Bürgerbefragung Bewegung und Sport in Kempten

18.10.2021 Kempten (Allgäu). Die Stadt Kempten hat sich zum Ziel gesetzt, die Rahmenbedingungen für Sport und Bewegung in Kempten zu verbessern.

Um weiterhin allen, die aktiv sind oder es werden möchten, attraktive Möglichkeiten zu bieten, wird derzeit ein Sportentwicklungsplan erarbeitet.

Dazu findet eine groß angelegte Bürgerbefragung statt. Der Sportentwicklungsplan soll die Wünsche und Bedarfe der Bürgerinnen und Bürger aufzeigen, wenn es um Bewegung und Sport geht.

Auf Grundlage dieser Untersuchungen sollen dann die sportpolitischen Entscheidungen der nächsten Jahre getroffen werden.

WERBUNG:

Hierbei kommt es ganz wesentlich auf die Mithilfe der Bevölkerung an. Es wurden bzw. werden in den nächsten Tagen Schreiben an 10.000 Kemptener Bürgerinnen und Bürger versendet. Die Beteiligung geschah durch Zufallsauswahl.

WERBUNG:

In diesem Brief werden die Adressatinnen und Adressaten von Oberbürgermeister Thomas Kiechle eingeladen, an der repräsentativen Befragung teilzunehmen.

Es geht darum, ob die angeschriebene Person selbst sportlich aktiv ist, wie sie die Rahmenbedingungen für Bewegung und Sport in Kempten einschätzt und welche Wünsche sie dazu hat. Es sind auch Fragen für diejenigen dabei, die nicht zu den sportlich Aktiven zählen.

Jede Meinung ist äußerst wichtig. Die Beantwortung des Fragebogens ist bis zum 14. November 2021 möglich. Dies kann nur online über den im Brief angegebenen Link mit dazugehörigem Zugangscode erfolgen.

Die im Fragebogen gewonnenen Daten werden nach den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen erfasst, absolut vertraulich behandelt und Dritten nicht zugänglich gemacht.

Die Angaben sind freiwillig und erfolgen anonym. Einzeldaten werden nur in statistisch zusammengefasster Form dargestellt. Die erhobenen persönlichen Daten werden unmittelbar nach der Auswertung gelöscht.




    Ausflugsziele im Allgäu:
  • Wasserburg am Bodensee
  • Wasserburg, zwischen dem Bodensee und den Allgäuer Bergen gelegen, empfiehlt sich als Tagesausflugsziel.
    Die traumhafte Lage am „Schwäbischen Meer“ ist einer der grandiosen Höhepunkte dieser Halbinsel.
    Tolle Aussichten, leckeres Essen am See, direkt am Hafen, und mehr erwarten Euch. Wasserburg gilt nicht grundlos als die „Perle des Bodensees“.
    Der Allgäu-Tipp:
    Fischliebhaber besuchen die Bodenseefischerei Bichlmair (Jägersteig 5 – 88142 […]

  • Alttrauchburg
  • Die Burg Alt-Trauchburg ist eine der besterhaltenen Burgruinen des Allgäus und ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie.
    Nach aufwendiger Erschließung der Ruine lässt sich erahnen, welch mächtige Ausmaße die Burg einst hatte.
    Gerade auch Kinder finden das Entdecken der Ruinenanlage spannend. Informationstafeln zeigen den interessierten Besuchern die bewegte Geschichte der Alttrauchburg auf.
    Einen besonders tollen Ausblick […]

  • Mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau
  • Ein Ganztagesausflug mit dem Schiff von Lindau zur Insel Mainau – das Erlebnis für die ganze Familie.
    Vom Allgäu kommt Ihr für kleines Geld mit dem Bayernticket mit der Eisenbahn nach Lindau. Am Lindauer Bahnhof könnt Ihr das ermäßigte Kombiticket für die Schifffahrt inklusive Eintritt zur Insel Mainau erwerben.
    Der Hafen befindet sich gegenüber des Bahnhofs, lange […]

  • "Römerturm" Burg KemnatBurg Kemnat
  • Die Burg Kemnat, oberhalb von Kaufbeuren im malerischen Örtchen Großkemnat gelegen, ist ein lohnendes Ausflugsziel im Ostallgäu. Fälschlicherweise wird der dortige Aussichtsturm oftmals als Großkemnater Römerturm oder Wartturm bezeichnet.
    Die falsche Bezeichnung „Römerturm“ für den Bergfried stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist heute noch üblich – selbst die Reiseführer bezeichnen ihn als selbigen.
    Der […]

  • Residenz KemptenPrunkräume der Residenz Kempten
  • Eine kleine Sensation, die selbst viele Einheimische nicht kennen, verbirgt sich in der Residenz in Kempten: Die Prunkräume – sie gelten als mit weltweit schönsten Räume.
    Das Vor- und Audienzzimmer, Tag- und Schlafzimmer im späten Régencestil sowie der Thronsaal im Rokoko können dort „erlebt“ werden.
    In einer rund 45-minütigen Führung erfahren die Besucher der Residenz viel […]