechtalKiesbänke im Lechtal
  • Zahlreiche, riesige, Kiesbänke laden im Tiroler Lechtal bei Weißenbach zum Sonnen, Baden und Picknicken ein. Unser auswärtiger Ausflugstipp.
    Selbst an heißen Sommertagen habt Ihr dort die Chance eine der kilometerlangen Kiesbänke für Euch alleine zu haben.
    Im Herbst lassen sich am Lech die letzten Sonnenstrahlen intensiv einfangen…
    In den zahlreichen Seitenarmen des Lechs haben Kinder im seichten […]

  • Iller Kiesbank KrugzellIller-Kiesbank Krugzell
  • Die große Iller Sand- und Kiesbank bei Krugzell ist im Sommer ein beliebter Picknickplatz, von Herbst bis Frühjahr ein Ort der Besinnlichkeit.
    Parken kann man am Sportplatz in Krugzell. Vom Parkplatz führt ein „Pfad“ am Sportplatz entlang zum Illerweg.
    Der Untergrund der Krugzeller Kiesbank ist recht steinig, eine Decke solltet Ihr als Sitzunterlage nicht vergessen…
    Übernachten ist dort […]