Altstadt- und Seenachtfest Bad Waldsee

Sommerfeeling beim Feiern am See: Am Wochenende 1./2. August 2015 findet das traditionelle Altstadt- und Seenachtfest im oberschwäbischen Bad Waldsee statt.

Ein Sommerfest der besonderen Art: Fulminanter Höhepunkt ist wie jedes Jahr das große Musikfeuerwerk über dem Stadtsee am Sonntagabend gegen 22 Uhr.

Der Auftritt der oberschwäbischen Topband „Lollypop“ spielt vorher am Sonntagabend alles was Spaß macht – von Abba bis Zappa. Am Samstagabend präsentieren die „The Bluesblasters“ eine eneriegeladene Musikshow mit schwarzem und weißem Soul, gewürzt mit Rhythm & Blues, Reggae, Pop- und Rock-Elementen.

An beiden Tagen versprechen Stände und Lauben verschiedener Vereine eine gemütliche Hockete in der historischen, vom Mittelalter und Barock geprägten Altstadt am See. Für Unterhaltung sorgen am gesamten Wochenende Musik- und Blaskapellen sowie Rock- und Popgruppen.

Am Sonntag lädt auch die 4. „Stadtsee Stand up Paddle Challenge“ zum Mitmachen und Anfeuern ab 14 Uhr an den Stadtsee ein. Und Mutige können in großen Seebällen über den Stadtsee, der auch zum Baden einlädt, gehen. Einfach anmelden vor Ort, die Teilnahme ist kostenlos. Für Gäste der Stadt stehen verschiedene Buslinien kostenfrei zur Verfügung.

WERBUNG:

Infos:
Kur- und Gästeinformation Bad Waldsee, 88339 Bad Waldsee, Tel. 07524 / 94 13 42, www.bad-waldsee.de.

Werbung:



    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]

  • Wochenmarkt KemptenTop 3 – Empfehlungen im Allgäu 2019
  • Welches sind heuer unsere Top 3 im Allgäu?
    Bewirtschaftete Alpen im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Die Seealpe am Elbsee: Seealpe am Elbsee

    2. Sorg-Alpe 1 – zwischen Wertach und Unterjoch

    3. Mehlblockalpe im Kemptener Wald bei Görisried
    Freibäder im Allgäu…unsere Top 3 Empfehlungen:
    1. Starzlachauenbad in Wertach: Starzlachauenbad Wertach

    2. Freibad Bad Hindelang (Naturbad)
    3. Alpenfreibad in Scheidegg: Alpenfreibad Scheidegg
    Badeseen im Allgäu…unsere […]

  • Werdensteiner Moos
  • Das Werdensteiner Moos, nördlich von Immenstadt in Eckarts gelegen, ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern.
    Dieses renaturierte Moorgebiet ist durch einen aufwendig gestalteten Rundwanderweg erschlossen. Ab dem Parkplatz am Gasthof „Zum Haxenwirt“ in Thanners führt der Weg, immer der Beschilderung „Rundweg Werdensteiner Moos“ folgend, um und durch das Moor.

    Der gesamte Weg ist mit Hackschnitzeln […]