30.1.2016 – Unfall in Sonthofen

31.1.2016 Sonthofen/Oberallgäu. Am Samstagmittag bog ein 73-jähriger Autofahrer an der sogenannten Brüchlekreuzung verbotswidrig auf ein Tankstellengelände ab, indem er die durchgezogene Linie überquerte.

Ein entgegenkommender Fahrzeugführer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, sodass es zu einem Zusammenstoß kam.

Trotz eines Gesamtschadens von 7000 Euro wurde niemand verletzt.

(PI Sonthofen)


WERBUNG:

Auch interessant!