Einsatzzentrale

30.1.2016 – Unfall in Stöttwang

30.1.2016 Stöttwang/Ostallgäu. Am frühen Samstagmorgen kam in Stöttwang ein abgestellter PKW ins Rutschen. Der PKW war aufgrund von Zustellarbeiten auf einer abschüssigen Straße abgestellt.

Die Fahrerin zog ordnungsgemäß die Handbremse an, jedoch rollte ihr Fahrzeug, vermutlich aufgrund von Blitzeis in eine Hofeinfahrt.

Der PKW stürzte ca. einen Meter nach unten und blieb auf der Seite liegen.

Hilfsbereite Nachbarn kümmerten sich sofort um einen LKW mit Kran um den PKW wieder auf die eigenen vier Räder zu stellen.

Verletzt wurde niemand, der entstandene Sachschaden am PKW und dem Zaun der Hofeinfahrt beläuft sich auf ca. 4000 Euro.

(PI Kaufbeuren)


WERBUNG:

Auch interessant!