2.11.2017 – Unfall zwischen Füssen und Hopferau

3.11.2017 Hopferau/Ostallgäu. Am Donnerstag, gegen 18:00 Uhr, kam es auf der Kreisstraße OAL 2 zwischen Füssen und Hopferau zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Dabei fuhr ein 29-jähriger Autofahrer hinter einem LKW und setzte vor einer Kuppe, trotz durchgezogener Linie und unklarer Verkehrslage zum Überholvorgang an.

Er übersah den entgegenkommenden Pkw. Dieser konnte den Zusammenstoß durch Ausweichen und eine Vollbremsung nicht mehr verhindern.

WERBUNG:

Er und seine 53-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Sie mussten in einem Krankenhaus medizinisch versorgt werden.

An den beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.500 Euro.

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)