Tänzelfest Kaufbeuren 2019

In Kaufbeuren findet 2019 das Tänzelfest vom 11. bis 22.7.2019 statt.

Bayerns größtes Kinderfest beeindruckt Groß und Klein mit verschiedensten Veranstaltungen und Attraktionen, Lagerleben, Gauklern, Musikkonzerten und mehr.

11.7.2019: Das Tänzelfest beginnt jedes Jahr mit einer bunten, fröhlichen Eröffnungsfeier auf dem Tänzelfestplatz. (Einlass: 18:30 Uhr)

Dort erklingt auch die „Tänzelfest-Fanfare“.

Hinweis: Die Zahl der Plätze im Rondell am Tanzplatz ist aus Sicherheitsgründen begrenzt! Es werden Zählkarten ausgegeben, um die Besucherzahl zu ermitteln. Nach Erreichen der Höchstzahl ist kein Einlass mehr möglich.

WERBUNG:

Die Haupttage mit den Umzügen sind der 14. und 15. Juli, das Lagerleben findet am 12. und 13. Juli statt. Der Häfelesmarkt (kein Mittelaltermarkt, sondern ein Wochenmarkt, wie er im Mittelalter stattfand) findet vom 13. bis 15.7. statt.

Rummelplatz

Zum Tänzelfest gehört natürlich auch der große Rummel.

Öffnungszeiten Tänzelfest Rummel

1. Samstag 13:00 – 23:00 Uhr 1. Sonntag 10:30 – 23:00 Uhr Mo -Do. 14:00 – 23:00 Uhr
Freitag 14:00 – 24:00 Uhr 2. Samstag 14:00 – 24:00 Uhr 2.Sonntag 10:30 – 23:00 Uhr

Fahrgeschäfte, Attraktionen und mehr auf dem Tänzelfest Rummel

Auf dem Tänzelfest-Rummel erwarten Euch u.a. die „Autoschleife“, „Break-Dancer“, „Autoscooter“, „Rio“, „Beach Party“, „Circus Karussell“, „Jagd Hütte“, „Kettenflieger“, „Monte Carlo“, „Magic Dart“, 40m-Riesenrad, „Time Machine“, „TOP SPIN“ und vieles mehr.

Buden, Essenstände und mehr auf dem Tänzelfest Rummel

Deftiges und Süßes gibt es auf dem Rummel u.a hier: „Süsse Hütte“, „Nuss-Welt“, „Peter’s Meeresfrüchte“, „Krugs Früchetraum“.

Festabzeichen

Kinder bis zu ihrem 15. Geburtstag sind frei

Ab 15 Jahren benötigt Ihr ein Festabzeichen

Das Festabzeichen gewährt Euch freien Eintritt zur Eröffnungsfeier (inklusive Gottesdienst), zum Lagerleben, zu den Kinderaktivitäten, zu den Festumzügen und zum Kaufbeurer Zapfenstreich.

Parken:

Es stehen Euch die öffentlichen Parkhäuser der Stadt Kaufbeuren zu Verfügung. Es gibt keine extra ausgewiesenen Parkplätze für das Tänzelfest.

Festzelt:

Das große Zeltfest befindet sich direkt auf dem Tänzelfestplatz. Dort wird auch täglich Mittagstisch angeboten.
Auch der Rummelplatz befindet sich auf dem Tänzelfestplatz.

Tänzelfest Kaufbeuren Festprogramm

Donnerstag, 11.7.2019

Eröffnung
19:30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst zu Beginn des Tänzelfestes.
Zutritt mit Festabzeichen
(bei Regen im Eisstadion)

Tanzrondell am Tänzelfestplatz
Einlass ab 18:30 Uhr.
19:30 Uhr Eröffnung des Tänzelfestes
Zutritt mit Festabzeichen

Einlass ab 18:30 Uhr zum ökumenischen Gottesdienst
Die Eröffnung findet im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst statt.
Tanzrondell am Tänzelfestplatz
Beim Betreten des Rondells erhält jeder Besucher eine kostenlose Zähl-Karte, da die Personenzahl im Rondell aus Sicherheitsgründen begrenzt ist.

Freitag, 12.7.2019

Lagerleben

14:00 Uhr Adlerschießen der Tänzelfestbuben 1. Durchgang
Schießstand am Tänzelfestplatz
Nur Kinder mit Schießkarte!

19:00 – 01:00 Uhr Historisches Lagerleben
Zutritt mit Festabzeichen
gesamte Altstadt

Samstag, 13.7.2019

Lagerleben
ab 07:15 Uhr Fahnenschwingen

in den Außenbezirken der Stadt

10:00 – 13:00 Uhr Wochenmarkt

Eingang der Fußgängerzone – bei schlechtem Wetter in der Passage der Sparkasse Kaufbeuren.

Am Hafenmarkt Eröffnung durch den Marktmeister, Auftritte der Gauklergruppen Artistica Anam Cara e.V. und Compania Gioccolari in der Innenstadt. Die Marktmusik spielt und tanzt am Hafenmarkt. Schwedenlager und Fußtruppen der Katholischen Liga in der Ledergasse, Münzwerkstätte an der alten Sparkasse, Häfelesmarkt am Münzturm, am Hafenmarkt „werkeln“ die Bäcker, Metzger, Brauer, Weber, Gerber, Färber und Schmiede; Malerwinkel.
gesamte Innenstadt

12:00 Uhr Standkonzert des Musikvereins Dösingen, des Musikvereins Hirschzell, des Musikvereins Harmonie Oberbeuren, der Stadtkapelle Kaufbeuren, Blaskapelle Wiedemann Gruppe, Musikvereinigung Neugablonz und D’r Kemnater Musikanten.
Beginn vor dem Rathaus

12:00 Uhr Eröffnung des Festzeltes mit traditionellem Einzug des Festwirts über Sedanstraße, Ludwigstraße, Am Breiten Bach, Kaiser-Max-Straße, Ringweg, Am Graben, Neugablonzer Straße bis zum Festplatz mit sämtlichen Kaufbeurer Schützenvereinen, Trachtenverein D´Wertachtaler, den Schaustellern, dem Festwagen der Aktienbrauerei und den oben angeführten Kapellen zum Festplatz.
Festzelt am Tänzelfestplatz

13:00 Uhr Bierprobe mit Anstich durch Oberbürgermeister Stefan Bosse.
Festzelt am Tänzelfestplatz

13:00 Uhr Musik im Festzelt „Musikverein Dösingen“
Festzelt am Tänzelfestplatz

13:00 – 23:00 Uhr
Vergnügungspark geöffnet
Tänzelfestplatz

14:00 Uhr Adlerschießen der Tänzelfestbuben 2. Durchgang
Schießstand am Tänzelfestplatz
Nur Kinder mit Schießkarte!
16:00 Uhr
Zunfttänze und Reigen der Tänzelfest-Tanzgruppen
Zutritt mit Festabzeichen

18:00 – 01:00 Uhr Historisches Lagerleben
Zutritt mit Festabzeichen

Ansprache vor dem Rathaus, Aufmarsch der teilnehmenden Gruppen, Prämierung des schönsten Lagers, anschließend in der gesamten Altstadt wie Freitag.
gesamte Altstadt

21:30 Uhr Großer Kaufbeurer Zapfenstreich der Tänzefestknabenkapelle
Zutritt mit Festabzeichen
vor dem Rathaus

Sonntag, 14.7.2019

Großer Festumzug
08:30 Uhr Totenehrung durch die Tänzelfestknabenkapelle auf dem alten Städt.
Friefhof

09:00 Uhr Evangelischer Festgottesdienst
Messe für Blasorchester mit der Tänzelfest-Knabenkapelle Kaufbeuren
Leitung: Wolfgang Wagner
Dreifaltigkeitskirche

10:00 Uhr Standkonzert der Stadtkapelle Kaufbeuren
am Rathaus
10:00 – 12:00 Uhr Wochenmarkt der Marktgruppe am Eingang der Fußgängerzone – bei schlechtem Wetter in der Passage der Sparkasse Kaufbeuren.

Am Hafenmarkt Eröffnung durch den Marktmeister, Auftritte der Gauklergruppen Artistica Anam Cara e.V. und Compania Gioccolari in der Innenstadt. Die Marktmusik spielt und tanzt am Hafenmarkt. Schwedenlager und Fußtruppen der Katholischen Liga in der Ledergasse, Münzwerkstätte an der alten Sparkasse, Häfelesmarkt am Münzturm, am Hafenmarkt „werkeln“ die Bäcker, Metzger, Brauer, Weber, Gerber, Färber und Schmiede; Malerwinkel.
gesamte Innenstadt

10:30 – 23:00 Uhr Vergnügungspark geöffnet
Tänzelfestplatz
11:00 Uhr Fahnenschwingen zu Ehren des Oberbürgermeisters mit der Tänzelfestknabenkapelle
Begrüßung der Gastkapellen vor dem Rathaus

13:30 Uhr Einzug Kaiser Maximilians
Zutritt mit Festabzeichen

Mit diesem Einzug wird einer der 14 Besuche Kaiser Maximilians in der Reichsstadt Kaufbeuren nachgestellt. Alle teilnehmenden Personen sind historisch belegt und in den Berichten über die Kaiserbesuche erwähnt.
Kaiser-Max-Straße – Rathaus Google Maps
ca. 14:30 Uhr Großer Festzug
Zutritt mit Festabzeichen

Mitwirkende: 1850 Kinder in stilreinen Zeittrachten, zahlreiche Musikgruppen, 36 Festwagen, über 170 Pferde. Der Festzug stellt einen Überblick über die Stadtgeschichte von der Karolinger- bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts dar.

16:00 Uhr Musik im Festzelt „Die Brauhaus Musikanten“
Festzelt am Tänzelfestplatz
ca. 16:30 Uhr Zunfttänze und Reigen der Tänzelfest-Tanzgruppen
Zutritt mit Festabzeichen
Tanzrondell am Tänzelfestplatz
18:00 Uhr Sommer im Geschichten – Stadtgeschichten Teil 1 6+

Wichtiges, Spannendes und Abenteuerliches über unsere Stadt mit Fr. Maierhof und Hr. Wiedemann

Geschichtenladen (Kaisergässchen 18)

21:30 Uhr Großer Kaufbeurer Zapfenstreich der Tänzefestknabenkapelle
Zutritt mit Festabzeichen
vor dem Rathaus

Montag, 15.7.2019

Großer Festumzug
07:00 Uhr Weckruf der Kaufbeurer Marktmusik
ab 08:00 Uhr Fahnenschwingen in der Innenstadt
09:00 – 12:00 Uhr Wochenmarkt der Marktgruppe am Eingang der Fußgängerzone – bei schlechtem Wetter in der Passage der Sparkasse Kaufbeuren.

Am Hafenmarkt Eröffnung durch den Marktmeister, Auftritte der Gauklergruppen Artistica Anam Cara e.V. und Compania Gioccolari in der Innenstadt. Die Marktmusik spielt und tanzt am Hafenmarkt. Schwedenlager und Fußtruppen der Katholischen Liga in der Ledergasse, Münzwerkstätte an der alten Sparkasse, Häfelesmarkt am Münzturm, am Hafenmarkt „werkeln“ die Bäcker, Metzger, Brauer, Weber, Gerber, Färber und Schmiede; Malerwinkel.
Eingang Fussgängerzone

WERBUNG:

13:30 Uhr Einzug Kaiser Maximilians
Zutritt mit Festabzeichen

Empfang vor dem Rathaus, Bürgerhuldigung und Ableistung des Treueeides
Kaiser-Max-Straße – Rathaus

14:00 – 23:00 Uhr Vergnügungspark geöffnet
Tänzelfestplatz

ca. 14:30 Uhr Großer Festzug
Zutritt mit Festabzeichen

Mitwirkende: 1850 Kinder in stilreinen Zeittrachten, zahlreiche Musikgruppen, 36 Festwagen, über 170 Pferde. Der Festzug stellt einen Überblick über die Stadtgeschichte von der Karolinger- bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts dar.

ca. 16:30 Uhr Zunfttänze und Reigen der Tänzelfest-Tanzgruppen
Zutritt mit Festabzeichen

Reihenfolge: Schneckengang – Bürgerkinder mit „Hopsa, Schwabeliesl“ – Reigen der gotischen Mädchen – Zunfttanz der Schmiede und Weber – Fuggertanz der Bürgerpaare der Renaissance – Zunfttanz der Gerber und Brauer – Schwabentanz der Werktagsbauern – Schwabentanz der Sonntagsbauern – Gavotte der Bürgerpaare aus der Barockzeit – Fahnenschwinger mit Wappenfahnen
Tanzrondell am Tänzelfestplatz

18:00 Uhr Musik im Festzelt „Waidigl“
Tänzelfestplatz

21:30 Uhr Großer Kaufbeurer Zapfenstreich der Tänzefestknabenkapelle
Zutritt mit Festabzeichen
vor dem Rathaus

Dienstag, 16.7.2019

Tag der Vereine und Verbände

14:00 – 23:00 Uhr Vergnügungspark geöffnet
Tänzelfestplatz

15:00 Uhr Puppentheater Allerlei lus

ab 19:00 Uhr Musik im Festzelt – „d´MUCKASÄCK“
Festzelt am Tänzelfestplatz

19:30 Uhr Sommer im Geschichtenladen
Stadtgeschichten Teil 2 Sagen & Mythen 6+
Geschichtenladen (Kaisergässchen 18) Google Maps

Mittwoch, 17.7.2019

Seniorentag

14:00 Uhr Tänzeltag der Alten für Senioren im Festzelt
Festzelt am Tänzelfestplatz

14:00 – 23:00 Uhr Vergnügungspark geöffnet
Tänzelfestplatz

15:00 Uhr Puppentheater Allerlei lustige Geschichten vom Kasper und seinem Gefolge
Puppentheater (Wagenseilstraße 14a)

ab 19:00 Uhr Musik im Festzelt mit dem Musikverein „Harmonie Oberbeuren e. V.“
Festzelt am Tänzelfestplatz

Donnerstag, 18.7.2019

14:00 – 23:00 Uhr Vergnügungspark geöffnet
Tänzelfestplatz

15:00 Uhr Puppentheater Allerlei lustige Geschichten vom Kasper und seinem Gefolge
Puppentheater (Wagenseilstraße 14a)

ab 19:00 Uhr Musik im Zelt mit „Dolce Vita“
Festzelt am Tänzelfestplatz

Freitag, 19.7.2019

Tag der Betriebe und Firmen

14:00 – 00:00 Uhr Vergnügungspark geöffnet
Tänzelfestplatz

15:00 Uhr Puppentheater Allerlei lustige Geschichten vom Kasper und seinem Gefolge
Puppentheater (Wagenseilstraße 14a)

ab 19:00 Uhr Musik im Zelt mit „The Mercuries“
Festzelt am Tänzelfestplatz

Samstag, 20.7.2019

ab 10:00 Uhr Games for YOUth
Spielefest im Jordanpark

Jordanpark od. Turnhalle in der Schelmenhofstraße
Die Teilnahme ist kostenfrei.

ab 14:00 Uhr BOXEN live internationaler Box-Vergleichskampf des BC-Kaufbeuren
Festzelt am Tänzelfestplatz
Eintritt frei!

13:00 – 00:00 Uhr Vergnügungspark geöffnet
Tänzelfestplatz

ab 19:00 Uhr Musik im Zelt mit „Die Radler Band“
Festzelt am Tänzelfestplatz

19:30 Uhr „So klingt´s bei eis“ Volksmusikabend

Mit der Tanzlmusik Blonhofen, Männerquartett ELSKA aus Tirol, Berletshofar Dreig´sang, Drehorgelduo Marianne und Bernhard Uffinger aus Augsburg und Mundartdichterin Gerda Hipp aus Waltenhofen.

– Änderungen vorbehalten!

Einlass: 18:00 Uhr
Stadttheater
Eintritt: 9,- € , Karten an der Abendkasse

Sonntag, 21.7.2019

Feuerwerk

09:30 Uhr 6. Tänzelfest-Schafkopfturnier
Unter der Schirmherrschaft der Festwirtsfamilie Römersberger-Richter und der Aktienbrauerei Kaufbeuren
Festzelt am Tänzelfestplatz

Einlass 8:30 Uhr
10:30 – 23:00 Uhr Vergnügungspark geöffnet
Tänzelfestplatz

ab 18:00 Uhr Musik im Zelt mit der „Stadtkapelle Kaufbeuren“
Festzelt am Tänzelfestplatz

21:00 Uhr Zapfenstreich der Ehemaligen der Tänzelfest-Knabenkapelle
vor dem Rathaus

22:00 Uhr Großes Brilliantfeuerwerk
Himmel über Kaufbeuren

Montag, 22.7.2019

Kinder- und Familientag

14:00 Uhr Kinder- und Familiennachmittag
Festzelt am Tänzelfestplatz

14:00 – 23:00 Uhr Vergnügungspark geöffnet
Tänzelfestplatz

15:00 Uhr Kasperle Theater gespielt vom Puppenspielverein Kaufbeuren e.V.
Festzelt am Tänzelfestplatz
freier Eintritt

ab 19:00 Uhr Musik im Festzelt mit „Allgäu Power“
Festzelt am Tänzelfestplatz

Mehr Informationen auf www.taenzelfest.de

WERBUNG:
Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Wochenmarkt KemptenTop 3 – Empfehlungen im Allgäu 2019
  • Welches sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?
    Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Die Seealpe am Elbsee: Seealpe am Elbsee

    2. Sorg-Alpe 1 – zwischen Wertach und Unterjoch

    3. Mehlblockalpe im Kemptener Wald bei Görisried
    Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Starzlachauenbad in Wertach: Starzlachauenbad Wertach

    2. Freibad Bad Hindelang (Naturbad)
    3. Alpenfreibad in Scheidegg: Alpenfreibad Scheidegg
    Badeseen im Allgäu…unsere […]