Polizei

11.2.2016 – Skiunfall am Fellhorn

11.2.2016 Oberstdorf/Oberallgäu. Zu einem schweren Skiunfall kam es heute, zwischen 9 und 10 Uhr, etwa 500 Meter unterhalb der Mittelstation der Fellhornbahn auf der Piste 2, der sogenannten Schlappold-Abfahrt. Dabei kollidierten mehrere Skifahrer, wodurch sich eine 31-jährige Urlauberin aus Hamburger schwere Verletzungen zuzog.

Durch die alarmierte Skiwacht der Bergwacht wurde die nicht lebensgefährliche Verletzte erstversorgt. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Tal und in ein Krankenhaus geflogen werden.

Die Alpine Einsatzgruppe Allgäu der Polizei nahm vor Ort die Ermittlungen zum noch unbekannten Unfallhergang auf, und bittet um Hinweise hierzu. Wer den Unfall beobachtet hat, der soll sich bitte unter der Rufnummer (08322) 9604-0 bei der Sonthofener Polizei, alternativ bei der Polizei in Oberstdorf melden.

(PP Schwaben Süd/West)


WERBUNG:

Auch interessant!