14.2.2018 – Unfall in Memmingen

14.2.2018 Memmingen. In der Nacht von Dienstag, 13.02.02.2018, auf Mittwoch, 14.02.2018, gegen 04:00 Uhr, befuhr ein 17-Jähriger mit seinem Fahrrad die Allgäuer Straße in nördlicher Richtung.

Bei dem Versuch von der Straße über einen hohen Bordstein auf den Gehweg zu wechseln kam er alleinbeteiligt zu Sturz.

Bei dem 17-Jährigen wurde eine Alkoholisierung von einem Promille festgestellt.

WERBUNG:

Durch den Sturz zog sich der Fahrradfahrer Schürfwunden im Gesicht und an der linken Hand zu.

Er wurde zur ambulanten Behandlung in ein Klinikum gebracht.

(PI Memmingen)

(Foto: Polizei)