Polizei

23.1.2016 – Schlägerei in Irsingen

23.1.2016 Irsingen/Unterallgäu. In den frühen Morgenstunden des 23.01.2016 kam es zu einer „Schlägerei“ mit mehreren verletzten Personen in Irsingen.

Ein amtsbekannter 21jähriger Türkheimer verletzte hierbei mehrere Besucher der dortigen Faschingsfeier. Diese wollten einer jungen Dame helfen, welche sich zuvor von dem Täter bedrängt fühlte.

Noch vor Eintreffen der Polizeistreife flüchtete der Täter vom Tatort. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung in mehreren Fällen ermittelt.

(PI Bad Wörishofen)


WERBUNG:

Auch interessant!