Veranstaltungen in Füssen im Februar 2017

Mittwoch, 01.02.2017 10:00 Uhr

Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet!

Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Mittwoch, 01.02.2017 19:00 Uhr

Laternenwanderung um den Hopfensee

WERBUNG:

Treffpunkt: Tourist Information Hopfen am See. Anmeldung und Bezahlung vorab bis spätestens 16:00 Uhr am Veranstaltungstag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See und Weißensee erforderlich! Für Kinder ab 10 Jahren. Nur bei trockener Witterung.

Ein ganz besonderes Erlebnis für die ganze Familie ist die Laternenwanderung um den Hopfensee. Zusammen mit den Gästeführern werden Sie einen romantischen und unvergesslichen Abend unter den Sternen der „Allgäuer Riviera“ erleben. Auf Wunsch kehrt man nach der Wanderung noch gemütlich ein. Dauer: ca. 3 Stunden (inkl. Einkehr)

Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 4,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 8,00. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 2,00 zzgl. Einkehr. Treffpunkt: 19:00 Uhr bzw. 20:00 Uhr Tourist Information Hopfen am See Anmeldung und Bezahlung vorab: bis spätestens 16:00 Uhr am Veranstaltungstag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See und Weißensee erforderlich! Für Kinder ab 10 Jahren. Nur bei trockener Witterung.

Hopfen am See

Donnerstag, 02.02.2017 07:00 Uhr
Wochenmarkt
Morisseparkplatz (P3). Jeweils Donnerstag von 07.00 Uhr bis 13.00 Uhr (ganzjährig) auf dem Morisse-Parkplatz (P3) an der Kemptener Straße. Füssen Stadt

Donnerstag, 02.02.2017 10:00 Uhr

Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Donnerstag, 02.02.2017 10:00 Uhr

Geführte Schneeschuhwanderung – Treffpunkt: Parkplatz am Bundesleistungszentrum (P2). Inkl. Leihausrüstung! Anmeldung bis 17:00 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Bei zu geringer Schneelage fährt man mit dem eigenem PKW (in Fahrgemeinschaften) in die nähere, höher gelegene Umgebung. Entdecken Sie die verschneite Winterlandschaft rund um Füssen abseits der geräumten Wanderwege! Unsere Guides zeigen Ihnen die Schneeschuhtechnik, so dass Sie bald gekonnt unterwegs sind. Anschließend kehrt man in einer gemütlichen, urigen Hütte ein. Sollte eine Schneeschuhtour aufgrund der Schneelage nicht möglich sein, fährt man mit dem eigenen PKW (in Fahrgemeinschaften) in die nähere, höher gelegene Umgebung Dauer : ca. 3-4 Stunden (inkl. Einkehr) Kosten : mit KönigsCard kostenlos; Erwachsene mit FüssenCard € 15,00; Erwachsene ohne FüssenCard € 19,00 inkl. Leihausrüstung. Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenfrei, ab 15 Jahre bis einschließlich 17 Jahre € 7,50 zzgl. Einkehr. Anmeldung: bis 17:00 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Keine Mindestteilnehmerzahl . Füssen Stadt

Donnerstag, 02.02.2017 12:00 Uhr

WinterWandern mit den Weißenseer Wandergastgebern – Tourist Information Weißensee. Tour: Hündeleskopfhütte (inkl. Einkehr). Anmeldung bis 16 Uhr am Vortag beim Dreimäderlhaus unter Tel: 08362-91900. Kurze Anfahrt mit dem eigenen PKW erforderlich. Mit den Weißenseer Wandergastgebern sind Sie in bester Begleitung unterwegs. Die Winterwanderungen finden von Januar bis März 14-tägig statt. Bei jedem Termin führt Sie ein anderer Gastgeber, engagiert, mit Sachkenntnis über die Region und vielen Tipps für weitere Routen. Kurze Anfahrt mit dem eigenen PKW erforderlich. Dauer: ca. 2 bis 3 Stunden (variiert je nach Tour). Kosten: mit FüssenCard kostenfrei. Treffpunkt: 12:00 Uhr Tourist Information Weißensee (Fackelwanderung ab 17:00 Uhr, je nach Witterung). Anmeldung: Bis 16:00 Uhr am Vortag, beim Wandergastgeber direkt! Maximalteilnehmerzahl: 6 Personen (Fackelwanderung 14 Personen). Winterwanderung zur Hündeleskopfhütte, Länge 4,2 km, ca. 300 Hm, Dauer inkl. Einkehr ca. 3 Std. Weißensee

Donnerstag, 02.02.2017 13:15 Uhr

Allgäu genießen – Käserei-/Brauereibesichtigung

Treffpunkt: Tourist Information Hopfen am See. Oder um 13:30 Uhr vor der Sennerei Lehern. Eigener Pkw ist erforderlich! Ohne Anmeldung! Es wird die Käserei in Lehern (bäuerliches Informationszentrum) besichtigt. Dienstags werden außerdem die Wallfahrtskirche Mariahilf in Speiden und die Holzschnitzerei Beuße in Speiden besichtigt. Donnerstags besteht die Möglichkeit im Anschluss an die Käserei die Hausbierbrauerei im Braugasthof Falkenstein zu besichtigen. Eine kurze Anfahrt mit dem eigenen Pkw ist erforderlich! Bitte stellen Sie Mitfahrgelegenheiten für Gäste ohne Pkw bereit. Dauer: ca. 3 Stunden. Kosten: Unkostenbeitrag für Käse- und Milchprobe € 3,00. Kinder € 1,50. Treffpunkt: 13:15 Uhr Tourist Information Hopfen am See oder um 13:30 Uhr vor der Käserei in Lehern (Hopferau). Ohne Anmeldung! Keine Mindestteilnehmerzahl. Hopfen am See

Freitag, 03.02.2017 10:00 Uhr

Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Freitag, 03.02.2017 13:00 Uhr

Berghüttenwanderung

Treffpunkt: Tourist Information Füssen. Anmeldung erforderlich bis 11:00 Uhr am Veranstaltungstag bei den Tourist Informationen! Knöchelumschließende Wanderschuhe mit guter Profilsohle sowie wetterfeste, funktionelle Kleidung sind für diese Touren unbedingt erforderlich. Wo schon Bayerns Märchenkönig Ludwig II. und seine Familie gerne unterwegs waren: Unsere Wanderführer zeigen Ihnen die Logenplätze der Schlosspark-Region. Genießen Sie grandiose Panoramen und lauschen Sie den Geschichten über Land und Leute.

Zur Einkehr geht es dann in eine der schön gelegenen Berghütten. Knöchelumschließende Wanderschuhe mit guter Profilsohle sowie wetterfeste, funktionelle Kleidung sind für diese Touren unbedingt erforderlich. Dauer: ca. 3-4 Stunden (inkl. Einkehr) Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 4,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 8,00. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 2,00 zzgl. Einkehr. Treffpunkt: 13:00 Uhr Tourist Information Füssen Anmeldung: bis 11:00 Uhr am Veranstaltungstag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Es werden Fahrgemeinschaften zu den verschiedenen Ausgangspunkten der Hütten gebildet. vierzehntägig, freitags um 13:00 Uhr (im Wechsel mit „Füssens schönste Plätze“)

Füssen Stadt

Freitag, 03.02.2017 14:00 Uhr

Eisstockschießen auf dem Hopfensee

Treffpunkt: beim Hotel Fischer (Uferstr. 25). Vergnügen Sie sich bei Bayerns Volkssport Nr. 1 auf dem Hopfensee. Findet nur bei geeigneter Witterung statt! Genauere Informationen erhalten Sie bei der Tourist Information Hopfen am See. Dauer: ca. 1,5 Stunden. Kosten: Erwachsene mit FüssenCard kostenfrei. Erwachsene ohne FüssenCard € 4,00. Kinder und Jugendliche bis einschl. 17 Jahre kostenfrei. Treffpunkt: 14:00 Uhr beim Hotel Fischer (Uferstraße 25) Ohne Anmeldung! Keine Mindestteilnehmerzahl.
Immer montags und freitags 14:00 Uhr.

Hopfen am See

Freitag, 03.02.2017 19:00 Uhr

VHS-Kurs: Ein Pub-Abend mit Spaß – Volkshochschule Füssen e.V.. Mit Robert Lyons. Basic English knowledge is advisable to join in the fun! Enjoy the atmosphere of a typical English pub with a Scot! Ein oder zwei Getränke sind frei! Kursgebühr: 8,00 €. Mit Robert Lyons. Basic English knowledge is advisable to join in the fun! Enjoy the atmosphere of a typical English pub with a Scot! Ein oder zwei Getränke sind frei! Kursgebühr: 8,00 €. vhs Füssen, Kaiser-Maximilian-Platz 1, 87629 Füssen, Großer Raum, 1. OG Kursgebühr: 8,00 € Füssen Stadt

Samstag, 04.02.2017 10:00 Uhr

Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Samstag, 04.02.2017 10:00 Uhr

Geführte Schneeschuhwanderung – Treffpunkt: Parkplatz am Bundesleistungszentrum (P2). Inkl. Leihausrüstung! Anmeldung bis 17:00 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Bei zu geringer Schneelage fährt man mit dem eigenem PKW (in Fahrgemeinschaften) in die nähere, höher gelegene Umgebung. Entdecken Sie die verschneite Winterlandschaft rund um Füssen abseits der geräumten Wanderwege! Unsere Guides zeigen Ihnen die Schneeschuhtechnik, so dass Sie bald gekonnt unterwegs sind. Anschließend kehrt man in einer gemütlichen, urigen Hütte ein.

Sollte eine Schneeschuhtour aufgrund der Schneelage nicht möglich sein, fährt man mit dem eigenen PKW (in Fahrgemeinschaften) in die nähere, höher gelegene Umgebung Dauer : ca. 3-4 Stunden (inkl. Einkehr) Kosten : mit KönigsCard kostenlos; Erwachsene mit FüssenCard € 15,00; Erwachsene ohne FüssenCard € 19,00 inkl. Leihausrüstung. Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenfrei, ab 15 Jahre bis einschließlich 17 Jahre € 7,50 zzgl. Einkehr. Anmeldung: bis 17:00 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Keine Mindestteilnehmerzahl.
Füssen Stadt

Samstag, 04.02.2017 10:00 Uhr

Führung durch die historische Füssener Altstadt – Treffpunkt: Tourist Information Füssen. Lernen Sie die Füssener Stadtgeschichte bei einem Spaziergang kennen. Ohne Anmeldung. Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 3,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 5,00. Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 1,50. Keine Mindestteilnehmerzahl! Ohne Anmeldung.
Füssen Stadt

Samstag, 04.02.2017 10:30 Uhr

Führung durch die Barockkirche St. Mang

Treffpunkt: Eingang der Barockkirche St. Mang. An Feiertagen und bei kirchlichen Veranstaltungen entfällt die Kirchenführung! Kostenlos, Spenden jedoch erbeten. Mit Besichtigung der Barockkirche von Johann Jakob Herkomer, der St. Annakapelle mit dem Füssener Totentanz von 1602, der romanischen Krypta und der Mönchsgruft. Die Führung ist kostenlos, Spenden für den Führer werden jedoch erbeten. An Feiertagen und bei kirchlichen Veranstaltungen entfällt die Kirchenführung. Aktuelle Änderungen entnehmen Sie bitte dem wöchentlichen Gottesdienstanzeiger (Allgäuer Zeitung). Januar bis April: jeden Samstag um 10:30 Uhr Mai / Juni: jeden Samstag um 10:30 Uhr jeden Dienstag um 16:00 Uhr Juli / August: jeden Samstag um 10:30 Uhr jeden Dienstag um 16:00 Uhr September / Oktober: jeden Samstag um 10:30 Uhr jeden Dienstag um 16:00 Uhr
Füssen Stadt

Samstag, 04.02.2017 15:00 Uhr
Faschingskränzla – Schützenstüble Weißensee/Roßmoos.
Weissensee

Samstag, 04.02.2017 16:30 Uhr

Winterromantik – Wanderung

Treffpunkt: Tourist Information Füssen. Winterliche Wanderung im Fackelschein durch die Altstadt, am Lech entlang ins Faulenbacher Tal mit anschließender Glühweineinkehr. Keine Anmeldung erforderlich. Bitte achten Sie auf geeignetes Schuhwerk und winterfeste Kleidung. Erleben Sie eine Wanderung der besonderen Art. Unser Guide begleitet Sie im Fackelschein durch die romantische Füssener Altstadt, hinunter zum Lech und hinein ins winterliche Faulenbacher Tal. Lauschen Sie den Erklärungen zur Stadt, zum schönen Lech und lassen Sie sich ein paar Anekdoten erzählen. Am Mittersee angekommen, kehren Sie im Parkhotel Bad Faulenbach ein, wo Sie ein heißer Glühwein erwartet. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, mit dem Guide zurück zum Ausgangspunkt zu laufen oder ein leckeres Abendessen zu genießen. Im Preis von € 4.- inbegriffen ist die geführte Wanderung, ein Glühwein pro Person sowie eine Fackel pro Person. Bitte achten Sie auf geeignetes Schuhwerk und winterfeste Kleidung. Treffpunkt : Tourist Information Füssen Dauer : ca. 2 bis 2,5 Stunden Kosten inkl. 1 Glühwein und 1 Fackel: Erwachsene mit FüssenCard € 4,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 8,00. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 2,00. Keine Anmeldung erforderlich. Keine Mindestteilnehmerzahl. Füssen Stadt

Samstag, 04.02.2017 19:00 Uhr

Blick in den Sternenhimmel
Treffpunkt: Parkplatz Gymnasium Füssen. Sterne beobachten durch die Teleskope der Füssener Sternfreunde. Nur bei klarem Himmel. Warme Kleidung empfehlenswert. Weitere Informationen unter Tel: 08362-2119. Füssen Stadt

Sonntag, 05.02.2017 10:00 Uhr

Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen.

Hopfen am See

Sonntag, 05.02.2017 15:00 Uhr

Tanztee mit Livemusik – Haus Hopfensee, Hopfen am See. Saal mit Bewirtung. Eintritt frei. Hopfen am See

Montag, 06.02.2017 10:00 Uhr

Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Montag, 06.02.2017 13:40 Uhr

Panoramafahrt mit dem Omnibus – Verschiedene Einstiege – AOK Füssen und Tourist Informationen. 14-tägig im Wechsel mit der Erlebnisfahrt! Anmeldung sowie Bezahlung vorab bis 11:00 Uhr am Veranstaltungstag in den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See und Weißensee unbedingt erforderlich! Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen. Eine Erlebnisfahrt durch den Füssener Königswinkel mit seinen einmaligen Naturschönheiten, weltberühmten Schlössern, romantischen Burgruinen und einmaligen Kirchen. Besichtigungen des Forggenseekraftwerks und der Colomannskirche Schwangau bzw. Wallfahrtskirche Maria Hilf in Speiden sowie Fotostopps sind auch im Programm! 14-tägig im Wechsel mit der Erlebnisfahrt! Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 9,00; Erwachsene ohne FüssenCard € 18,00. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 4,50. Einstiegsstellen: 13:30 Uhr Tourist Information Schwangau; 13:40 Uhr AOK Gebäude, Marienstr. 18, Füssen; 13:50 Uhr Tourist Information Hopfen am See; 14:00 Uhr Tourist Information Weißensee Anmeldung sowie Bezahlung vorab: Bis 11:00 Uhr bei der Tourist Information Füssen (Tel. 08362/ 93850), bei der Tourist Information Hopfen am See (Tel. 08362/ 7458) oder bei der Tourist Information Weißensee (Tel. 08362/ 6500) unbedingt erforderlich! Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen.

Montag, 06.02.2017 14:00 Uhr

Eisstockschießen auf dem Hopfensee

Treffpunkt: beim Hotel Fischer (Uferstr. 25). Vergnügen Sie sich bei Bayerns Volkssport Nr. 1 auf dem Hopfensee. Findet nur bei geeigneter Witterung statt! Genauere Informationen erhalten Sie bei der Tourist Information Hopfen am See. Dauer: ca. 1,5 Stunden. Kosten: Erwachsene mit FüssenCard kostenfrei. Erwachsene ohne FüssenCard € 4,00. Kinder und Jugendliche bis einschl. 17 Jahre kostenfrei. Treffpunkt: 14:00 Uhr beim Hotel Fischer (Uferstraße 25) Ohne Anmeldung! Keine Mindestteilnehmerzahl. Immer montags und freitags 14:00 Uhr. Hopfen am See

Dienstag, 07.02.2017 10:00 Uhr

Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Dienstag, 07.02.2017 13:15 Uhr

Allgäu genießen – Käserei-/Schnitzereibesichtigung – Treffpunkt: Tourist Information Hopfen am See. Oder um 13:30 Uhr vor der Sennerei Lehern. Eigener Pkw ist erforderlich! Ohne Anmeldung! Es wird die Käserei in Lehern (bäuerliches Informationszentrum) besichtigt. Dienstags werden außerdem die Wallfahrtskirche Mariahilf in Speiden und die Holzschnitzerei Beuße in Speiden besichtigt. Donnerstags besteht die Möglichkeit im Anschluss an die Käserei die Hausbierbrauerei im Braugasthof Falkenstein zu besichtigen. Eine kurze Anfahrt mit dem eigenen Pkw ist erforderlich! Bitte stellen Sie Mitfahrgelegenheiten für Gäste ohne Pkw bereit. Dauer: ca. 3 Stunden. Kosten: Unkostenbeitrag für Käse- und Milchprobe € 3,00. Kinder € 1,50. Treffpunkt: 13:15 Uhr Tourist Information Hopfen am See oder um 13:30 Uhr vor der Käserei in Lehern (Hopferau). Ohne Anmeldung! Keine Mindestteilnehmerzahl. Hopfen am See

Mittwoch, 08.02.2017 10:00 Uhr

Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Donnerstag, 09.02.2017 07:00 Uhr

Wochenmarkt – Morisseparkplatz (P3). Jeweils Donnerstag von 07.00 Uhr bis 13.00 Uhr (ganzjährig) auf dem Morisse-Parkplatz (P3) an der Kemptener Straße. Füssen Stadt

Donnerstag, 09.02.2017 10:00 Uhr

Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Donnerstag, 09.02.2017 10:00 Uhr

Geführte Schneeschuhwanderung – Treffpunkt: Parkplatz am Bundesleistungszentrum (P2). Inkl. Leihausrüstung! Anmeldung bis 17:00 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Bei zu geringer Schneelage fährt man mit dem eigenem PKW (in Fahrgemeinschaften) in die nähere, höher gelegene Umgebung. Entdecken Sie die verschneite Winterlandschaft rund um Füssen abseits der geräumten Wanderwege! Unsere Guides zeigen Ihnen die Schneeschuhtechnik, so dass Sie bald gekonnt unterwegs sind. Anschließend kehrt man in einer gemütlichen, urigen Hütte ein. Sollte eine Schneeschuhtour aufgrund der Schneelage nicht möglich sein, fährt man mit dem eigenen PKW (in Fahrgemeinschaften) in die nähere, höher gelegene Umgebung Dauer : ca. 3-4 Stunden (inkl. Einkehr) Kosten : mit KönigsCard kostenlos; Erwachsene mit FüssenCard € 15,00; Erwachsene ohne FüssenCard € 19,00 inkl. Leihausrüstung. Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenfrei, ab 15 Jahre bis einschließlich 17 Jahre € 7,50 zzgl. Einkehr. Anmeldung: bis 17:00 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Keine Mindestteilnehmerzahl . Füssen Stadt

Donnerstag, 09.02.2017 13:15 Uhr

Allgäu genießen – Käserei-/Brauereibesichtigung – Treffpunkt: Tourist Information Hopfen am See. Oder um 13:30 Uhr vor der Sennerei Lehern. Eigener Pkw ist erforderlich! Ohne Anmeldung! Es wird die Käserei in Lehern (bäuerliches Informationszentrum) besichtigt. Dienstags werden außerdem die Wallfahrtskirche Mariahilf in Speiden und die Holzschnitzerei Beuße in Speiden besichtigt. Donnerstags besteht die Möglichkeit im Anschluss an die Käserei die Hausbierbrauerei im Braugasthof Falkenstein zu besichtigen. Eine kurze Anfahrt mit dem eigenen Pkw ist erforderlich! Bitte stellen Sie Mitfahrgelegenheiten für Gäste ohne Pkw bereit. Dauer: ca. 3 Stunden. Kosten: Unkostenbeitrag für Käse- und Milchprobe € 3,00. Kinder € 1,50. Treffpunkt: 13:15 Uhr Tourist Information Hopfen am See oder um 13:30 Uhr vor der Käserei in Lehern (Hopferau). Ohne Anmeldung! Keine Mindestteilnehmerzahl. Hopfen am See

Freitag, 10.02.2017 10:00 Uhr

Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Freitag, 10.02.2017 13:00 Uhr

Füssens schönste Plätze – Treffpunkt: Tourist Information Füssen. Von Natur bis Kultur. Anmeldung bis 11:00 Uhr am Veranstaltungstag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Wir empfehlen feste Sport- oder Wanderschuhe mit guter Profilsohle. Von Natur bis Kultur Unsere Wanderführer bringen Sie zu geschichtsträchtigen Punkten der Altstadt und den schönsten Naturplätzen rund um Füssen. Der Lechfall gehört zu Bayerns schönsten Geotopen – hören Sie hier die Legende vom Magnussprung und blicken Sie tief hinein in die Lechschlucht. Entdecken Sie das wunderschöne Tal der Sinne.

Schlendern Sie durch den Stadtpark „Baumgarten“, mit seiner herrlichen Aussicht auf das Hohe Schloss und genießen Sie den fließenden Wechsel zwischen Stadt und Natur. Auch für diese Einsteigerwanderung empfehlen wir feste Sport- oder Wanderschuhe mit guter Profilsohle. Dauer: ca. 3-4 Stunden (inkl. Einkehr) Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 4,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 8,00. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 2,00 zzgl. Einkehr. Treffpunkt: 13:00 Uhr Tourist Information Füssen Anmeldung: bis 11:00 Uhr am Veranstaltungstag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! vierzehntägig, freitags um 13:00 Uhr (im Wechsel mit der Berghüttenwanderung) Januar bis Dezember
Füssen Stadt

Freitag, 10.02.2017 14:00 Uhr

Eisstockschießen auf dem Hopfensee – Treffpunkt: beim Hotel Fischer (Uferstr. 25). Vergnügen Sie sich bei Bayerns Volkssport Nr. 1 auf dem Hopfensee. Findet nur bei geeigneter Witterung statt! Genauere Informationen erhalten Sie bei der Tourist Information Hopfen am See. Dauer: ca. 1,5 Stunden. Kosten: Erwachsene mit FüssenCard kostenfrei. Erwachsene ohne FüssenCard € 4,00. Kinder und Jugendliche bis einschl. 17 Jahre kostenfrei. Treffpunkt: 14:00 Uhr beim Hotel Fischer (Uferstraße 25) Ohne Anmeldung! Keine Mindestteilnehmerzahl. Immer montags und freitags 14:00 Uhr.
Hopfen am See

Samstag, 11.02.2017 ? Uhr

WERBUNG:

4. Deutscher Cherry-Pokal der U14 – BLZ – Bundesleistungszentrum für Eishockey. Füssen Stadt

Samstag, 11.02.2017 10:00 Uhr

Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Samstag, 11.02.2017 10:00 Uhr

Geführte Schneeschuhwanderung – Treffpunkt: Parkplatz am Bundesleistungszentrum (P2). Inkl. Leihausrüstung! Anmeldung bis 17:00 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Bei zu geringer Schneelage fährt man mit dem eigenem PKW (in Fahrgemeinschaften) in die nähere, höher gelegene Umgebung. Entdecken Sie die verschneite Winterlandschaft rund um Füssen abseits der geräumten Wanderwege!

Die Guides zeigen Ihnen die Schneeschuhtechnik, so dass Sie bald gekonnt unterwegs sind. Anschließend kehrt man in einer gemütlichen, urigen Hütte ein. Sollte eine Schneeschuhtour aufgrund der Schneelage nicht möglich sein, fährt man mit dem eigenen PKW (in Fahrgemeinschaften) in die nähere, höher gelegene Umgebung Dauer : ca. 3-4 Stunden (inkl. Einkehr) Kosten : mit KönigsCard kostenlos; Erwachsene mit FüssenCard € 15,00; Erwachsene ohne FüssenCard € 19,00 inkl. Leihausrüstung. Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenfrei, ab 15 Jahre bis einschließlich 17 Jahre € 7,50 zzgl. Einkehr. Anmeldung: bis 17:00 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Keine Mindestteilnehmerzahl . Füssen Stadt

Samstag, 11.02.2017 10:00 Uhr

Führung durch die historische Füssener Altstadt – Treffpunkt: Tourist Information Füssen. Lernen Sie die Füssener Stadtgeschichte bei einem Spaziergang kennen. Ohne Anmeldung. Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 3,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 5,00. Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 1,50. Keine Mindestteilnehmerzahl! Ohne Anmeldung.

Füssen Stadt

Samstag, 11.02.2017 10:30 Uhr

Führung durch die Barockkirche St. Mang – Treffpunkt: Eingang der Barockkirche St. Mang. An Feiertagen und bei kirchlichen Veranstaltungen entfällt die Kirchenführung! Kostenlos, Spenden jedoch erbeten. Mit Besichtigung der Barockkirche von Johann Jakob Herkomer, der St. Annakapelle mit dem Füssener Totentanz von 1602, der romanischen Krypta und der Mönchsgruft. Die Führung ist kostenlos, Spenden für den Führer werden jedoch erbeten. An Feiertagen und bei kirchlichen Veranstaltungen entfällt die Kirchenführung. Aktuelle Änderungen entnehmen Sie bitte dem wöchentlichen Gottesdienstanzeiger (Allgäuer Zeitung). Januar bis April: jeden Samstag um 10:30 Uhr Mai / Juni: jeden Samstag um 10:30 Uhr jeden Dienstag um 16:00 Uhr Juli / August: jeden Samstag um 10:30 Uhr jeden Dienstag um 16:00 Uhr September / Oktober: jeden Samstag um 10:30 Uhr jeden Dienstag um 16:00 Uhr Füssen Stadt

Samstag, 11.02.2017 16:30 Uhr Winterromantik – Wanderung – Treffpunkt: Tourist Information Füssen. Winterliche Wanderung im Fackelschein durch die Altstadt, am Lech entlang ins Faulenbacher Tal mit anschließender Glühweineinkehr. Keine Anmeldung erforderlich. Bitte achten Sie auf geeignetes Schuhwerk und winterfeste Kleidung. Erleben Sie eine Wanderung der besonderen Art. Unser Guide begleitet Sie im Fackelschein durch die romantische Füssener Altstadt, hinunter zum Lech und hinein ins winterliche Faulenbacher Tal. Lauschen Sie den Erklärungen zur Stadt, zum schönen Lech und lassen Sie sich ein paar Anekdoten erzählen.

Am Mittersee angekommen, kehren Sie im Parkhotel Bad Faulenbach ein, wo Sie ein heißer Glühwein erwartet. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, mit dem Guide zurück zum Ausgangspunkt zu laufen oder ein leckeres Abendessen zu genießen. Im Preis von € 4.- inbegriffen ist die geführte Wanderung, ein Glühwein pro Person sowie eine Fackel pro Person. Bitte achten Sie auf geeignetes Schuhwerk und winterfeste Kleidung. Treffpunkt : Tourist Information Füssen Dauer : ca. 2 bis 2,5 Stunden Kosten inkl. 1 Glühwein und 1 Fackel: Erwachsene mit FüssenCard € 4,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 8,00. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 2,00. Keine Anmeldung erforderlich. Keine Mindestteilnehmerzahl.
Füssen Stadt

Samstag, 11.02.2017 19:00 Uhr

Blick in den Sternenhimmel – Treffpunkt: Parkplatz Gymnasium Füssen. Sterne beobachten durch die Teleskope der Füssener Sternfreunde. Nur bei klarem Himmel. Warme Kleidung empfehlenswert. Weitere Informationen unter Tel: 08362-2119.
Füssen Stadt

Samstag, 11.02.2017 20:00 Uhr Dartmanns Tanzfasching – Haus Hopfensee, Hopfen am See. Unter dem Motto „Bekannt von Film und Fernsehen!“. Saal mit Bewirtung. Einlass ab 19.00 Uhr. Hopfen am See

Sonntag, 12.02.2017 ? Uhr 4. Deutscher Cherry-Pokal der U14 – BLZ – Bundesleistungszentrum für Eishockey. Füssen Stadt

Sonntag, 12.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Sonntag, 12.02.2017 10:30 Uhr Konzert der Musikkapelle Hopfen am See – Haus Hopfensee, Hopfen am See. Eintritt frei! Saal mit Bewirtung. Hopfen am See

Sonntag, 12.02.2017 13:00 Uhr Kinderfasching – Haus der Gebirgsjäger. Füssen Stadt

Sonntag, 12.02.2017 15:00 Uhr Tanztee mit Livemusik – Haus Hopfensee, Hopfen am See. Saal mit Bewirtung. Eintritt frei. Hopfen am See

Sonntag, 12.02.2017 19:30 Uhr Quabarett mit den Maulquappen – Fachklinik Enzensberg. Musikkabarett aus dem Unterallgäu. Im Vortragsraum 3180. Eintritt frei, Spenden willkommen. Hopfen am See

Montag, 13.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Montag, 13.02.2017 10:00 Uhr Winterliche Sagen- und Moorwanderung – Treffp.: Gr. Parkplatz am Kiosk vor dem Campingplatz Hopfensee. Anmeldung bis spätestens 09:00 Uhr des Veranstaltungstages bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See und Weißensee erforderlich. Horchen, schauen, fühlen, staunen, Schneegeknister, Geisterraunen, Moorgeschichten, Feen und Wichteln… Dauer: ca. 2 Stunden. Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 3,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 5,00. Für Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab 15 Jahre bis einschließlich 17 Jahre € 1,50. Anmeldung: bis spätestens 09:00 Uhr des Veranstaltungstages bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See und Weißensee erforderlich. Hopfen am See

Montag, 13.02.2017 13:40 Uhr Erlebnisfahrt Von Füssen zur Wies – Verschiedene Einstiege – AOK Füssen und Tourist Informationen. 14-tägig im Wechsel mit der Panoramafahrt! Anmeldung sowie Bezahlung vorab bis 11:00 Uhr am Veranstaltungstag in den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See und Weißensee unbedingt erforderlich! Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen. Diese Busfahrt führt Sie zu den schönsten Plätzen im lieblichen Voralpenland: Füssen – Hopfen am See – vorbei an den Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg – Romantische Straße. Führungen durch das Welfenmünster Steingaden und die Wieskirche sowie ein Fotostopp nahe den Königsschlössern sind inbegriffen. 4x pro Jahr führt die Route ins Tannheimer Tal (Pfronten – Tannheimer Tal – Reutte) am 08.05., 19.06., 17.07., 28.08.2017. 14-tägig im Wechsel mit der Panoramafahrt! Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 10,00; Erwachsene ohne FüssenCard € 20,00. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 5,00. Einstiegsstellen: 13:30 Uhr Tourist Information Schwangau, 13:40 Uhr AOK Gebäude (Marienstr. 18) Füssen, 13:50 Uhr Tourist Information Hopfen am See, 14:00 Uhr Tourist Information Weißensee. Anmeldung sowie Bezahlung vorab: bis 11:00 Uhr bei der Tourist Information Füssen (Tel. 08362/ 93850) oder bei der Tourist Information Hopfen am See (Tel. 08362/ 7458) unbedingt erforderlich! Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Montag, 13.02.2017 14:00 Uhr Eisstockschießen auf dem Hopfensee – Treffpunkt: beim Hotel Fischer (Uferstr. 25). Vergnügen Sie sich bei Bayerns Volkssport Nr. 1 auf dem Hopfensee. Findet nur bei geeigneter Witterung statt! Genauere Informationen erhalten Sie bei der Tourist Information Hopfen am See. Dauer: ca. 1,5 Stunden. Kosten: Erwachsene mit FüssenCard kostenfrei. Erwachsene ohne FüssenCard € 4,00. Kinder und Jugendliche bis einschl. 17 Jahre kostenfrei. Treffpunkt: 14:00 Uhr beim Hotel Fischer (Uferstraße 25) Ohne Anmeldung! Keine Mindestteilnehmerzahl. Immer montags und freitags 14:00 Uhr. Hopfen am See

Montag, 13.02.2017 19:00 Uhr Führung am Abend durch die historische Füssener Altstadt – Treffpunkt: Tourist Information Füssen. Lernen Sie die Füssener Stadtgeschichte bei einem Spaziergang kennen! Besonders am Abend ist diese Führung durch den romantisch beleuchteten Altstadtkern traumhaft schön. Ohne Anmeldung! Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 3,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 5,00. Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenfrei, Jugendliche von 15 bis einschl. 17 Jahre € 1,50. Keine Mindestteilnehmerzahl! Ohne Anmeldung! Füssen Stadt
Dienstag, 14.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Dienstag, 14.02.2017 10:00 Uhr Magisches Allgäu – Magischer Weißensee – Treffpunkt: Tourist Information Weißensee. Mythologische Erlebniswanderung am Weißensee mit einer Allgäuer Sagenerzählerin. Anmeldung bis 09:00 Uhr am Veranstaltungstag erforderlich. Mythologische Erlebniswanderung am Weißensee mit einer Allgäuer Sagenerzählerin, Moor- und Wildkräuterführerin. Ahnen, Wassermännern, Göttinnen auf der Spur in den Geheimnissen der Landschaft und Natur … In der dunklen Zeit flog das wilde Heer über den Berg am Weißensee – wer war das? Die rauhen Nächte zum Jahreswechsel versprühen noch immer ihren Zauber – wo kommen Sie her, wo führen Sie mich hin?Zeichen lesen in der Natur rührt unsere Seele an, kann ich das noch?Wer war die Birke für die Alten? Wie hilft Sie mir? Wer wohnt in Bäumen, Bergen, Seen, kann ich das heute noch verstehen? Die Landschaft einmal anders sehen, die Zeit wird wie im Flug vergehen… Dauer: ca. 2 bis 2,5 Stunden. Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 3,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 5,00. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 1,50. Treffpunkt: 10:00 Uhr Tourist Information Weißensee. Anmeldung: bis 09:00 Uhr des Veranstaltungstages bei den Tourist Informationen erforderlich. Weißensee

Dienstag, 14.02.2017 13:15 Uhr Allgäu genießen – Käserei-/Schnitzereibesichtigung – Treffpunkt: Tourist Information Hopfen am See. Oder um 13:30 Uhr vor der Sennerei Lehern. Eigener Pkw ist erforderlich! Ohne Anmeldung! Es wird die Käserei in Lehern (bäuerliches Informationszentrum) besichtigt. Dienstags werden außerdem die Wallfahrtskirche Mariahilf in Speiden und die Holzschnitzerei Beuße in Speiden besichtigt. Donnerstags besteht die Möglichkeit im Anschluss an die Käserei die Hausbierbrauerei im Braugasthof Falkenstein zu besichtigen. Eine kurze Anfahrt mit dem eigenen Pkw ist erforderlich! Bitte stellen Sie Mitfahrgelegenheiten für Gäste ohne Pkw bereit. Dauer: ca. 3 Stunden. Kosten: Unkostenbeitrag für Käse- und Milchprobe € 3,00. Kinder € 1,50. Treffpunkt: 13:15 Uhr Tourist Information Hopfen am See oder um 13:30 Uhr vor der Käserei in Lehern (Hopferau). Ohne Anmeldung! Keine Mindestteilnehmerzahl. Hopfen am See

Mittwoch, 15.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Mittwoch, 15.02.2017 19:00 Uhr Jubiläumsprogramm: 300 Jahre Barockkloster St. Mang – Stadtpfarrkirche St. Mang. 300 Jahre Kirchweih St. Mang in Füssen – 300. Todestag Johann Jakob Herkomer. Gottesdienst zum 300. Weihetag im Mönchschor. Füssen Stadt

Mittwoch, 15.02.2017 19:00 Uhr Laternenwanderung um den Hopfensee – Treffpunkt: Tourist Information Hopfen am See. Anmeldung und Bezahlung vorab bis spätestens 16:00 Uhr am Veranstaltungstag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See und Weißensee erforderlich! Für Kinder ab 10 Jahren. Nur bei trockener Witterung. Ein ganz besonderes Erlebnis für die ganze Familie ist die Laternenwanderung um den Hopfensee. Zusammen mit den Gästeführern werden Sie einen romantischen und unvergesslichen Abend unter den Sternen der „Allgäuer Riviera“ erleben. Auf Wunsch kehrt man nach der Wanderung noch gemütlich ein. Dauer: ca. 3 Stunden (inkl. Einkehr) Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 4,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 8,00. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 2,00 zzgl. Einkehr. Treffpunkt: 19:00 Uhr bzw. 20:00 Uhr Tourist Information Hopfen am See Anmeldung und Bezahlung vorab: bis spätestens 16:00 Uhr am Veranstaltungstag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See und Weißensee erforderlich! Für Kinder ab 10 Jahren. Nur bei trockener Witterung. Hopfen am See

Mittwoch, 15.02.2017 20:00 Uhr Jubiläumsprogramm: 300 Jahre Barockkloster St. Mang – Colloquium im Barockkloster St Mang. Vortrag „Theologie des Barock: Die Lobpredigt von Peter Caspar Mändl SJ zur Einweihung von St. Mang“ von Pfr. Rainer Florie (15. Februar 1717). Eintritt frei. Vortrag von Pfarrer

Rainer Florie, Augsburg: Theologie des Barock: Die Lobpredigt von Pater Kaspar Mändl SJ zur Einweihung von St. Mang (15. Februar 1717) „ein Feuer-Himmel, damit wir Christum herein bringen“ – Leitmotive der Theologie und des religiösen Lebens in der Barockzeit – Jeder, der eine Kirche aus dem 20. Jahrhundert mit einem barocken Gotteshaus vergleicht, entdeckt Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Zwar werden Kirchen immer zu ein und demselben Zweck errichtet, zur Feier des Gottesdienstes und zum Gebet, doch spiegeln sich in ihrer Architektur und künstlerischen Gestaltung soziale Gegebenheiten wie theologische Leitgedanken ihrer Erbauungszeit wider. Der Vortrag will einen Blick hinter das Sichtbare werfen. Anhand der Predigt, die der Augsburger Domprediger Kaspar Mändl SJ anlässlich der Einweihung von St. Mang gehalten hat, soll erhellt werden, mit welcher theologischen Absicht vor 300 Jahren eine neue Kirche errichtet wurde, welches religiöse Lebensgefühl sie abbildet und wie sie die Liturgie und das Leben der Menschen formen sollte. Dr. Rainer Florie Eintritt frei. Füssen Stadt
Donnerstag, 16.02.2017 07:00 Uhr Wochenmarkt – Morisseparkplatz (P3). Jeweils Donnerstag von 07.00 Uhr bis 13.00 Uhr (ganzjährig) auf dem Morisse-Parkplatz (P3) an der Kemptener Straße. Füssen Stadt

Donnerstag, 16.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Donnerstag, 16.02.2017 10:00 Uhr Geführte Schneeschuhwanderung – Treffpunkt: Parkplatz am Bundesleistungszentrum (P2). Inkl. Leihausrüstung! Anmeldung bis 17:00 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Bei zu geringer Schneelage fährt man mit dem eigenem PKW (in Fahrgemeinschaften) in die nähere, höher gelegene Umgebung. Entdecken Sie die verschneite Winterlandschaft rund um Füssen abseits der geräumten Wanderwege! Die Guides zeigen Ihnen die Schneeschuhtechnik, so dass Sie bald gekonnt unterwegs sind. Anschließend kehrt man in einer gemütlichen, urigen Hütte ein. Sollte eine Schneeschuhtour aufgrund der Schneelage nicht möglich sein, fährt man mit dem eigenen PKW (in Fahrgemeinschaften) in die nähere, höher gelegene Umgebung Dauer : ca. 3-4 Stunden (inkl. Einkehr) Kosten : mit KönigsCard kostenlos; Erwachsene mit FüssenCard € 15,00; Erwachsene ohne FüssenCard € 19,00 inkl. Leihausrüstung. Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenfrei, ab 15 Jahre bis einschließlich 17 Jahre € 7,50 zzgl. Einkehr. Anmeldung: bis 17:00 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Keine Mindestteilnehmerzahl . Füssen Stadt

Donnerstag, 16.02.2017 12:00 Uhr WinterWandern mit den Weißenseer Wandergastgebern – Tourist Information Weißensee. Tour: Schlossbergalm (inkl. Einkehr). Anmeldung bis 16 Uhr am Vortag beim Ferienhof am Holderbusch unter Tel: 08363-73176. Kurze Anfahrt mit dem eigenen PKW erforderlich. Mit den Weißenseer Wandergastgebern sind Sie in bester Begleitung unterwegs. Die Winterwanderungen finden von Januar bis März 14-tägig statt. Bei jedem Termin führt Sie ein anderer Gastgeber, engagiert, mit Sachkenntnis über die Region und vielen Tipps für weitere Routen. Kurze Anfahrt mit dem eigenen PKW erforderlich. Dauer: ca. 2 bis 3 Stunden (variiert je nach Tour). Kosten: mit FüssenCard kostenfrei. Treffpunkt: 12:00 Uhr Tourist Information Weißensee (Fackelwanderung ab 17:00 Uhr, je nach Witterung). Anmeldung: Bis 16:00 Uhr am Vortag, beim Wandergastgeber direkt! Maximalteilnehmerzahl: 6 Personen (Fackelwanderung 14 Personen). Winterwanderung zur Schlossbergalm, Länge 2,5 km, 95 Hm, Dauer inkl. Einkehr ca. 3 Std. Weißensee

Donnerstag, 16.02.2017 13:15 Uhr Allgäu genießen – Käserei-/Brauereibesichtigung – Treffpunkt: Tourist Information Hopfen am See. Oder um 13:30 Uhr vor der Sennerei Lehern. Eigener Pkw ist erforderlich! Ohne Anmeldung! Es wird die Käserei in Lehern (bäuerliches Informationszentrum) besichtigt. Dienstags werden außerdem die Wallfahrtskirche Mariahilf in Speiden und die Holzschnitzerei Beuße in Speiden besichtigt. Donnerstags besteht die Möglichkeit im Anschluss an die Käserei die Hausbierbrauerei im Braugasthof Falkenstein zu besichtigen. Eine kurze Anfahrt mit dem eigenen Pkw ist erforderlich! Bitte stellen Sie Mitfahrgelegenheiten für Gäste ohne Pkw bereit. Dauer: ca. 3 Stunden. Kosten: Unkostenbeitrag für Käse- und Milchprobe € 3,00. Kinder € 1,50. Treffpunkt: 13:15 Uhr Tourist Information Hopfen am See oder um 13:30 Uhr vor der Käserei in Lehern (Hopferau). Ohne Anmeldung! Keine Mindestteilnehmerzahl. Hopfen am See

Freitag, 17.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Freitag, 17.02.2017 13:00 Uhr Berghüttenwanderung – Treffpunkt: Tourist Information Füssen. Anmeldung erforderlich bis 11:00 Uhr am Veranstaltungstag bei den Tourist Informationen! Knöchelumschließende Wanderschuhe mit guter Profilsohle sowie wetterfeste, funktionelle Kleidung sind für diese Touren unbedingt erforderlich. Wo schon Bayerns Märchenkönig Ludwig II. und seine Familie gerne unterwegs waren: Die Wanderführer zeigen Ihnen die Logenplätze der Schlosspark-Region. Genießen Sie grandiose Panoramen und lauschen Sie den Geschichten über Land und Leute. Zur Einkehr geht es dann in eine der schön gelegenen Berghütten. Knöchelumschließende Wanderschuhe mit guter Profilsohle sowie wetterfeste, funktionelle Kleidung sind für diese Touren unbedingt erforderlich.

Dauer: ca. 3-4 Stunden (inkl. Einkehr) Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 4,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 8,00. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 2,00 zzgl. Einkehr. Treffpunkt: 13:00 Uhr Tourist Information Füssen Anmeldung: bis 11:00 Uhr am Veranstaltungstag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Es werden Fahrgemeinschaften zu den verschiedenen Ausgangspunkten der Hütten gebildet. vierzehntägig, freitags um 13:00 Uhr (im Wechsel mit „Füssens schönste Plätze“) Füssen Stadt

Freitag, 17.02.2017 14:00 Uhr Eisstockschießen auf dem Hopfensee – Treffpunkt: beim Hotel Fischer (Uferstr. 25). Vergnügen Sie sich bei Bayerns Volkssport Nr. 1 auf dem Hopfensee. Findet nur bei geeigneter Witterung statt! Genauere Informationen erhalten Sie bei der Tourist Information Hopfen am See. Dauer: ca. 1,5 Stunden. Kosten: Erwachsene mit FüssenCard kostenfrei. Erwachsene ohne FüssenCard € 4,00. Kinder und Jugendliche bis einschl. 17 Jahre kostenfrei. Treffpunkt: 14:00 Uhr beim Hotel Fischer (Uferstraße 25) Ohne Anmeldung! Keine Mindestteilnehmerzahl. Immer montags und freitags 14:00 Uhr. Hopfen am See

Samstag, 18.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Samstag, 18.02.2017 10:00 Uhr Geführte Schneeschuhwanderung – Treffpunkt: Parkplatz am Bundesleistungszentrum (P2). Inkl. Leihausrüstung! Anmeldung bis 17:00 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Bei zu geringer Schneelage fährt man mit dem eigenem PKW (in Fahrgemeinschaften) in die nähere, höher gelegene Umgebung. Entdecken Sie die verschneite Winterlandschaft rund um Füssen abseits der geräumten Wanderwege! Die Guides zeigen Ihnen die Schneeschuhtechnik, so dass Sie bald gekonnt unterwegs sind. Anschließend kehrt man in einer gemütlichen, urigen Hütte ein. Sollte eine Schneeschuhtour aufgrund der Schneelage nicht möglich sein, fährt man mit dem eigenen PKW (in Fahrgemeinschaften) in die nähere, höher gelegene Umgebung Dauer : ca. 3-4 Stunden (inkl. Einkehr) Kosten : mit KönigsCard kostenlos; Erwachsene mit FüssenCard € 15,00; Erwachsene ohne FüssenCard € 19,00 inkl. Leihausrüstung. Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenfrei, ab 15 Jahre bis einschließlich 17 Jahre € 7,50 zzgl. Einkehr. Anmeldung: bis 17:00 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Keine Mindestteilnehmerzahl . Füssen Stadt

Samstag, 18.02.2017 10:00 Uhr Führung durch die historische Füssener Altstadt – Treffpunkt: Tourist Information Füssen. Lernen Sie die Füssener Stadtgeschichte bei einem Spaziergang kennen. Ohne Anmeldung. Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 3,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 5,00. Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 1,50. Keine Mindestteilnehmerzahl! Ohne Anmeldung. Füssen Stadt
Samstag, 18.02.2017 10:30 Uhr Führung durch die Barockkirche St. Mang – Treffpunkt: Eingang der Barockkirche St. Mang. An Feiertagen und bei kirchlichen Veranstaltungen entfällt die Kirchenführung! Kostenlos, Spenden jedoch erbeten. Vom 18.02. bis 28.10.2017 verläuft die Führung samstags durch die Kirche (ohne Krypta) und die Barockräume des Klosters. Mit Besichtigung der Barockkirche von Johann Jakob Herkomer, der St. Annakapelle mit dem Füssener Totentanz von 1602, der romanischen Krypta und der Mönchsgruft. Die Führung ist kostenlos, Spenden für den Führer werden jedoch erbeten. An Feiertagen und bei kirchlichen Veranstaltungen entfällt die Kirchenführung. Aktuelle Änderungen entnehmen Sie bitte dem wöchentlichen Gottesdienstanzeiger (Allgäuer Zeitung). Januar bis April: jeden Samstag um 10:30 Uhr Mai / Juni: jeden Samstag um 10:30 Uhr jeden Dienstag um 16:00 Uhr Juli / August: jeden Samstag um 10:30 Uhr jeden Dienstag um 16:00 Uhr September / Oktober: jeden Samstag um 10:30 Uhr jeden Dienstag um 16:00 Uhr Achtung: Vom 18.02. bis 28.10.2017 verläuft die Führung samstags durch die Kirche (ohne Krypta) und zusätzlich durch die Barockräume des Klosters (im Rahmen des Jubiläums „300 Jahre Barockkloster St. Mang“). Füssen Stadt

Samstag, 18.02.2017 16:30 Uhr Winterromantik – Wanderung – Treffpunkt: Tourist Information Füssen. Winterliche Wanderung im Fackelschein durch die Altstadt, am Lech entlang ins Faulenbacher Tal mit anschließender Glühweineinkehr. Keine Anmeldung erforderlich. Bitte achten Sie auf geeignetes Schuhwerk und winterfeste Kleidung. Erleben Sie eine Wanderung der besonderen Art. Unser Guide begleitet Sie im Fackelschein durch die romantische Füssener Altstadt, hinunter zum Lech und hinein ins winterliche Faulenbacher Tal. Lauschen Sie den Erklärungen zur Stadt, zum schönen Lech und lassen Sie sich ein paar Anekdoten erzählen. Am Mittersee angekommen, kehren Sie im Parkhotel Bad Faulenbach ein, wo Sie ein heißer Glühwein erwartet. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, mit dem Guide zurück zum Ausgangspunkt zu laufen oder ein leckeres Abendessen zu genießen. Im Preis von € 4.- inbegriffen ist die geführte Wanderung, ein Glühwein pro Person sowie eine Fackel pro Person. Bitte achten Sie auf geeignetes Schuhwerk und winterfeste Kleidung. Treffpunkt : Tourist Information Füssen Dauer : ca. 2 bis 2,5 Stunden Kosten inkl. 1 Glühwein und 1 Fackel: Erwachsene mit FüssenCard € 4,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 8,00. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 2,00. Keine Anmeldung erforderlich. Keine Mindestteilnehmerzahl. Füssen Stadt

Samstag, 18.02.2017 19:00 Uhr Blick in den Sternenhimmel – Treffpunkt: Parkplatz Gymnasium Füssen. Sterne beobachten durch die Teleskope der Füssener Sternfreunde. Nur bei klarem Himmel. Warme Kleidung empfehlenswert. Weitere Informationen unter Tel: 08362-2119. Füssen Stadt

Sonntag, 19.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 –
22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Sonntag, 19.02.2017 10:30 Uhr Jubiläumsprogramm: 300 Jahre Barockkloster St. Mang – Stadtpfarrkirche St. Mang. Festgottesdienst: 300 Jahre Kirchweih mit Abt Theodor Hausmann (Augsburg). Füssen Stadt

Sonntag, 19.02.2017 13:30 Uhr Kinderfasching – Schützenhaus Weißensee/Roßmoos. Weißensee

Sonntag, 19.02.2017 15:00 Uhr Tanztee mit Livemusik – Haus Hopfensee, Hopfen am See. Saal mit Bewirtung. Eintritt frei. Hopfen am See

Montag, 20.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Montag, 20.02.2017 13:40 Uhr Panoramafahrt mit dem Omnibus – Verschiedene Einstiege – AOK Füssen und Tourist Informationen. 14-tägig im Wechsel mit der Erlebnisfahrt! Anmeldung sowie Bezahlung vorab bis 11:00 Uhr am Veranstaltungstag in den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See und Weißensee unbedingt erforderlich! Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen. Eine Erlebnisfahrt durch den Füssener Königswinkel mit seinen einmaligen Naturschönheiten, weltberühmten Schlössern, romantischen Burgruinen und einmaligen Kirchen. Besichtigungen des Forggenseekraftwerks und der Colomannskirche Schwangau bzw. Wallfahrtskirche Maria Hilf in Speiden sowie Fotostopps sind auch im Programm! 14-tägig im Wechsel mit der Erlebnisfahrt! Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 9,00; Erwachsene ohne FüssenCard € 18,00. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 4,50. Einstiegsstellen: 13:30 Uhr Tourist Information Schwangau; 13:40 Uhr AOK Gebäude, Marienstr. 18, Füssen; 13:50 Uhr Tourist Information Hopfen am See; 14:00 Uhr Tourist Information Weißensee Anmeldung sowie Bezahlung vorab: Bis 11:00 Uhr bei der Tourist Information Füssen (Tel. 08362/ 93850), bei der Tourist Information Hopfen am See (Tel. 08362/ 7458) oder bei der Tourist Information Weißensee (Tel. 08362/ 6500) unbedingt erforderlich! Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen.

Montag, 20.02.2017 14:00 Uhr Eisstockschießen auf dem Hopfensee – Treffpunkt: beim Hotel Fischer (Uferstr. 25). Vergnügen Sie sich bei Bayerns Volkssport Nr. 1 auf dem Hopfensee. Findet nur bei geeigneter Witterung statt! Genauere Informationen erhalten Sie bei der Tourist Information Hopfen am See. Dauer: ca. 1,5 Stunden. Kosten: Erwachsene mit FüssenCard kostenfrei. Erwachsene ohne FüssenCard € 4,00. Kinder und Jugendliche bis einschl. 17 Jahre kostenfrei. Treffpunkt: 14:00 Uhr beim Hotel Fischer (Uferstraße 25) Ohne Anmeldung! Keine Mindestteilnehmerzahl. Immer montags und freitags 14:00 Uhr. Hopfen am See

Dienstag, 21.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Dienstag, 21.02.2017 13:15 Uhr Allgäu genießen – Käserei-/Schnitzereibesichtigung – Treffpunkt: Tourist Information Hopfen am See. Oder um 13:30 Uhr vor der Sennerei Lehern. Eigener Pkw ist erforderlich! Ohne Anmeldung! Es wird die Käserei in Lehern (bäuerliches Informationszentrum) besichtigt. Dienstags werden außerdem die Wallfahrtskirche Mariahilf in Speiden und die Holzschnitzerei Beuße in Speiden besichtigt. Donnerstags besteht die Möglichkeit im Anschluss an die Käserei die Hausbierbrauerei im Braugasthof Falkenstein zu besichtigen. Eine kurze Anfahrt mit dem eigenen Pkw ist erforderlich! Bitte stellen Sie Mitfahrgelegenheiten für Gäste ohne Pkw bereit. Dauer: ca. 3 Stunden. Kosten: Unkostenbeitrag für Käse- und Milchprobe € 3,00. Kinder € 1,50. Treffpunkt: 13:15 Uhr Tourist Information Hopfen am See oder um 13:30 Uhr vor der Käserei in Lehern (Hopferau). Ohne Anmeldung! Keine Mindestteilnehmerzahl. Hopfen am See

Mittwoch, 22.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Donnerstag, 23.02.2017 07:00 Uhr Wochenmarkt – Morisseparkplatz (P3). Jeweils Donnerstag von 07.00 Uhr bis 13.00 Uhr (ganzjährig) auf dem Morisse-Parkplatz (P3) an der Kemptener Straße. Füssen Stadt

Donnerstag, 23.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Donnerstag, 23.02.2017 10:00 Uhr Geführte Schneeschuhwanderung – Treffpunkt: Parkplatz am Bundesleistungszentrum (P2). Inkl. Leihausrüstung! Anmeldung bis 17:00 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Bei zu geringer Schneelage fährt man mit dem eigenem PKW (in Fahrgemeinschaften) in die nähere, höher gelegene Umgebung. Entdecken Sie die verschneite Winterlandschaft rund um Füssen abseits der geräumten Wanderwege! Die Guides zeigen Ihnen die Schneeschuhtechnik, so dass Sie bald gekonnt unterwegs sind. Anschließend kehrt man in einer gemütlichen, urigen Hütte ein. Sollte eine Schneeschuhtour aufgrund der Schneelage nicht möglich sein, fährt man mit dem eigenen PKW (in Fahrgemeinschaften) in die nähere, höher gelegene Umgebung Dauer : ca. 3-4 Stunden (inkl. Einkehr) Kosten : mit KönigsCard kostenlos; Erwachsene mit FüssenCard € 15,00; Erwachsene ohne FüssenCard € 19,00 inkl. Leihausrüstung. Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenfrei, ab 15 Jahre bis einschließlich 17 Jahre € 7,50 zzgl. Einkehr. Anmeldung: bis 17:00 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Keine Mindestteilnehmerzahl . Füssen Stadt

Donnerstag, 23.02.2017 13:15 Uhr Allgäu genießen – Käserei-/Brauereibesichtigung – Treffpunkt: Tourist Information Hopfen am See. Oder um 13:30 Uhr vor der Sennerei Lehern. Eigener Pkw ist erforderlich! Ohne Anmeldung! Es wird die Käserei in Lehern (bäuerliches Informationszentrum) besichtigt. Dienstags werden außerdem die Wallfahrtskirche Mariahilf in Speiden und die Holzschnitzerei Beuße in Speiden besichtigt. Donnerstags besteht die Möglichkeit im Anschluss an die Käserei die Hausbierbrauerei im Braugasthof Falkenstein zu besichtigen. Eine kurze Anfahrt mit dem eigenen Pkw ist erforderlich! Bitte stellen Sie Mitfahrgelegenheiten für Gäste ohne Pkw bereit. Dauer: ca. 3 Stunden. Kosten: Unkostenbeitrag für Käse- und Milchprobe € 3,00. Kinder € 1,50. Treffpunkt: 13:15 Uhr Tourist Information Hopfen am See oder um 13:30 Uhr vor der Käserei in Lehern (Hopferau). Ohne Anmeldung! Keine Mindestteilnehmerzahl. Hopfen am See

Donnerstag, 23.02.2017 14:30 Uhr Faschingsnachmittag – Magnushaus Weißensee. Veranstalter: Pfarrgemeinderat Weißensee. Weißensee

Freitag, 24.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Freitag, 24.02.2017 13:00 Uhr Füssens schönste Plätze – Treffpunkt: Tourist Information Füssen. Von Natur bis Kultur. Anmeldung bis 11:00 Uhr am Veranstaltungstag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Wir empfehlen feste Sport- oder Wanderschuhe mit guter Profilsohle. Von Natur bis Kultur Die Wanderführer bringen Sie zu geschichtsträchtigen Punkten der Altstadt und den schönsten Naturplätzen rund um Füssen. Der Lechfall gehört zu Bayerns schönsten Geotopen – hören Sie hier die Legende vom Magnussprung und blicken Sie tief hinein in die Lechschlucht. Entdecken Sie das wunderschöne Tal der Sinne. Schlendern Sie durch den Stadtpark „Baumgarten“, mit seiner herrlichen Aussicht auf das Hohe Schloss und genießen Sie den fließenden Wechsel zwischen Stadt und Natur. Auch für diese Einsteigerwanderung empfehlen wir feste Sport- oder Wanderschuhe mit guter Profilsohle. Dauer: ca. 3-4 Stunden (inkl. Einkehr) Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 4,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 8,00. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 2,00 zzgl. Einkehr. Treffpunkt: 13:00 Uhr Tourist Information Füssen Anmeldung: bis 11:00 Uhr am Veranstaltungstag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! vierzehntägig, freitags um 13:00 Uhr (im Wechsel mit der Berghüttenwanderung) Januar bis Dezember Füssen Stadt
Freitag, 24.02.2017 14:00 Uhr Eisstockschießen auf dem Hopfensee – Treffpunkt: beim Hotel Fischer (Uferstr. 25). Vergnügen Sie sich bei Bayerns Volkssport Nr. 1 auf dem Hopfensee. Findet nur bei geeigneter Witterung statt! Genauere Informationen erhalten Sie bei der Tourist Information Hopfen am See. Dauer: ca. 1,5 Stunden. Kosten: Erwachsene mit FüssenCard kostenfrei. Erwachsene ohne FüssenCard € 4,00. Kinder und Jugendliche bis einschl. 17 Jahre kostenfrei. Treffpunkt: 14:00 Uhr beim Hotel Fischer (Uferstraße 25) Ohne Anmeldung! Keine Mindestteilnehmerzahl. Immer montags und freitags 14:00 Uhr. Hopfen am See

Freitag, 24.02.2017 19:11 Uhr Nachtumzug des Faschingsverein Füssen e.V. – Start: Morisseparkplatz. Start an der Morisse mit Zug über die Kemptener Straße – Ritterstraße – Reichenstraße – Schrannengasse – Schrannenplatz. Im Anschluss Abschlußparty bis 23 Uhr auf dem Schrannenplatz. Weitere Infos auf www.faschingsverein-fuessen.com. Füssen Stadt

Freitag, 24.02.2017 20:00 Uhr Faschingsball der Musikkapelle Weißensee – Schützenhaus Weißensee/Roßmoos. Weißensee

Samstag, 25.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Samstag, 25.02.2017 10:00 Uhr Führung durch die historische Füssener Altstadt – Treffpunkt: Tourist Information Füssen. Lernen Sie die Füssener Stadtgeschichte bei einem Spaziergang kennen. Ohne Anmeldung. Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 3,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 5,00. Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 1,50. Keine Mindestteilnehmerzahl! Ohne Anmeldung. Füssen Stadt
Samstag, 25.02.2017 10:00 Uhr Geführte Schneeschuhwanderung – Treffpunkt: Parkplatz am Bundesleistungszentrum (P2). Inkl. Leihausrüstung! Anmeldung bis 17:00 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Bei zu geringer Schneelage fährt man mit dem eigenem PKW (in Fahrgemeinschaften) in die nähere, höher gelegene Umgebung. Entdecken Sie die verschneite Winterlandschaft rund um Füssen abseits der geräumten Wanderwege! Die Guides zeigen Ihnen die Schneeschuhtechnik, so dass Sie bald gekonnt unterwegs sind. Anschließend kehrt man in einer gemütlichen, urigen Hütte ein. Sollte eine Schneeschuhtour aufgrund der Schneelage nicht möglich sein, fährt man mit dem eigenen PKW (in Fahrgemeinschaften) in die nähere, höher gelegene Umgebung Dauer : ca. 3-4 Stunden (inkl. Einkehr) Kosten : mit KönigsCard kostenlos; Erwachsene mit FüssenCard € 15,00; Erwachsene ohne FüssenCard € 19,00 inkl. Leihausrüstung. Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenfrei, ab 15 Jahre bis einschließlich 17 Jahre € 7,50 zzgl. Einkehr. Anmeldung: bis 17:00 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich! Keine Mindestteilnehmerzahl . Füssen Stadt

Samstag, 25.02.2017 10:30 Uhr Führung durch die Barockkirche St. Mang – Treffpunkt: Eingang der Barockkirche St. Mang. An Feiertagen und bei kirchlichen Veranstaltungen entfällt die Kirchenführung! Kostenlos, Spenden jedoch erbeten. Vom 18.02. bis 28.10.2017 verläuft die Führung samstags durch die Kirche (ohne Krypta) und die Barockräume des Klosters. Mit Besichtigung der Barockkirche von Johann Jakob Herkomer, der St. Annakapelle mit dem Füssener Totentanz von 1602, der romanischen Krypta und der Mönchsgruft. Die Führung ist kostenlos, Spenden für den Führer werden jedoch erbeten. An Feiertagen und bei kirchlichen Veranstaltungen entfällt die Kirchenführung. Aktuelle Änderungenn entnehmen Sie bitte dem wöchentlichen Gottesdienstanzeiger (Allgäuer Zeitung). Januar bis April: jeden Samstag um 10:30 Uhr Mai / Juni: jeden Samstag um 10:30 Uhr jeden Dienstag um 16:00 Uhr Juli / August: jeden Samstag um 10:30 Uhr jeden Dienstag um 16:00 Uhr September / Oktober: jeden Samstag um 10:30 Uhr jeden Dienstag um 16:00 Uhr Achtung: Vom 18.02. bis 28.10.2017 verläuft die Führung samstags durch die Kirche (ohne Krypta) und zusätzlich durch die Barockräume des Klosters (im Rahmen des Jubiläums „300 Jahre Barockkloster St. Mang“). Füssen Stadt

Samstag, 25.02.2017 15:00 Uhr Jubiläumsprogramm: 300 Jahre Barockkloster St. Mang – Stadtpfarrkirche St. Mang. Führung „Klosterräume und Kirche spirituell erschließen“ mit Abschlussgebet um 17.00 Uhr im Chorgestühl mit Abt Johannes Eckert OSB. Eintritt frei. Führung: „Klosterräume und Kirche spirituell erschließen“ mit Abschlussgebet um 17.00 Uhr im Chorgestühl mit Abt Johannes Eckert OSB, Benediktinerabtei St. Bonifaz, München und Andechs. Immer wieder suchen Menschen Klöster auf, um in der Hektik ihres Alltags zur Ruhe zu kommen und wieder neu zu sich zu finden. Dabei kann es interessant sein, die Räume eines Klosters eingehender auf ihre ursprüngliche Funktion hin zu hinterfragen und auf unser Leben zu übertragen. Beim Besuch z.B. des Kapitelsaals könnte die Frage lauten: Wo hole ich mir Rat? Oder beim Besuch der Krankenabteilung: Wo liegen meine Schwächen? Der Klosterplan mit seinen unterschiedlichen Räumen kann so zu einem Lebensmodell werden, indem wir uns spiegeln können. Schließlich wünscht der Heilige Benedikt, dass das Kloster so angelegt ist, dass die Mönche alles, was sie zum Leben brauchen, in diesem finden, damit sie nicht außer sich geraten. Letztlich geht es darum, das „Wohnen bei sich selbst“ neu einzuüben. Eintritt frei. Füssen Stadt

Samstag, 25.02.2017 16:30 Uhr Winterromantik – Wanderung – Treffpunkt: Tourist Information Füssen. Winterliche Wanderung im Fackelschein durch die Altstadt, am Lech entlang ins Faulenbacher Tal mit anschließender Glühweineinkehr. Keine Anmeldung erforderlich. Bitte achten Sie auf geeignetes Schuhwerk und winterfeste Kleidung. Erleben Sie eine Wanderung der besonderen Art. Unser Guide begleitet Sie im Fackelschein durch die romantische Füssener Altstadt, hinunter zum Lech und hinein ins winterliche Faulenbacher Tal. Lauschen Sie den Erklärungen zur Stadt, zum schönen Lech und lassen Sie sich ein paar Anekdoten erzählen. Am Mittersee angekommen, kehren Sie im Parkhotel Bad Faulenbach ein, wo Sie ein heißer Glühwein erwartet. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, mit dem Guide zurück zum Ausgangspunkt zu laufen oder ein leckeres Abendessen zu genießen. Im Preis von € 4.- inbegriffen ist die geführte Wanderung, ein Glühwein pro Person sowie eine Fackel pro Person. Bitte achten Sie auf geeignetes Schuhwerk und winterfeste Kleidung. Treffpunkt : Tourist Information Füssen Dauer : ca. 2 bis 2,5 Stunden Kosten inkl. 1 Glühwein und 1 Fackel: Erwachsene mit FüssenCard € 4,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 8,00. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 2,00. Keine Anmeldung erforderlich. Keine Mindestteilnehmerzahl. Füssen Stadt

Samstag, 25.02.2017 19:00 Uhr Blick in den Sternenhimmel – Treffpunkt: Parkplatz Gymnasium Füssen. Sterne beobachten durch die Teleskope der Füssener Sternfreunde. Nur bei klarem Himmel. Warme Kleidung empfehlenswert. Weitere Informationen unter Tel: 08362-2119. Füssen Stadt

Sonntag, 26.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Sonntag, 26.02.2017 10:30 Uhr Matinee – Fachklinik Enzensberg. Mit „Rent a Trio“ – Dr. Veronika Vötterle, Franziska Köhler und Michael Köhler. Rock/Pop, Unterhaltungsmusik und Klassik. Eintritt frei, Spenden willkommen! Im Vortragsraum 3180. Hopfen am See

Sonntag, 26.02.2017 15:00 Uhr Faschingstanz-Tee mit Lubo – Haus Hopfensee, Hopfen am See. Eintritt frei! Saal mit Bewirtung. Einlass ab 14 Uhr. Hopfen am See

Montag, 27.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Montag, 27.02.2017 13:40 Uhr Erlebnisfahrt Von Füssen zur Wies – Verschiedene Einstiege – AOK Füssen und Tourist Informationen. 14-tägig im Wechsel mit der Panoramafahrt! Anmeldung sowie Bezahlung vorab bis 11:00 Uhr am Veranstaltungstag in den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See und Weißensee unbedingt erforderlich! Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen. Diese Busfahrt führt Sie zu den schönsten Plätzen im lieblichen Voralpenland: Füssen – Hopfen am See – vorbei an den Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg – Romantische Straße. Führungen durch das Welfenmünster Steingaden und die Wieskirche sowie ein Fotostopp nahe den Königsschlössern sind inbegriffen. 4x pro Jahr führt die Route ins Tannheimer Tal (Pfronten – Tannheimer Tal – Reutte) am 08.05., 19.06., 17.07., 28.08.2017. 14-tägig im Wechsel mit der Panoramafahrt! Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 10,00; Erwachsene ohne FüssenCard € 20,00. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 5,00. Einstiegsstellen: 13:30 Uhr Tourist Information Schwangau, 13:40 Uhr AOK Gebäude (Marienstr. 18) Füssen, 13:50 Uhr Tourist Information Hopfen am See, 14:00 Uhr Tourist Information Weißensee. Anmeldung sowie Bezahlung vorab: bis 11:00 Uhr bei der Tourist Information Füssen (Tel. 08362/ 93850) oder bei der Tourist Information Hopfen am See (Tel. 08362/ 7458) unbedingt erforderlich! Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Montag, 27.02.2017 14:00 Uhr Eisstockschießen auf dem Hopfensee – Treffpunkt: beim Hotel Fischer (Uferstr. 25). Vergnügen Sie sich bei Bayerns Volkssport Nr. 1 auf dem Hopfensee. Findet nur bei geeigneter Witterung statt! Genauere Informationen erhalten Sie bei der Tourist Information Hopfen am See. Dauer: ca. 1,5 Stunden. Kosten: Erwachsene mit FüssenCard kostenfrei. Erwachsene ohne FüssenCard € 4,00. Kinder und Jugendliche bis einschl. 17 Jahre kostenfrei. Treffpunkt: 14:00 Uhr beim Hotel Fischer (Uferstraße 25) Ohne Anmeldung! Keine Mindestteilnehmerzahl. Immer montags und freitags 14:00 Uhr. Hopfen am See

Montag, 27.02.2017 19:00 Uhr Führung am Abend durch die historische Füssener Altstadt – Treffpunkt: Tourist Information Füssen. Lernen Sie die Füssener Stadtgeschichte bei einem Spaziergang kennen! Besonders am Abend ist diese Führung durch den romantisch beleuchteten Altstadtkern traumhaft schön. Ohne Anmeldung! Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 3,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 5,00. Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenfrei, Jugendliche von 15 bis einschl. 17 Jahre € 1,50. Keine Mindestteilnehmerzahl! Ohne Anmeldung! Füssen Stadt
Montag, 27.02.2017 20:00 Uhr Uli Pickls Hopfenseebühne spielt: Thomas auf der Himmelsleiter – Haus Hopfensee, Hopfen am See. Ländliches Lustspiel in drei Akten von Maximilian Vitus. Neuinszenierung von Uli Pickl. Einlass ab 18:00 Uhr. Saal mit Bewirtung. Kartenservice unter Tel: 08362-6752. Eintritt: 12,– €, Kinder bis 12 Jahre 6,–€. Ländliches Lustspiel in drei Akten von Maximilian Vitus – Neuinszenierung von Uli Pickl Der Schuhmacher, Thomas Nothas, ist ein armer Dorfschuster und lebt mehr schlecht als recht mit seiner Haushälterin Kunigunde und seinem Gesellen Wastl in einem alten Schusterladen am Rande eines Allgäuer Dorfes. Die vom reichen Ochsenbauer angedrohte Zwangsräumung lässt Thomas fast verzweifeln. In seiner Not versucht er seine von ihm geschriebenen Theaterstücke und Geschichten einem Buch- und Theaterverlag in München zu verkaufen. Auch bei Funk und Fernsehen will er es versuchen, um seinen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen und damit die Zwangsräumung zu verhindern. Aber leider ohne Erfolg…

Weil er den letzten Zug versäumte, verbringt er die Nacht am Münchner Hauptbahnhof. Dabei bemerkt er nicht, dass ihm seine Tasche mit Briefmappe gestohlen wird. Völlig mittellos macht er sich auf den Heimweg. Eine fremde Dame nimmt Thomas in ihrem Auto mit und bringt ihn nach Hause. Zu gleicher Zeit wird in der Nähe von München eine fremde Person beim Überqueren der Bahngleise von einem Zug erfasst und getötet. Aufgrund der bei ihm gefundenen Papiere wird der Tote als Thomas Nothas identifiziert.Thomas, der aus der Morgenzeitung von „seinem Tod“ erfährt, kommt in seiner Not auf die Idee…tot zu bleiben..um leben zu können. Ein Theaterstück, dem eine wahre Geschichte zu Grunde liegt… …und die humorvollen Szenen trotzdem nicht zu kurz kommen. Die Darsteller: Thomas Nothas (Schuhmachermeister): Uli Pickl Kunigunde (seine Haushälterin): Manuela Guggemos Sebastian „Wastl“ (Schustergeselle): Gottfrie SchmidLindner Der Ochsenbauer (Ökonom): Andreas Mayr Zenzl (seine Schwester): Gabi Waibl Regina Schönbichler (elegante Dame): Katrin Heller-Breer Der Gendarm: Werner Hacker Fahnder (Kriminalkommisar): Max Fischer Eine fremde Dame: Martina Spieß-Immler Der „Irre“ (Bezirksarzt): Florian Pickl Zwei Sanitäter: Lothar Schaffrath und ?? Regie: Uli Pickl Bühnenbild: Uli und Florian Pickl Bühnentechnik: Florian Pickl Soufleur: Lothar Schaffrath Eintritt: 12,– €, Kinder bis 12 Jahre 6 ,– € – Pause ist nach dem 2. Akt – Bewirtung ab 18 Uhr – Speisen servieren wir im Saal bis 19.45 Uhr – Bitte nehmen Sie rechtzeitig Ihre Plätze ein Beste Theaterunterhaltung wünscht Uli Pickls Hopfenseebühne. Hopfen am See

Dienstag, 28.02.2017 10:00 Uhr Ausstellung: Karrikaturen, Zeichnungen und Bilder – Fachklinik Enzensberg. Von Cartoonist Wolfgang Steinmeyer. Ausstellungsdauer bis 02.04.2017. Täglich durchgehend von 8.00 – 22.00 Uhr geöffnet! Mit spitzer Feder, versiert in vielen Techniken, sehr genau beobachtend, äußerst einfühlsam und ausgestattet mit tiefsinnigem Humor, so gestalten sich Steinmeyers Karikaturen. Mit einem wohlwollenden Augenzwinkern blickt er auf die mitunter „verrückt“ erscheinende Welt und deren immer wieder mal schwer zu verstehenden Lebewesen samt ihrer Verhaltensweisen. Zur großen Erleichterung des Betrachters immer ohne den moralischen Zeigefinger zu erheben, sondern mit verschmitztem, liebenswerten Humor und viel Verständnis für alles Menschliche. So lässt er mit viel Feinsinn und Milde für die kleinen und größeren Schwächen, wunderbare Figuren entstehen und erzählen. Hopfen am See

Dienstag, 28.02.2017 10:00 Uhr Magisches Allgäu – Magischer Weißensee – Treffpunkt: Tourist Information Weißensee. Mythologische Erlebniswanderung am Weißensee mit einer Allgäuer Sagenerzählerin. Anmeldung bis 09:00 Uhr am Veranstaltungstag erforderlich. Mythologische Erlebniswanderung am Weißensee mit einer Allgäuer Sagenerzählerin, Moor- und Wildkräuterführerin. Ahnen, Wassermännern, Göttinnen auf der Spur in den Geheimnissen der Landschaft und Natur … In der dunklen Zeit flog das wilde Heer über den Berg am Weißensee – wer war das? Die rauhen Nächte zum Jahreswechsel versprühen noch immer ihren Zauber – wo kommen Sie her, wo führen Sie mich hin? Zeichen lesen in der Natur rührt unsere Seele an, kann ich das noch? Wer war die Birke für die Alten? Wie hilft Sie mir? Wer wohnt in Bäumen, Bergen, Seen, kann ich das heute noch verstehen? Die Landschaft einmal anders sehen, die Zeit wird wie im Flug vergehen… Dauer: ca. 2 bis 2,5 Stunden. Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 3,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 5,00. Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, ab dem 15. bis einschließlich 17. Lebensjahr € 1,50. Treffpunkt: 10:00 Uhr Tourist Information Weißensee. Anmeldung: bis 09:00 Uhr des Veranstaltungstages bei den Tourist Informationen erforderlich. Weißensee

Dienstag, 28.02.2017 17:00 Uhr Auf Schneeschuhen unter den Sternen – Treffpunkt: Parkplatz an der St. Colomanskirche Schwangau. Schneeschuhwanderung mit Fackeln am Abend und anschließende Einkehr in einer urigen Hütte (Stirnlampe von Vorteil). Anmeldung bis 17 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee erforderlich. Schneeschuhwanderung mit Fackeln am Abend. Lassen Sie sich verzaubern von der romantischen Stimmung im abendlichen Wald und am See. Die Tour führt Sie unterhalb der beleuchteten Königsschlösser durch den Schwanseepark. Anschließend kehrt man in einer gemütlichen, urigen Hütte ein. Falls vorhanden nehmen Sie zur Sicherheit auch noch eine Stirnlampe mit. Dauer: ca. 3-4 Stunden (inkl. Einkehr) Kosten: Erwachsene mit FüssenCard € 15,00. Erwachsene ohne FüssenCard € 19,00. Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenfrei, ab 15 Jahre bis einschließlich 17 Jahre € 7,50. Zzgl. Einkehr. Treffpunkt: Parkplatz an der St. Colomanskirche Schwangau, Colomanstraße 1, 87645 Schwangau. Anmeldung: bis 17 Uhr am Vortag bei den Tourist Informationen Füssen, Hopfen am See oder Weißensee. Keine Mindestteilnehmerzahl.

WERBUNG:
Werbung:
Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Wasserburg am Bodensee
  • Wasserburg, zwischen dem Bodensee und den Allgäuer Bergen gelegen, empfiehlt sich als Tagesausflugsziel.
    Die traumhafte Lage am „Schwäbischen Meer“ ist einer der grandiosen Höhepunkte dieser Halbinsel.
    Tolle Aussichten, leckeres Essen am See, direkt am Hafen, und mehr erwarten Euch. Wasserburg gilt nicht grundlos als die „Perle des Bodensees“.
    Der Allgäu-Tipp:
    Fischliebhaber besuchen die Bodenseefischerei Bichlmair (Jägersteig 5 – 88142 […]

  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]