1.11.2017 – Unfall auf der B31 bei Lindau

2.11.2017 Lindau. Am frühen Abend des 1.11. kam es auf der B31 in Richtung Friedrichshafen zu einem Verkehrsunfall.

Aufgrund des stockenden Verkehrs wollte ein 55-jähriger Autofahrer sein Fahrzeug auf der B31 wenden. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug, weshalb es zum Unfall kam.

Das mit vier Personen besetzte Fahrzeug, das aus Richtung Friedrichshafen entgegen gekommen war, fuhr in das Fahrzeug des 55-Jährigen.

WERBUNG:

Zwei der Insassen wurden zur medizinischen Abklärung in ein Krankenhaus gebracht.
Weitere Personen wurden nicht verletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 13.000 Euro.

(PI Lindau)

(Foto: Polizei)