„Traumfrau gesucht“ 14.4.2014

Die Heimreise nach Deutschland naht und Dennis (25) und Elvis (30) hoffen auf der Halbinsel Krim noch immer auf das große Liebesglück.

In der Hafenstadt Sewastopol hat Walther aus der Ferne zwei Dates für die beiden organisiert. Doch während Dennis von der 19-jährigen Virsavija hin und weg ist und sich von seiner besten Seite zeigt, sind zwischen Elvis und Studentin Nadja (21) Missverständnisse vorprogrammiert. Ob die Reise trotzdem noch ein gutes Ende finden wird?

Manfred aus Dachau (45) trifft in Moskau auf die Zahnärztin Sofia. Obwohl er dem Date zunächst gewohnt kritisch gegenüber steht, verzaubert ihn das Lächeln der 35-Jährigen und der Versicherungsmakler zeigt sich so begeistert wie selten. Hat er am letzten Tag seiner Reise tatsächlich die Top-Frau gefunden, auf die er so lange gewartet hat?

In Rumänien heißt es für Stephane (29+) Abschied zu nehmen – ohne seiner Traumfrau begegnet zu sein. Antoinette findet klare Worte für das wählerische Model und auch Flirtprofi Walther geizt nicht mit Kritik.

Doch Walther spielt selbst mit dem Feuer: Er macht sowohl Mathematiklehrerin Anka (43) als auch Ökonomin Camina (36) Hoffnungen und überhäuft beide Herzensdamen mit Geschenken. Sehr zum Missfallen von Partnervermittlerin Antoinette, die dem Wahl-Berliner deutlich die Meinung sagt. Der 54-Jährige will sich einfach nicht zwischen den beiden attraktiven Frauen entscheiden. Endet die Reise für Walther in einer Katastrophe?

WERBUNG:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Wasserburg am Bodensee
  • Wasserburg, zwischen dem Bodensee und den Allgäuer Bergen gelegen, empfiehlt sich als Tagesausflugsziel.
    Die traumhafte Lage am „Schwäbischen Meer“ ist einer der grandiosen Höhepunkte dieser Halbinsel.
    Tolle Aussichten, leckeres Essen am See, direkt am Hafen, und mehr erwarten Euch. Wasserburg gilt nicht grundlos als die „Perle des Bodensees“.
    Der Allgäu-Tipp:
    Fischliebhaber besuchen die Bodenseefischerei Bichlmair (Jägersteig 5 – 88142 […]

  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]