Projektwerft Lindau 21.5. und Bürgerwerft am 27.5.2019

16.5.2019 Lindau (Bodensee). Die Bürgerbeteiligung in Lindau geht weiter. Am Dienstag, 21. Mai, 17:30 Uhr, findet das letzte Mal eine Projektwerft statt, da sie in Zukunft einen anderen Namen tragen muss. Ganz im Zeichen der Gartenschau 2021 steht die Bürgerwerft am Montag, 27. Mai, 18 Uhr. Beide Veranstaltungen sind in der Inselhalle.

Die Projektwerft nimmt Abschied, aber nur von ihrem Namen. Wie bereits angekündigt, werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 21. Mai dem Format einen neuen Namen geben. In der vergangenen Projektwerft wurden bereits Vorschläge gesammelt.

Es haben sich auch bereits zwei Projekte angemeldet. So stellt sich die Bürgerenergie Stadt-Land-See vor. Sie braucht Hilfe unter anderem bei folgenden Fragen: Wie könnte mehr Bürgerbeteiligung in der Genossenschaft gelingen? Was könnte die Genossenschaft tun, um mehr „Jüngere“ Menschen für die Themen „Energie und Mobilität“ zu gewinnen und neue Projekte zu entwickeln.

Zudem hofft die Tinyhouse-Gemeinschaft Bodensee auf neue Impulse durch die Anwesenden. Auch diese Genossenschaft will Interessenten begeistern und Möglichkeiten für ihr Herzensanliegen ausloten.

Anmeldungen für diese Veranstaltung sollten an die E-Mail-Adresse projektwerft@lindau.de geschickt werden.

WERBUNG:
WERBUNG:

Bürgerwerft zur Gartenschau

In einer weiteren Veranstaltung rückt die Entwicklung auf der Hinteren Insel und damit die Gartenschau 2021 als wichtiger Baustein in den Mittelpunkt. Am Montag, 27. Mai, können sich Lindauerinnen und Lindauer von 18 Uhr an in der Inselhalle über den aktuellen Stand informieren.

Im Mittelpunkt wird aber stehen, wie sich die Lindauerinnen und Lindauer selbst bei der Gartenschau einbringen können. In den vergangenen Wochen hat Geschäftsführerin Claudia Knoll mit ihrem Team bereits Kontakt mit vielen Vereinen und Verbänden aufgenommen. Dabei sind viele Anregungen für ein spannendes und abwechslungsreiches Programm bei der Gartenschau zusammengekommen.

„Doch die Gartenschau wird nur ein Erfolg, wenn viele Bürgerinnen und Bürger sich einbringen“, sagt Knoll. Nur so könne ein Programm entstehen, das sich abhebt und den speziellen Reiz von Lindau unterstreicht. So soll unter anderem ein Freundeskreis gegründet werden, der die Idee der Gartenschau weiter mit Leben füllt.

Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Unsere Top 3 – Empfehlungen im Allgäu 2019
  • Subjektiv, begehrt und sicher unvollständig – unsere Top 3 Locations im Allgäu:
    InhaltWelche sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Badeseen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freizeitparks im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Bergbahnen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Ausflugsziele im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Restaurants im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Shopping […]