Polizei

11.1.2016 – Unfall bei Füssen

12.1.2016 Füssen/Ostallgäu. An der Kreuzung B310 zur B16 kurz vor Füssen, kam es am Montag gegen 14 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen drei beteiligten Fahrzeugen.

Zum Unfallzeitpunkt war die dortige Ampelschaltung wegen einer technischen Störung außer Betrieb. Eine 41-jährige Pkw Fahrerin übersah dabei laut eigenen Angaben, den von links kommenden und vorfahrtberechtigten 31-jährigen Fahrers eines Pkw. Dieser konnte noch gerade so nach rechts ausweichen.

Dies hatte aber zur Folge, dass er hierbei mit dem an der Kreuzung stehenden Fahrzeug eines 32-Jährigen kollidierte und einen nicht unerheblichen Sachschaden verursachte. Personen wurde dabei glücklicherweise nicht verletzt. Der Unfallverursacherin droht nun ein Bußgeld wegen des Vorfahrtsverstoßes.

WERBUNG:

(PI Füssen.)



Werbung:

Auch interessant!