20.1.2016 – Körperletzung in Weitnau

21.1.2016 Weitnau/Oberallgäu. Am Mittwochabend gerieten zwei Nachbarn in Weitnau/Seltmans wegen des Schneeräumens in Streit.

Hierbei schubste der 42-jährige Tatverdächtige seinen 52-jährigen Nachbarn, worauf dieser einige Treppenstufen hinabfiel und sich dabei am Arm leicht verletzte.

Mit ursächlich für die Eskalation beim „Paarschippen“ dürfte die nicht unerhebliche Alkoholisierung von über zwei und knapp vier Promille gewesen sein.

WERBUNG:

Die Polizei Kempten hat die strafrechtlichen Ermittlungen aufgenommen.

(PI Kempten)



Werbung:

Auch interessant!