Polizei

14.1.2016 – Brand in Kempten

14.1.2016 Kempten/Allgäu. Heute, kurz nach 01.20 Uhr, wurde die Integrierte Leitstelle Allgäu über den Brand einer Garage im Stiftallmey informiert.

Am Vorabend hatte einer der Hausbewohner seinen Pkw in die Garage gestellt. Nach Mitternacht bemerkte ein Nachbar den Feuerschein aus der Garage und verständigte Feuerwehr und Nachbarn.

Die Bewohner verließen das Anwesen. Der in der Garage befindliche Pkw ist ausgebrannt. Die Garage wurde durch den Brand stark beschädigt.

Das angrenzende Wohnhaus wurde im Bereich des Dachstuhles ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Einen Brand des Wohnhauses konnte die Kemptener Feuerwehr verhindern.

Derzeit wird als Brandursache von einem technischen Defekt am Pkw ausgegangen.

Personen wurden nicht verletzt.

Der Sachschaden beläuft sich nach derzeitigen Schätzungen auf etwa 30.000 Euro.

(PP Schwaben Süd/West, 04.00 Uhr, Ste)


WERBUNG:

Auch interessant!