Altglas aus Rücksicht auf Anwohner nur tagsüber einwerfen

13.7.2020 Landkreis Ostallgäu. Im Landkreis gibt es mehr als 130 Altglascontainer. Ihre Nutzung ist an Werktagen zwischen 7 Uhr und 19 Uhr erlaubt.

Altglas lässt sich prima recyceln. Es kann mehrfach eingeschmolzen und zur Herstellung neuer Glaserzeugnisse genutzt werden. Um altes Glas einer Wiederverwertung zuzuführen, müssen die Bürgerinnen und Bürger nicht unbedingt zum Wertstoffstoffhof. Sie können auch einen der an vielen öffentlichen Plätzen aufgestellten Altglascontainer nutzen. Nicht immer zur Freude der Anwohner, die sich durch den Lärm beim Einwerfen der Flaschen, Marmeladengläser und Co. besonders in der Nacht und an Sonn- oder Feiertagen gestört fühlen.

Das Landratsamt weist darauf hin, dass die Missachtung der Einwurfzeiten und damit des Ruhebedürfnisses der Anwohner eine Ordnungswidrigkeit darstellt. Ordnungswidrig handelt auch, wer einen Containerstandort als Müllabladeplatz missbraucht.

Nicht jedes Glas darf in den Altglascontainer

Die Altglascontainer dienen ausschließlich dem Sammeln von Behälterglas wie Flaschen, Flakons und Konservengläsern. Andere Glassorten, wie etwa Trinkgläser oder Kannen von Kaffeemaschinen, sind anders zusammengesetzt und stören dadurch den Recyclingprozess. Sie gehören genauso wie Glühbirnen in die Restmülltonne.

WERBUNG:

Am umweltfreundlichsten handelt, wer bei Getränken, Milchprodukten und anderen Lebensmitteln möglichst oft auf Einwegverpackungen ganz verzichtet. Alternativ können unverpackte Produkte oder regionale Pfandsysteme genutzt werden.

Wallfahrtskirche St. Alban /caption]

Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Unsere Top 3 – Empfehlungen im Allgäu 2020
  • Subjektiv, begehrt und sicher unvollständig – unsere Top 3 Locations im Allgäu:
    InhaltWelche sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Badeseen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Freizeitparks im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Bergbahnen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Ausflugsziele im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Restaurants im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:Shopping […]