17.3.2018 – Allgäu Wintersportbericht

17.3.2018. Super Wetter – herrliche Fernsicht und bestens präparierte Pisten auf den Allgäuer Bergen:

Bahn Schnee
bis zu
Anlagen Pisten Tal Berg
Gesamtskigebiet 330 cm 48 offen 125 km
Nebelhorn 220 cm 7 offen 13 km -2 °C -1 °C
Fellhorn/Kanzelwand 190 cm 13 offen 36 km -2 °C -1 °C
Walmendingerhorn / Ifen / Heuberg 330 cm 20 offen 62 km -1 °C 0 °C
Söllereck 140 cm 8 offen 14 km -2 °C -1 °C

• Immer aktuelle Informationen findet Ihr auf  www.ok-bergbahnen.com

Wetterlage: heiter, bei guter Fernsicht.

Der Wintersportbericht

Nebelhorn

Die Nebelhornbahn ist mit allen Anlagen im täglichen Skibetrieb. Die geöffneten Pisten und die Talabfahrt sind sehr gut befahrbar.

Die Winterwanderwege sind mit festem Schuhwerk gut begehbar.

Die Gastronomiebetriebe freuen sich auf Euren Besuch.

Tägl. Fahrbetrieb
8.30 – 17.00 Uhr

Fellhorn / Kanzelwand

WERBUNG:

Im Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand sind alle Anlagen im täglichen Skibetrieb.

Es stehen Euch 36 Pistenkilometer für Euren Ski-Spaß zur Verfügung.

Die Talabfahrten sind sehr gut befahrbar und der Verbund ist hergestellt.

Das Restaurant Schlappoldsee, das Panoramarestaurant Kanzelwand, die Alpe Bierenwang und der Adlerhorst haben geöffnet und kümmern sich um Euer leibliches Wohl.

Tägl. Fahrbetrieb
Fellhornbahn
8.30 – 17.00 Uhr
Kanzelwandbahn
8.30 – 16.30 Uhr

Walmendingerhorn / Ifen / Heuberg

Hoher Ifen
Hoher Ifen
WERBUNG:

Die Walmendingerhornbahn, die Heubergarena und die Ifenbahn sind mit allen Anlagen im täglichen Skibetrieb.

Die geöffneten Pisten sind sehr gut befahrbar. Die Winterwanderwege zum Hahnenköpflegipfel und der 3 und 5km lange Gottesackerrundwanderweg sind mit festem Schuhwerk gut begehbar.

Die neuen Ifenbahnen I und II bringen Euch in das neues Bergrestaurant Tafel&Zunder und heißt Euch dort herzlich willkommen.

Tägl. Fahrbetrieb
Walmendingerhornbahn und Heuberarena
8.30 – 16.30 Uhr
Ifenbahn
8.30 – 16.00 Uhr
Olympiabahn
7:45 – 15:30 Uhr

Söllereck

Die Söllereckbahn ist mit allen Anlagen im täglichen Skibetrieb und alle Pisten sind geöffnet und gut befahrbar.

Der Höllwieslift ist ab Mitteleinstieg geöffnet und nur über die Söllereckbahn erreichbar.

Die panoramareichen Winterwanderwege nach Riezlern und über die Hochleite zum Freibergsee sind mit festem Schuhwerk gut begehbar. Die Mitnahme von Stöcken und Gleitschutz ist empfehlenswert.

Ein Einkehrschwung in die Gastronomie am Berg lohnt sich immer.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag am Söllereck

Nebelhornbahn

WERBUNG:
Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Wochenmarkt KemptenTop 3 – Empfehlungen im Allgäu 2019
  • Welches sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?
    Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Die Seealpe am Elbsee: Seealpe am Elbsee

    2. Sorg-Alpe 1 – zwischen Wertach und Unterjoch

    3. Mehlblockalpe im Kemptener Wald bei Görisried
    Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Starzlachauenbad in Wertach: Starzlachauenbad Wertach

    2. Freibad Bad Hindelang (Naturbad)
    3. Alpenfreibad in Scheidegg: Alpenfreibad Scheidegg
    Badeseen im Allgäu…unsere […]

  • Werdensteiner Moos
  • Das Werdensteiner Moos, nördlich von Immenstadt in Eckarts gelegen, ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
    Dieses renaturierte Moorgebiet ist durch einen aufwendig gestalteten Rundwanderweg erschlossen. Ab dem Parkplatz am Gasthof „Zum Haxenwirt“ in Thanners führt der Weg, immer der Beschilderung „Rundweg Werdensteiner Moos“ folgend, um und durch das Moor.

    Der gesamte Weg ist mit Hackschnitzeln […]