Polizei

7.1.2016 – Unfall in Kempten

8.1.2016 Kempten/Allgäu. Am Donnerstagabend, gegen 20:30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro in der Reinhartser Straße in Kempten.

Der 25-jährige Lenker eines Pkw, Alfa-Romeo, hatte bei plötzlich einsetzendem Regen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dort wurden diverse Bäume und Sträucher in Mitleidenschaft gezogen, ehe das Fahrzeug zwischen der Reinhartser Straße und dem Bahngleis in einer Böschung zum Liegen kam.

Alle drei Fahrzeuginsassen blieben bei dem Unfall unverletzt. Mittels eines Krans musste das totalbeschädigte Fahrzeug geborgen werden. Mitursächlich für den Unfall dürfte nach derzeitigem Stand der Ermittlungen das Versagen eines Scheibenwischers sein, wodurch die Sicht des Fahrers wesentlich beeinträchtigt war.

(PI Kempten)


WERBUNG:

Auch interessant!