26.10.2017 – Unfall in Füssen

27.10.2017 Füssen/Ostallgäu. Am Donnerstagabend, gegen 18:45 Uhr, überquerte eine 57-jährige Fußgängerin eine Seitenstraße der Mariahilfer Straße.

Dabei wurde sie von einem Fahrradfahrer an der rechten Schulter touchiert, sodass sie zu Fall kam.

Die Fußgängerin schlug mit dem Hinterkopf auf dem Teerboden auf und erlitt eine blutende Wunde an der Hand.

WERBUNG:

Der Radfahrer kümmerte sich nicht um die umgefallene Dame und fuhr ohne anzuhalten davon.

Die Polizei Füssen bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Tel.-Nr. 08362/9123-0.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)