13.2.2018 – Unfall zwischen Stetten und Erisried

14.2.2018 Stetten. Am späten Nachmittag des 13.02.2018 ereignete sich auf der Staatsstraße 2013 zwischen Stetten und Erisried ein Verkehrsunfall.

Eine 50-jährige Frau aus Stetten verlor in einer Linkskurve aus unbekannten Gründen die Kontrolle über ihren Pkw und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Sie touchierte in ca. 4 Meter Höhe einen Baum und rutschte die Böschung hinab.

WERBUNG:

Die Fahrerin unverletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Das Fahrzeug musste von der Feuerwehr geborgen und dann abgeschleppt werden.

(PI Mindelheim)