Babycafé in Babenhausen

16.3.2016 Landkreis Unterallgäu. Der CVJM Babenhausen hat in Zusammenarbeit mit der Koordinierenden Kinderschutzstelle (KoKi) des Landkreises Unterallgäu ein Babycafé für junge Familien aus Babenhausen und Umgebung ins Leben gerufen.

Die Gruppe entstand aus dem Eltern-Kind-Kreis, den Ellen und Manfred Karl im November 2015 gegründet hatten. Das Angebot richtet sich an Eltern mit Kindern unter drei Jahren.

Die Eltern treffen sich im zweiwöchigen Rhythmus am Donnerstag immer in den ungeraden Kalenderwochen zwischen 9.30 und 11 Uhr im evangelischen Gemeindehaus im Akazienweg 4. Gemeinsam wird gesungen, gespielt, gebastelt, gelacht und Erfahrungen ausgetauscht.

WERBUNG:

Anregungen für das Leben mit Kind und Unterstützung in Alltagsfragen gibt die Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Barbara Kögel. Sie ist in der Regel bei allen Treffen anwesend.

Neue Besucherinnen und Besucher − auch Schwangere − sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das nächste Treffen findet am 31. März 2016 statt, weitere Termine sind 14. und 28. April, 12. Mai, 9. und 23. Juni.



Werbung:

Auch interessant!