17.3.2016 – Schlägerei in Lindenberg

18.3.2016 lindenberg. Am Donnerstagabend, gegen 23 Uhr, kam es in der Lindenberger Hauptstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen drei jungen Männern im Alter von 19 bis 21 Jahren.

Die Drei kamen in einem Lokal in der Kreuzhofstraße zum Streiten und setzen ihre Unstimmigkeiten auf der Straße mit wechselseitiger körperlicher Gewalt fort.

Ein Passant rief die Polizei, bei deren Eintreffen die Schlägerei aber schon beendet war. Nachdem die Polizeibeamten die Sachlage vor Ort nicht exakt klären konnte, wurden die Personalien der Männer festgehalten.

Ein Alkotest ergab zudem, dass die Männer nicht unerheblich alkoholisiert waren. Die jeweiligen Werte bewegten sich um 1,5 Promille.

Zum Tathergang sind noch weitere Ermittlungen notwendig, zumal bei dem Streit auch ein geparktes Fahrzeug leicht beschädigt wurde. Eine kleine Delle und Lackkratzer zeugen von der Gewalt der Streithähne. Der Schaden am Auto wird auf 500 Euro geschätzt.

Während der Abklärung des Sachverhalts kamen weitere Personen aus dem Lokal und störten die Amtshandlung der Polizeibeamten. Zwei junge Männer im Alter der Täter mussten deshalb des Platzes verwiesen werden.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der PI Lindenberg unter der Telefonnummer 08381-92010 in Verbindung zu setzen.

(PI Lindenberg)


WERBUNG:

Auch interessant!