18.9.2017 – Unfall in Immenstadt

19.9.2017 Immenstadt/Oberallgäu. Am Montag, gegen 16.25 Uhr, wollte ein 37-Jähriger von einem Parkplatz kommend in die Sonthofener Straße einfahren und hielt dazu an der Einmündung an.

Als ein stadteinwärts fahrendes Fahrzeug anhielt, um ihm das Einfahren zu ermöglichen, fuhr der Mann los. Hierbei sah er aber nicht nach rechts, von wo eine 42-jährige Fahrradfahrerin kam.

Diese fuhr entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf dem Gehweg und befand sich direkt vor dem Pkw, als dieser losfuhr.

WERBUNG:

Durch den Anstoß fiel sie zunächst auf die Motorhaube und rollte dann auf die Straße. Die Frau wurde leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.

(PI Immenstadt)

(Foto: Polizei)