Valentinstag im Lindaupark

4.2.2019 Lindau. Am 14. Februar ist Valentinstag und an diesem Tag spielt im Lindaupark die Zweisamkeit die erste Geige.

Im Rahmen einer Live-Verlosung können ab 18 Uhr wunderbare Preise für schöne Stunden zu zweit gewonnen werden. Das Autohaus Unterberger wird das Elektroauto, ein i-Modell von BMW bis oben hin gefüllt mit Herz-Luftballonen auf der Plaza ausstellen, mit dem der Hauptgewinner ein Wochenende gemeinsam mit seinem Herzblatt durchs Grüne fahren und kostenfrei einen Tag im Thermenparadies der Therme Bad Wörishofen verbringen darf.

On top gibt es noch einen Einkaufsgutschein des Lindauparks in Höhe von 100 €.

Einen weiteren attraktiven Preis sponsert das direkt an der Seepromenade des historischen Hafens auf der Insel Lindau gelegene Helvetia YachtHotel mit einer Übernachtung für zwei Personen mit Dinner und Wellness.

Außerdem gibt es Gutscheine für den „Sonntags.Brunch“ in der Eilguthalle auf der Insel, Eintrittskarten für die beiden beliebten Produktionen der Show Factory Bregenz, Saturday Night Fever und für Semino Rossi und viele weitere kleine Preise zu gewinnen.

WERBUNG:

In den Shops des Lindauparks erwarten die Besucher am Valentinstag zahlreiche Angebote und Überraschungen und ab dem Nachmittag kann bei einer Fotobox im 1. OG ein Schnappschuss für oder mit den Liebsten als Erinnerung gemacht und mitgenommen werden.

An dieser Stelle ist wichtig, dass die Teilnehmer am Valentinstag persönlich vor Ort sein müssen, da es sich um eine Live-Verlosung handelt. Die Anzahl der Herz-Luftballone in dem Elektroauto sowie im Lindaupark generell muss möglichst genau geschätzt werden.

Sobald ab 8. Februar 2019 das i-Modell von BMW bestückt mit Herz-Luftballonen auf der Plaza des Lindauparks ausgestellt ist, kann fleißig die Anzahl der Herz-Luftballone mit Hilfe eines Teilnehmer-Flyers geschätzt und in die vorhandenen Losboxen eingeworfen werden.

Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Wochenmarkt KemptenTop 3 – Empfehlungen im Allgäu 2019
  • Welches sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?
    Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Die Seealpe am Elbsee: Seealpe am Elbsee

    2. Sorg-Alpe 1 – zwischen Wertach und Unterjoch

    3. Mehlblockalpe im Kemptener Wald bei Görisried
    Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Starzlachauenbad in Wertach: Starzlachauenbad Wertach

    2. Freibad Bad Hindelang (Naturbad)
    3. Alpenfreibad in Scheidegg: Alpenfreibad Scheidegg
    Badeseen im Allgäu…unsere […]

  • Werdensteiner Moos
  • Das Werdensteiner Moos, nördlich von Immenstadt in Eckarts gelegen, ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
    Dieses renaturierte Moorgebiet ist durch einen aufwendig gestalteten Rundwanderweg erschlossen. Ab dem Parkplatz am Gasthof „Zum Haxenwirt“ in Thanners führt der Weg, immer der Beschilderung „Rundweg Werdensteiner Moos“ folgend, um und durch das Moor.

    Der gesamte Weg ist mit Hackschnitzeln […]