5.11.2017 – Unfall in Kaufbeuren

6.11.2017 Kaufbeuren. Am Abend des 5.11.2017 ereignete sich in Kaufbeuren auf der Kreuzung beim Bahnhof ein Verkehrsunfall.

Ein von der Füssener Straße kommender Pkw-Fahrer wollte nach links in die Heilig-Kreuz-Straße einbiegen und übersah aufgrund der Witterung und somit schlechten Sichtverhältnissen den entgegenkommenden und vorrangberechtigten anderen Fahrzeuglenker.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Der Sachschaden insgesamt wird auf ca. 16.000 Euro geschätzt.

WERBUNG:

Trotz des massiven Zusammenpralls wurde keiner der Unfallbeteiligten verletzt.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)