„Wirtshäuser im Unterallgäu“ 10.7.2016

Im Unterallgäu östlich von Memmingen kochen sie noch mit viel Liebe. Die Gerichte sind bodenständig und oft recht kalorienreich, die Preise zivil. Jedes Wirtshaus hütet die Mischung seiner Käsesorten für die „Kasspatzen“ wie einen Augapfel. Wer es lieber oberbayerisch mag, der kommt hier genauso auf seine Kosten. Der Schweinsbraten ist auf jeder Speisekarte zu finden.

Hoch über der Iller thront das idyllische Schloss Kronburg. Im gleichnamigen Ort etwas weiter unten ist seit vielen Generationen die Familie Schweighart daheim. Die Brauerei und der Gasthof sind weit über den Illerwinkel hinaus bekannt. Besonders gern kommen Brautpaare hierher, um Hochzeit zu feiern.

In Engetried bei Markt Rettenbach findet man das „Wirtshaus zum goldenen Kreuz“. Der Wirt Albert Heinle steht selbst am Herd. Immer wieder probiert er sich an neuen Gerichten aus, da ist er sehr erfinderisch. Auch dem Altbewährten weiß er noch einen besonderen Pfiff zu geben. Sein Zwiebelrostbraten ist ein Gedicht.

Kirchheim im Unterallgäu ist vor allem wegen seines berühmten Fuggerschlosses ein Begriff. Nach der Schlossführung kehren viele Touristen im „Gasthaus Kreuz“ ein. Ausflügler wie Einheimische loben die hervorragende Küche und die handgefertigten Pralinen, die weit über den Landkreis hinaus bekannt sind.

„Wirtshäuser im Unterallgäu“ am Sonntag, 10.7.2016, um 19:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

WERBUNG:
Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Wochenmarkt KemptenTop 3 – Empfehlungen im Allgäu 2019
  • Welches sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?
    Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Die Seealpe am Elbsee: Seealpe am Elbsee

    2. Sorg-Alpe 1 – zwischen Wertach und Unterjoch

    3. Mehlblockalpe im Kemptener Wald bei Görisried
    Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Starzlachauenbad in Wertach: Starzlachauenbad Wertach

    2. Freibad Bad Hindelang (Naturbad)
    3. Alpenfreibad in Scheidegg: Alpenfreibad Scheidegg
    Badeseen im Allgäu…unsere […]