Steiner’s Theaterstadl „Dumm gelaufen“ 14.4.2013 in Bad Wörishofen

Große Jubiläumstour mit der Bayerischen Krimikomödie “Dumm gelaufen!“
Am Sonntag, 14. April 2013, um 20:00 Uhr im Kusaal Bad Wörishofen

STEINER’S THEATERSTADL feiert sein 30-jähriges Bestehen – und hat allen Grund zu feiern. Ein Jubiläum steht aber nicht nur der Bühne, sondern auch Intendantin Gerda Steiner ins Haus. Seit 45 Jahren ist sie nun als Schauspielern auf den Brettern, die „die Welt bedeuten“ unterwegs, knapp drei Jahrzehnte eben davon, als Leiterin des eigenen Theaters.

1983 wurde der THEATERSTADL von Peter Steiner und seiner Tochter Gerda als Familienunternehmen gegründet und im Münchner Stadtteil Giesing eröffnet. Bundesweite Bekanntheit erlangte es durch die gleichnamige Fernsehreihe, die ab 1986 bis heute, knapp 27 Jahre, von diversen Sendern wie SAT. 1, RTL und Sky ausgestrahlt wird. Als die jährlichen Tourneezeiträume immer länger wurden, teilweise bis zu 250 Vorstellungen pro Spielzeit, schloss man das Stammhaus (von STEINER’S THEATERSTADL) 1998 in München. Seither tourt das Ensemble jedes Jahr sehr erfolgreich durch die Schweiz, Österreich und Deutschland.

Am 22. Dezember 2008 verstarb Gründer Peter Steiner im Alter von 81 Jahren an einem Herzinfarkt. Eine Ära ging damit zu Ende. Der laufende Theaterbetrieb wurde jedoch „in seinem Sinne“ fortgeführt. Ans Aufhören dachte seine Tochter, die nun allein die Geschicke des Theaters leitet, trotzdem nie. Dafür gab es auch keinen Grund. Ihre Produktionen und Tourneen waren und sind erfolgreiche Dauerbrenner.

Jedoch hat sich Gerda Steiner nach einer schöpferischen Pause und Umstrukturierung im Jahr 2011 dazu entschlossen, mit Ihrer Bühne eine neue Richtung einzuschlagen. Eine perfekte Mischung aus bayerischem Humor und vergnüglichem Boulevard, in jedem Fall aber beste, qualitativ hochwertige Unterhaltung sollte es werden. Dass Ihr dies mehr als gelungen ist, konnte die Theaterleitung bereits beweisen. Premiere hatte sie in der Spielzeit 2012 mit Ihrer boulevard-angehauchten Komödie „Geld, Gift und Hormone“. Das Stück und die Tournee wurden ein voller Erfolg, dazu beigetragen haben neben Steiner die exzellenten Darsteller Veronika von Quast, Christiane Blumhoff und Gilbert von Sohlern.

WERBUNG:
WERBUNG:

Somit ist die neue Linie jetzt klar: Gespielt werden ausschließlich (Boulevard-)Komödien, und zwar mit Schauspielern, die in den vergangenen Jahren für begeisterte Besucher gesorgt haben, sowohl auf der Bühne als auch im Fernsehen.

Bekannte Gesichter in der Jubiläumsspielzeit

Für die Spielzeit 2013 darf die Boulevard-Bühne „Dumm gelaufen!“ – eine bayerische Krimikomödie – vorstellen! Allein die Besetzung der Darsteller verspricht schon einen amüsanten und witzbeladenen Theaterabend.

Dazu zählen neben Prinzipalin Gerda Steiner, Hermann van Ulzen, seit Jahrzehnten aus deutschen Fernsehfilmen, TV-Serien und Theaterproduktionen nicht mehr wegzudenken, und Henner Quest, einem großen Publikum bekannt geworden, u. a., im „Tatort“ als langjähriger Assistent von Kommissar Faltermeyer alias Helmut Fischer, heute fester Darsteller der BR-Serie „Dahoam is Dahoam“. Auch mit von der Partie, Markus Böker, dem mit über 50 Folgen „Rosenheim-Cops“ als Hauptdarsteller „Ulrich Satori“ der Durchbruch gelang. Ab 2009 entschied er sich erneut für eine Serienhauptrolle in „Forsthaus Falkenau“. Mit Cécile Bagieu war schnell die zweite Dame im Quintett gefunden. Die gebürtige Münchnerin Zudem wirkte in diversen TV-Produktionen mit und drehte u.a. für „Tatort“, „Soko 5113“ und „Um Himmels Willen“. In der ZDF-Telenovela „Lena, Liebe meines Lebens“ spielte sie die Rolle der Isabelle Lisson – eine „Kleinekriminelle mit Herz“.

Geschrieben wurde das Theaterstück von Markus Voell, bearbeitet und gekonnt inszeniert von Werner Siebert.

Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Unsere Top 3 – Empfehlungen im Allgäu 2020
  • Subjektiv, begehrt und sicher unvollständig – unsere Top 3 Locations im Allgäu:
    InhaltWelche sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Badeseen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freizeitparks im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Bergbahnen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Ausflugsziele im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Restaurants im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Shopping […]