Bayerisches Vertragsnaturschutzprogramm – Landratsamt sucht Landwirte

19.2.2016 Landkreis Unterallgäu. Das Landratsamt Lindau sucht Landwirte, die im Rahmen des Bayerischen Vertragsnaturschutzprogramms für die nächsten fünf Jahre die Pflege von Flächen im Landkreis Lindau übernehmen.

Die Pflegeflächen sind im Landkreis verstreut und haben eine Größe von 0,1 bis zu mehreren Hektar. Es handelt sich in erster Linie um feuchte bis sehr nasse Streuwiesen und Hangquellmoore sowie um steile Trockenhänge, die in der Regel einmal jährlich zu mähen sind.

Auf einigen Teilflächen sind Biotopstrukturen bzw. Brachebestände zu erhalten. Überwiegend sind die Flächen in Handarbeit oder mit Spezialmaschinen zu bewirtschaften.

WERBUNG:

Interessierte Landwirte können sich bis 27. November 2015 bei der unteren Naturschutzbehörde im Landratsamt Lindau melden. Nähere Auskünfte gibt es unter der Telefonnummer 08382/270-353.



Werbung:

Auch interessant!