3.1.2016 – Brand in Memmingen

4.1.2016 Memmingen. Am Sonntagnachmittag wurde die Polizei über eine Rauchentwicklung im Metzgerweg in einem Anwesen im 1. Stock informiert.

Beim Eintreffen der Streife befanden sich noch zwei Personen in der Wohnung, die durch die Streifenbesatzung aus der Wohnung geholt werden mussten.

Brandursache war vermutlich ein technischer Defekt an einem Fön im Badezimmer der Wohnung.

Ein Bewohner musste mit Verletzungen ins Klinikum Memmingen stationär verbracht werden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 8.000 Euro.

(PI Memmingen)


WERBUNG:

Auch interessant!