10.11.2017 – Unfall bei Geisenried

10.11.2017 Marktoberdorf. Am heutigen Morgen, 10.11.2017, gegen 06:30 Uhr, kam es bei der Abfahrt von der B 12 zur B 472 bei Geisenried zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw.

Ein 27-jähriger Oberallgäuer missachtete mit seinem VW Passat die Vorfahrt, als er von der B 12 aus Richtung Kempten abfuhr und stieß mit einem 33-jährigen Ford-Fahrer aus Görisried zusammen.

Beide Fahrer wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr mit Spreize und Zange geborgen werden. Sie kamen schwerverletzt ins Krankenhaus.

WERBUNG:

Es besteht nach momentanem Stand keine Lebensgefahr.

Die genaue Sachschadenshöhe muss noch ermittelt werden.

Die B 472 war im Unfallbereich bis ca. 08:40 Uhr zur Bergung der Fahrzeuge gesperrt.

Die Feuerwehren Geisenried und Marktoberdorf, die auch den Bergeeinsatz durchführten, leiteten örtlich um. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)