2.1.2018 – Unfallserie bei starkem Rückreiseverkehr auf der A7 und A96 bei Memmingen

3.1.2017 Memmingen. Der gestrige Dienstag war auf den Autobahnen rund um Memmingen von sehr starkem Rückreiseverkehr geprägt.

So kam es bereits in den Vormittagsstunden und weiter bis in den Abend zu kilometerlangem Stop-and-Go-Verkehr.

Auch die Umleitungsstrecken sowie der innerstädtische Verkehr waren stark belastet.

WERBUNG:

Zudem ereigneten sich insgesamt elf Verkehrsunfälle, die zumeist glimpflich verliefen.

Bei diesen elf Verkehrsunfällen waren insgesamt 19 Pkw sowie vier Lkw beteiligt.

Lediglich zwei Fahrzeuginsassen erlitten leichte Verletzungen.

Es entstand Sachschaden von insgesamt knapp 60.000 Euro.

(APS Memmingen)





Werbung:


TOP-Ausflugsziele im Allgäu:

  • Breitachklamm

    Eines der schönsten und imposantesten Ausflugsziele im Allgäu ist unbestritten die Breitachklamm zwischen Oberstdorf und Tiefenbach. … Weiterlesen...

  • Tannheimer Tal

    Ein sehr lohnenswertes Ausflugsziel ist der Vilsalpsse im Tannheimer Tal.
    Vom Großparkplatz in Tannheim mit der Pferdekutsche durch die imposante Gebirgswelt der Tannheimer Berge zum Vilsalpsee. Dort kann man lecker einkehren (besonders zu empfehlen sind die geräucherten Forellen und die Kaiserschmarrn).… Weiterlesen...

  • Forggensee

    Der Forggensee bei Füssen im Allgäu ist ein beliebtes Ausflugsziel. Im Sommer, 1. Juni bis 15. Oktober, wenn der Forggensee komplett augestaut ist, lädt der See zum Baden, zu einer romantische Schifffahrt (Die Fahrgastschiffe „MS Allgäu“ und „MS Füssen“ starten neunmal täglich ab dem Bootshafen Füssen zur kleinen oder großen Schiffsrundfahrt) oder einfach zum Flanieren ein.… Weiterlesen...

  • Skiflugschanze Oberstdorf

    Die Skiflugschanze in Oberstdorf, die Heini-Klopfer-Skiflugschanze, ist ein beliebtes Ausflugsziel im Stillachtal. Mit der Sesselbahn und dem Schrägaufzug könnt Ihr bis ganz oben fahren und einen atemberaubenden Ausblick genießen.… Weiterlesen...

  • Ausflugsziel Iller

    Zahlreiche, oftmals versteckt und einsam gelegene Strände entlang der Iller laden an heißen Sommertagen zum Verweilen. Allgäu-Tipp: wer auch baden möchte, sollte sich besser einen Seitenarm der Iller suchen, da der Fluß aufgrund seiner starken Strömung an vielen Abschnitten nicht zum Baden geeignet ist.… Weiterlesen...