Polizei

29.3.2016 – Bettlerin bestiehlt in Lindau Rentner

Auf gewiefte Art ergaunerte gestern in Lindau eine Bettlerin den Geldbeutel eines Rentners.

30.3.2016 Lindau (Bodensee). Eine Bettlerin schaffte es gestern Mittag, von einem 86-jährigen Rentner in dessen Wohnung erst zwei und dann nochmals drei Euro zu erbetteln. Als sie auf zudringliche Art und Weise aber noch mehr Geld verlangte, verwies sie der Rentner mit Nachdruck aus seiner Wohnung.

Erst danach bemerkte er, dass sein gesamter Geldbeutel mit 100 Euro Inhalt fehlte, woraufhin er die Polizei informierte. Beamten der Bundespolizei gelang es, die gesuchte Frau kurze Zeit später festzustellen; das gestohlene Geld hatte sie aber nicht mehr bei sich. Die 40-jährige Rumänin wird nun durch die Lindauer Polizei zur Anzeige gebracht. Bei der Befragung des Diebstahlsopfers stellte sich heraus, dass die Frau bereits am Ostersonntag bei dem Rentner Geld erbettelt hatte.

Außerdem stellte sich heraus, dass gegen die 40-Jährige bereits bei der Staatsanwaltschaft Trier ein Strafverfahren wegen Diebstahls anhängig ist.

(PI Lindau)


WERBUNG:

Auch interessant!