18.10.2017 – Unfall zwischen Unterthingau und Geisenried

19.10.2017 Unterthingau/Ostallgäu. Am 18.10.2017, gegen 07 Uhr, fuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer von Unterthingau in Richtung Geisenried.

In einer Kurve versuchte er eine vor ihm fahrende 42-jährige Fahrerin zu überholen.

Dabei übersah er ein entgegekommendes Fahrzeug, welches mit einem 51-jährigen Mann besetzt war.

WERBUNG:

Dieser versuchte noch auszuweichen, konnte aber nicht verhindern, dass alle beteiligten Fahrzeuge zusammenstießen.

Hierbei wurden der Verursacher und die vor ihm fahrende Fahrzeuglenkerin leicht verletzt.

Es entstand ein Schaden von insgesamt ca. 9.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)