Polizei

30.1.2016 – Schlägerei in Asylbewerberunterkunft in Kempten

30.1.2016 Kempten/Allgäu. Kurz nach Mitternacht kam es in einer Asylbewerberunterkunft in Kempten zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei dortigen Jugendlichen.

Beide gingen sich körperlich gegenseitig an, einer der beiden war derart aggressiv, dass er von dem eingesetzten Sicherheitsdienst zu Boden gebracht und gefesselt werden musste. Auch als die Streife der Kemptener Polizei eintraf, zeigte sich der Jugendliche weiterhin sehr aggressiv.

Auf Grund seiner starken Alkoholisierung und da er sich nicht beruhigen ließ, musste er schließlich in polizeilichen Gewahrsam genommen werden und verbrachte somit eine Nacht in einer Zelle.

WERBUNG:

(PI Kempten)



Werbung:

Auch interessant!